Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.309 mal aufgerufen
 Tierschutz auf Gran Canaria und Flugpaten
Seiten 1 | 2
Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

07.05.2010 15:47
RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Hallo ihr Lieben,
(vor allem Sanny)

meine große Tochter hat heute an der Bushaltestelle 3 Kitten gefunden...hab sie gewogen, zwischen 400-500gramm. Scheinen Geschwister zu sein.
Auf jeden Fall suchen wir möglichst schnell jemanden, die sie zusammen, zu zweit oder einzeln bei sich aufnimmt.
Vielleicht kannst du Sanny, wenn du Zeit hast in anderen Foren einen "Hilferuf" starten.
Für Erstversorgung ist gesorgt, aber wir können sie unter keinen Umständen behalten.
Anbei ein Foto, so wie ich es erkennen kann ist der Roter ein Kater, die anderen beiden (schwarz weiß und ganz toll getigert) sind Mädels. Hier gebe ich aber keine 100% Zusage, da ich kein Tierarzt bin und sie noch recht klein sind.
Bitte, fragt wem ihr kennt, ob jemand sie möchte...ein gutes, gesichertes zu Hause wäre toll. Abzuholen sind sie in El Tablero, bei Maspalomas.




LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

07.05.2010 17:57
#2 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Jep, mache ich. ich drück ganz dolle die daumen.

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

07.05.2010 21:42
#3 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Hallo ihr Lieben,
(vor allem Sanny)

meine große Tochter hat heute an der Bushaltestelle 3 Kitten gefunden...hab sie gewogen, zwischen 400-500gramm. Scheinen Geschwister zu sein.
Auf jeden Fall suchen wir möglichst schnell jemanden, die sie zusammen, zu zweit oder einzeln bei sich aufnimmt.
Vielleicht kannst du Sanny, wenn du Zeit hast in anderen Foren einen "Hilferuf" starten.
Für Erstversorgung ist gesorgt, aber wir können sie unter keinen Umständen behalten.
Anbei ein Foto, so wie ich es erkennen kann ist der Roter ein Kater, die anderen beiden (schwarz weiß und ganz toll getigert) sind Mädels. Hier gebe ich aber keine 100% Zusage, da ich kein Tierarzt bin und sie noch recht klein sind.
Bitte, fragt wem ihr kennt, ob jemand sie möchte...ein gutes, gesichertes zu Hause wäre toll. Abzuholen sind sie in El Tablero, bei Maspalomas.




LG
Biest




Mein Gott sind die süss, ich würde sie sofort "einkassieren" und bei mir aufnehmen. Meine 4 würden sich sicher freuen...ok meine bessere Hälfte wohl nicht so ganz

Ich hoffe es wird schnell was für die Fellnasen gefunden!!!

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.05.2010 09:57
#4 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Das hoffen wir auch. Wir haben gestern schon bei Pucki nachgefragt, aber die können keine aufnehmen.
Sollte sich bis Montag keiner melden, werden wir sie etwas abseits in Salobre (wo Fincas sind) aussetzen müßen.
Wir sind zwar Tierlieb, aber das Aussetzen ist immer noch besser als ein Tierheim hier.
Schade nur, dass es so viele Tierhelfer hier gibt, die Spendengelder kassieren und wenns drauf ankommt, meldet sich keiner.

Muss jetzt zur Arbeit, falls einer Interesse hat, bitte melden.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Brösel Offline




Beiträge: 302

08.05.2010 14:49
#5 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Zitat
Schade nur, dass es so viele Tierhelfer hier gibt, die Spendengelder kassieren und wenns drauf ankommt, meldet sich keiner.



Das mag auch daran liegen, dass deren Kapazitäten ausgelastet sind und weitere Tiere zu vernünftigen Bedingungen nicht mehr aufgenommen werden können.
So ist es z.B. Anahi und Perros sin Fronteras nicht möglich, auf die schnelle weitere Hunde aufzunehmen. Bei Anahi haben einige Helfer schon vorübergehend Tiere privat aufgenommen. Mehr geht irgendwann einfach nicht.

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.05.2010 19:21
#6 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Sorry Brösel, aber ich schreibe das so, weil es nicht das erste Mal ist, dass wir Fundlinge vermitteln. Jedesmal (seit fast 4 Jahren) kann keine Tierschutzorganisation Tiere aufnehmen (egal ob Hunde oder Katzen). Das gibt mir zu denken, da
a) doch viele Tierliebe Menschen (auch immer mehr Spanier) hier leben und
b) immerwieder Tiere in andere (vermutbare Vermittlungs-) Länder gebracht werden.

Wenn du aber Spenden willst, ist dein Geld jederzeit Willkommen. Wenn man aber Hilfe braucht, wird man abgewiesen. Das ärgert einen am meisten.

Zurück zum Thema: alle 3 sind noch zu haben. Sind total lieb und verspielt, fressen und trinken gut, verdauung funktioniert.
Wie gesagt, super wäre es, wenn man sie zusammen lassen kann, aber sind auch einzeln oder zu zweit zu haben.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

08.05.2010 20:02
#7 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Das hoffen wir auch. Wir haben gestern schon bei Pucki nachgefragt, aber die können keine aufnehmen.
Sollte sich bis Montag keiner melden, werden wir sie etwas abseits in Salobre (wo Fincas sind) aussetzen müßen.
Wir sind zwar Tierlieb, aber das Aussetzen ist immer noch besser als ein Tierheim hier.
Schade nur, dass es so viele Tierhelfer hier gibt, die Spendengelder kassieren und wenns drauf ankommt, meldet sich keiner.

Muss jetzt zur Arbeit, falls einer Interesse hat, bitte melden.

LG
Biest



Das Aussetzen tut mir in der Seele weh....*schnief*
Ich weiß euch bleibt keine Möglichkeit. Ich hoffe nur sehr, dass sich noch jemand meldet. Gerne würde ich mir die Mäuse nehmen, aber ich habe schon vier.

julsko Offline



Beiträge: 520

08.05.2010 20:12
#8 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Habt Ihr sie mal in Segundomano gesetzt??? Wäre eine Möglichkeit und bei so einem süßen Bild wäre es ein Wunder wenn die niemand nimmt. (kostet nix)

[ Editiert von julsko am 08.05.10 20:13 ]

Live and let Live
julsko.net

renata Offline




Beiträge: 302

09.05.2010 17:57
#9 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Also "aussetzen" ist ja nun sowieso verboten und wenn Euch jemand anzeigt, gibt es eine saftige Geldstrafe und das ist richtig so! Auch wenn Ihr diese Katzen nicht habt haben wollen, in dem Moment wo Ihr sie aufnehmt sind es Eure, weil Ihr die Verantwortung uebernommen habt. Sie sind Euch ausgeliefert. Deutsche sollten nicht ueber Spanier schimpfen und dann das Gleiche machen was sie denen vorwerfen. Ausserdem haben die Kleinen, die anscheinend zahm und nicht in Freiheit aufgewachsen sind, wenig Chance alleine zu ueberleben. Sie wuerden vor Hunden und Autos nicht fluechten, vor boesen Menschen auch nicht und sie wuessten nicht wo sie GENUG Fressen finden, ausserdem verwurmen sie und koennen krank werden oder gleich Gift fressen. Ist das dann wirklich besser als ein Tierheim?
Das Problem in die Naehe von Fincas verlagern (ohne deren Einverstaendnis) um es anderen Leuten aufzuhalsen, wo die Katzen - sollten sie ueberleben - sich auch noch vermehren, ist tierschuetzerisch gesehen das Allerletzte. Mit dieser Einstellung wird sich die Situation hier NIE BESSERN.

Da ich Euch im Forum als tierliebe Leute kennengelernt habe, bin ich echt entsetzt, wie Ihr auf diese grausame, verantwortungslose Idee kommt.

Vielleicht wolltet Ihr mit dem Wort "aussetzen" auch nur Druck machen, wie alle anderen die einen aus dem gleichen Grund kontakten, mit dem Ziel demjenigen, der sie nicht nimmt bzw. nicht nehmen kann das Leben noch etwas mehr zu vermiesen... Aufnehmen und sofort vermitteln, so einfach ist Tierschutz leider nicht. Katzen sitzen oft viele, viele Monate am Pflegeplatz, bis zur Vermittlung.

Und auch wenn ich ueber manche Tierschutzvereine keine gute Meinung habe, so kann ich aus Erfahrung doch sagen, ALLE die Tiere aufnehmen und pflegen und vermitteln oder verschicken sind IMMER besetzt. Wenn man ein Tier untergebracht hat, ist meist das naechste schon da. Die Tiere muessen ausserdem oft separiert gehalten werden. Obendrein wird ja allgemein auch noch erwartet, dass vom Tierschuetzer / Verein die Kosten uebernommen werden. Ist Euch bewusst, welche Kosten hier anfallen koennten? Katzen sind noch schwerer zu vermitteln als Hunde.

Eine Loesung kann ich Euch leider auch nicht bieten. Da es Euch egal ist ob sie gut oder weniger gut abgegeben werden, koenntet Ihr eventuell bei meinem Tierarzt fragen. Dort werden sie nicht verkauft, sondern im Laden an Interessenten verschenkt, zwar ohne Vertrag aber nicht an Minderjaehrige, Drogis etc. Somit haetten sie nochmal eine Chance oder ansonsten Eigeninitiative und bei "segundamano" annoncieren, wie Julie vorschlaegt. Beides keine tolle Loesung, aber besser als was Ihr geplant habt.
Der Rest ist Glueckssache.

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

09.05.2010 18:19
#10 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Hallo Renata,

da du so eine tolle Meinung über uns hast und uns persönlich angreifst, werden wir wohl das nächste Mal (egal ob Hund oder Katze) egal wo, dann liegen lassen und uns einfach nicht drum kümmern. Damit wir ja nicht als "böse" hinterher gelten.
Ist wohl besser als es zu versuchen, die Tiere gut unter zu bringen. Wäre auch eine Lösung für uns, damit wir hier nicht als Tierladen gelten.

Wir sind selbst in keinen Tierschutzverein, wir wollten nur den Tieren helfen und das ist ein schöner Dank von einer Tierschützerin.

Wir selbst wollen und können keine anderen Tiere mehr hier aufnehmen. Wir sind eine Familie mit Kindern und irgendwann (so Tierlieb wir auch sind) ist nichts mehr machbar. Bei Tierärzten haben wir schon nachgefragt, alle voll (im Süden). Da wir beide noch Berufstätig sind können wir nicht durch die Insel fahren um sie zu vermitteln/abzugeben.

Mehr als guten Willen zeigen und es versuchen können wir nicht.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Brösel Offline




Beiträge: 302

10.05.2010 09:29
#11 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Ole und Biest - Sieht so aus, als hättet ihr die Arschkarte.
Wir hatten Ende letzten Jahres das Problem mit nur einer Katze. Wir sind sie zum Glück über ontakte auf einer Finca losgeworden. Aber die hatten eigentlich schon genug.

Auch wenn´s nicht wirklich hilft: Ich wünsche euch Glück.

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

10.05.2010 09:32
#12 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Danke Brösel,
das können wir gebrauchen.

Das war unsere letzte "Rettungsaktion", nur damit alle Tierschützer hier beruhigt sind.
Wir werden keinen Tieren mehr helfen.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Vilaflor ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2010 10:22
#13 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Was ist eigentlich TIERSCHUTZ?

Viele selbsternannte Tierschützer/Tiersammler wissen dies offenbar nicht.

Statt die URSACHEN zu bekämpfen, notfalls auch militant, wird immer auf Mutter Theresa gemimt.

Letztlich schaden die vielen betriebsblinden FLUGPATEN nur dem Tierschutz, weil sie Millionen an Airlines verschleudern und so das System ohne echten Tierschutz vor Ort auch nocht stabilisieren.

Wir brauchen BILDUNG für die Pseudo Tierschützer!

Flugpaten und "Tiersammler" schaden den Tieren insgesamt, weil sie eine Veränderung des Systems verhindern.

[ Editiert von Vilaflor am 10.05.10 10:24 ]

Ductreiber Offline



Beiträge: 526

10.05.2010 10:23
#14 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Danke Brösel,
das können wir gebrauchen.

Das war unsere letzte "Rettungsaktion", nur damit alle Tierschützer hier beruhigt sind.
Wir werden keinen Tieren mehr helfen.

LG
Biest



Tja und alles wegen einer überreagierenden Tierschützerin...

Wobei Katzen ja ziemlich pflegeleicht und freiheitsliebend sind. Ich hatte mal eine, die hatte ich bis sie einigermassen selbständig war, dann kam sie nur noch zweimal am Tag zum fressen oder wenn sie krank war nach Hause. Ab und an mal zum Streicheleinheiten abholen und das war es, die hat sogar im Winter draussen gepennt. Sie hatte im Garten eine kleine Hütte da konnte sie sie verkriechen.

Übrigens, wer hinter meinem Rücken über mich redet,
der redet mit meinem Allerwertesten!

Lebt heute, morgen kann es zu spät sein!:panik:
Arroganz ist die Perücke der geistigen Glatze!
Die Angst davor dumm zu sein schwindet mit abnehmender Intelligenz!

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

10.05.2010 10:48
#15 RE: erledigt - alle 3 haben zusammen ein neues zu Haus Thread geschlossen

Es wäre ja kein Thema, wenn wir Freigänger hätten oder es ihnen ermöglichen könnten. Dem ist aber nicht so und in einer Wohnung ist es nicht mehr tragbar.
Ihr wisst ja wie das hier ist mit den Tieren, brauche euch nichts zu sagen.

Zitat
Flugpaten und "Tiersammler" schaden den Tieren insgesamt, weil sie eine Veränderung des Systems verhindern.



Daher werden wir es in Zukunft sein lassen (Flugpaten ebenso wie helfen).
Wir selbst sehen keinen Sinn mehr darin bedürftigen Tieren helfen zu wollen (nachts aufstehen, füttern, zeitaufwand) und dann noch hinterher die Dummen zu sein.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz