Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.442 mal aufgerufen
 Wohnen auf Gran Canaria - Immoblilien/Wohnungen auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2
Brösel Offline




Beiträge: 302

12.10.2009 16:14
#16 RE: Mietangebote Sept/Okt. Antworten

doro1 schrieb:

Zitat
Mondpreise gibt es immer noch!! WARUM auch nicht!? es gibt immer noch Leute die es nicht noetig haben,sowohl im Touristischen Sueden als auch anderswo!!
Die Canarios sind im Prinzip "einfach gestrickt"!
er will "Dies" und "Jenes"(hat auch DIES u.DAS) und kriegt er das dann nicht!?? DANN!! HAT er halt Zeit,"VIEL ZEIT"!!



Genauso isses. Über Bekannte (Makler) bekomme ich mit, wie das läuft. Der Vermieter hat seine Mindestvorstellung. Darunter lässt er die Bude gnadenlos leerstehen oder nutzt sie gelegentlich selbst für Wochenenden einschliesslich der meist riesigen Familien. Die meisten Buden sind doch längst bezahlt, so dass keine Hypotheken drücken. Solange die Eigentümer finanziell nicht am Ende sind, pfeifen sie selbst dann noch drauf.
Irgendwann kommt jemand um die Ecke, der sie zu den geforderten Bedingungen nimmt. Das gilt speziell für Viviendas in touristischen Anlagen. In die Avda Galdar z.B. will erstaunlicherweise kein Ausländer ziehen, da läufts sicher deshalb anders.

In einem Fall hatte die Besitzerin über die Belastung durch eine sehr hohe Comunidad gejammert. Trotzdem hat sie monatelang Leerstand in Kauf genommen. Irgendwann kam tatsächlich einer, der die schäbig ausgestattete Hütte für teuer Geld gemietet hat.
Oder ein anderer krasser Fall: Da kommt ein Mieter um die Ecke, der freiwillig 100 Teuronen mehr bietet, nur damit er den Bungalow sicher hat. Diese Sorte hat doch hier die Preise versaut.

Die Makler erleben es immer wieder, dass gerade ordentlich eingerichtete Objekte zu annehmbaren Preisen innerhalb weniger Tage neu vermietet sind. Es gibt dafür noch immer eine recht hohe Nachfrage, mit der Vermieter kalkulieren. Von daher sollte man sich abschminken, dass gerade Objekte, die dem deutschen Geschmack nahekommen, deutlich billiger werden. Nur die muffigen verwohnten Rumpelbuden werden vielleicht billiger - und das auch nur mit einem grossen Fragezeichen.

Gerade Deusche sollten sich von dem Gedanken freimachen, dass sie die einzigen Wohnungssuchenden sind. Schliesslich ist hier ein kunterbunter Schmelztiegel aller möglichen Nationen. Und (fast) alle wollen aus guten Gründen in den Süden.

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

tapas90 Offline



Beiträge: 87

12.10.2009 19:45
#17 RE: Mietangebote Sept/Okt. Antworten

Warum suchen die Mieter überwiegend im Süden? Wettertechnisch kann das ja nicht sein. Oder brauchen die alle einen Haufen Trubel?

An App. gibt es eine Menge Auswahl, und ich denke da ist für jeden Geldbeutel was dabei. Gelle @doro1?

Hoffentlich habe ich nette Nachbarn, und es ist nicht soviel Rampazamba auf den Strassen.

Der Reiz an deinem Leben ist, du weißt nie, wo es dich hinführt!
@as61

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

13.10.2009 00:08
#18 RE: Mietangebote Sept/Okt. Antworten

Claro Tapa,wie oben schon erwaehnt soll man schon genau hinschauen.Hab ja wahrlich schon viele Wohnungen gesehen.Manchmal konnte man nur mit dem Kopf schuetteln u.empfand es als eine Frechheit! das die dafuer ueberhaupt noch Geld wollten:htpverschachtelt,verbaut,renovierungsbeduerftige dunkle Loecher)Das schlimmste an das ich mich gerade erinnere war im Sonnenland/Maspalomas,das reinste Kellerloch,ohne Fenster,fuer glaube 650eu!!exkl.versteht sich
Im Sueden wollen/muessen viele wohnen,entweder aus Arbeitstechnischen Gruenden,wegen der Sprache kann mancher mit den Canarios nix anfangen u.man bleibt halt lieber unter seinesgleichen u.haengt in den allbekannten Kneipen ab(da laesst es sich auch besser "ablaestern") Sicher brauchen auch viele den Trubel,aber das Partylife koennte man im Norden auch haben
Salute Doro

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

13.10.2009 16:49
#19 RE: Mietangebote Sept/Okt. Antworten

Zitat
Kleinvieh macht auch Mist. Und grad hier auf Gran Canaria muss man nach jedem Strohhalm greifen um seinen Kühlschrank voll zubekommen.


Die Betonung liegt hier m.E. nach auf "Mist".
Auf Gran Canaria gibt es mehr Makler als Müllmänner.
Erstere haben allerdings weniger Reputation als die letztgenannten.
Neben den paar tausend registrierten gibt es noch ein Heer an "Dazuverdienern".
Der Ertrag steht dabei kaum im Verhältniss zum Aufwand.
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz