Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 3.468 mal aufgerufen
 Veranstaltungen,Fiestas,Discos, Bars & Nightlife auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3
Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

17.04.2006 20:23
#16 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von hansi1
@ wie 3 Jahre?

Noch nicht mal in Urlaub darfst Du?

Na Du gibst mir aber Rätsel auf!

LG Werner



leider nein. Aber dazu möchte ich mich hier im Forum nicht äußern zu dem Thema. Verstehst Du hoffentlich

LG Sanny

hansi1 Offline



Beiträge: 84

17.04.2006 20:31
#17 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Logo Sanny verstehe ich das.
Privates geht hier keinen was an.
Dann wünsche ich Dir gute Besserung.

LG Werner

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

17.04.2006 20:47
#18 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von hansi1
Logo Sanny verstehe ich das.
Privates geht hier keinen was an.
Dann wünsche ich Dir gute Besserung.

LG Werner



und vielen Dank ;-)

Maverik66 ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2006 21:49
#19 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von golfo
17 Jahre!
Allein auf Gran Canaria da brauchst Du die
Böhsen Onkelz nicht zu suchen ,die kommen von alleine



Die besten Witze stehen nicht in der Witzabteilung

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2006 22:32
#20 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Ich weiß ja, ich bin ein Grufti, aber die Böhsen Onkelz sind doch Neonazis! Wer hört das den?

Zitat
Sonderfall Böhse Onkelz
Anfang der 80er-Jahre galten die Böhsen Onkelz als ›Pioniere‹ des RechtsRocks, nach ihrer ›Abkehr‹ vom Neonazismus (ab ca. 1988) und Hinwendung zu Deutschrock und Heavy-Metal wurden sie zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockgruppen.

In Teilen der rechten Szene haben sie nach wie vor den Status einer ›Kultband‹, wie eine Vielzahl von Bootlegs belegen. In den Texten der Böhsen Onkelz findet ohne jegliche Analyse die Konstruktion angeblicher gesellschaftlicher Ausgrenzung statt, als Feindbilder dienen u.a. Polizei und Presse. Dies geht einher mit der latenten Heroisierung von Straßengewalt, des ›Sich-Wehren-Müssens‹, und dem rechten Lebensgefühl, dessen identitätsstiftender Faktor stets derartige Selbststilisierungen sind, gefährlich nahe kommt.

Vom harten Kern der Neonazis eher abgelehnt, liefern die Böhsen Onkelz rechtsorientierten Jugendlichen oft ein Identitätsangebot. In der Entwicklung von Jugendlichen zu Neonazis ist häufig eine Frühphase zu beobachten, in der sich diese als Böhse-Onkelz-Fans identifizieren. Böhse Onkelz-CDs werden von einigen neonazistischen Versänden vertrieben, manche Böhse Onkelz Supporters Clubs (BOSC) haben erkennbar Verbindungen zur rechten Szene. Wenig einflussreich ist hingegen der Fan-Kreis »Böhse Onkelz Fans gegen Rechts«. Große Popularität genießt die Band in Rockerkreisen. Ihr kommerzieller Erfolg ist vor allem auf ihr Image als ›Underdogs‹ und authentische Rockband zurückzuführen.

Mitte Juni 2005 gaben die Böhsen Onkelz am Eurospeedway Lausitz vor mehr als 100 000 Fans ihr Abschiedskonzert. Dort sollen sie auch Lieder aus dem indizierten Album ›Der Nette Mann‹ von 1984 gespielt haben.

Benjamin05 Offline




Beiträge: 2.429

17.04.2006 22:42
#21 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

@Jutta: auch wenn das hier einige wahrscheinlich anders sehen.Ich bin ganz deiner Meinung.Onkelz ist ne Band die für mich garnich geht.

Aber wers mag solls hören..

Auf-GC-zuhause Offline



Beiträge: 10

17.04.2006 22:47
#22 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von zauberin60
Ich weiß ja, ich bin ein Grufti, aber die Böhsen Onkelz sind doch Neonazis! Wer hört das den?





Jedem das seine, wenn jeder die gleich Musik hören würde, wäre die Welt doch Scheiße.

P.S. Ich bin kein Neonazi

LG Christian

[ Editiert von Auf-GC-zuhause am 17.04.06 22:48 ]

[ Editiert von Auf-GC-zuhause am 17.04.06 22:48 ]

joschy ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2006 22:51
#23 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten



Lieber gaaaanz böse Tanten,als böse

Onkelz

Benjamin05 Offline




Beiträge: 2.429

17.04.2006 22:59
#24 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von Auf-GC-zuhause
Jedem das seine, wenn jeder die gleich Musik hören würde, wäre die Welt doch Scheiße.

P.S. Ich bin kein Neonazi

LG Christian



Hi Christian,

sagt ja auch keiner das du ein Nazi bist weill du Onkelz hörst..

Ich bin aber auch der Meinung das die Band in diese Richtung geht aber wie du schon sagtst "jedem das seine"


LG Ben

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

18.04.2006 00:42
#25 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Also ich find auch dass es jedem selbst überlassen ist, was er hört und es ist eben Geschmackssache, über Geschmäckrer streitet man nicht, das Thema hatten wir schon mal.
Ich höre die Onkelz auch nicht, aber einige Lieder von denen mag ich auch. Also so 2-3

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

18.04.2006 08:57
#26 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Die Alternative heißt: Böhse Ossis!
Weiß nur nicht, ob die gut singen können.

joschy ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2006 09:09
#27 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Hai
hier die Texte von den B.OZ.

http://web1.pv69.ncsrv.de/index2.php?seite=songtexte

Da kann wer wer will sich seine eigene Meinung bilden1

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

18.04.2006 09:34
#28 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Und damit hier keiner auf die Idee kommt, ich wäre ein wenig abgedriftet, hier die Erklärung dazu:

Böhse Ossis, das ist ein Fanclub der Eisbären Berlin.
Neuer Deutscher Meister, Gratulation an dieser Stelle.
Hab einige am Samstag kennengelernt, weiß aber immer noch nicht, ob die singen können.

sunny2 Offline




Beiträge: 213

18.04.2006 10:09
#29 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Fand das auch sehr mutig mit den Böhsen Ossis, aber jetzt verstehe ich es

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

18.04.2006 10:28
#30 RE: Onkelz auf Gran Canaria Antworten

Na Moment mal, nur weil ein paar Nazis das gehört haben, heisst doch nicht das die Hörer, zu denen ich auch zähle Faschisten sind. In den Glatzenkreisen werden sie "Verräter" genannt. Ok, vielleicht waren mal Ansätze da, aber was ich gerne höre, zb "Mexico" oder "Buch der Erinnerung" hat rein garnichts damit zu tun. Das Problem ist das sich Gruppierungen das zu Nutze machen, und die eigentliche Band dafür nichts kann. Ich erinnere nur an die Klamottenfirma "Thor Steinar", nur weil sich Rechtsradikale damit kleideten wurde der Firma die weitere Produktion untersagt. So schnell geht das,und man wird unfreiwillig in eine Ecke gedrückt.

Ich steh dazu, ich höre gerne Onkelz,habe dennoch nichts mit rechtem Gedankengut am Hut!

LG
Ron

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz