Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 2.597 mal aufgerufen
 Auswandern nach Gran Canaria - Umzug nach Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kati-J Offline




Beiträge: 25

15.08.2006 19:23
#31 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Wie siehts denn eigentlich mit der Sicherheit/Kriminalität bei Euch auf GC aus? Ich bin nicht gerade Kampfsporterprobt und durch mein Aussehen wirke ich glaub ich auch nicht besonders furchteinflößend! Ich denke ich wäre ein leichtes Opfer für Taschendiebe ect.! Mein ja nur wenn ich Abends dann mal Unterwegs bin oder so!

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2006 19:35
#32 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Zitat
Gepostet von Kati-J
Und mit der NIE muss er mich ja dann an der örtlichen KV melden!



Er müßte! Aber nach dem Hinweis auf den Auslandskrankenschein denke ich mal er hat es nicht vor!!!!

Petra Offline




Beiträge: 453

15.08.2006 20:06
#33 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Bitte Ihn doch Dir deinen Arbeitsvertrag per Email zuzusenden.

B E A Offline



Beiträge: 1.693

15.08.2006 21:53
#34 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

NIE nummer,
ist das nicht nur die Anmeldung des Wohnsitzes, so hat man mir erklärt. Als Arbeitserlaubnis
braucht man ein anderes Papier, Ausstellung dauert eine Woche, so jüngst einer Freundin hier ergangen, bei der Policia nacional.

Kati-J Offline




Beiträge: 25

15.08.2006 22:26
#35 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Also ich danke euch schon mal vielmals für die vielen Tipps und Meinungen! Morgen fühl ich dem ganzen mal auf den Zahn! werde dann berichten!

N8!!!!!!!!
:dsd:

hermann_gc Offline



Beiträge: 780

16.08.2006 01:04
#36 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Die NIE hat nichst mit der Anmeldung des Wohnsitzs zu tun!
Das macht man im Ayuntamiento.

Die NIE brauchst Du für alle offiziellen Vörgänge. Die bekommt jeder, unabhängig ob man arbeitet oder nicht. Ist aber für eine Arbeitsstelle obligatorisch.

Sicher ist die Bitte nach einer EU-Krankenversicherungskarte (Auslandskrankenschein gibt es nicht mehr) für ein reguläres Arbeitsverhältnis (auch unter 5 Monaten) mysteriös.

Die Anmeldung bei der Seguridad Social sollte der Arbeitnehmer machen, wenn er SERIÖS ist. Kann man auch ohne Arbeitsstelle selber, kostet hier NICHTS!

Die normalen Versicherungsleistungen hier wie Artzbesuche sind langwierig und krass.

Aber die Inanspruchnahme der EK-Versicherung ist sicherlich rechtlich zwiespältig, wenn Du hier verdienst. Und sicherlich oberhalb der angabenfreien Grenze aaus Deutschland.


@Barbara: Was "h.c." ist, wusste ich. das ist ja das Suspekte, denn nur ein Bruchteil der "h.c".-Titel sind "ehrenhalber" und der größte Teil gekauft zum Zwecker der Selbstdarstellung oder der Werbung!
Und die echten hc's erwähnen ihn selten, denn im Gegensatz zu der verbreiteten Meinung in D gehört ein Dr-Titel NICHT zum Namen.

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2006 01:57
#37 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Hab gerade mal die HP angeschaut, ausser das Herr Schulz aussieht wie ein Metzgermeister

hab ich nur noch unter "Zulassung und Qualifikation" gesehen, das seine MitarbeiterInnen gemeldet sind. Ob alle, weiß ich natürlich nicht.

Als was wirst Du dort arbeiten, was ist Deine Ausbildung?

Das schmücken mit gekauftem oder verliehenem
Doktortitel und das umgeben von Promis zeigt eher mangelndes Selbstwertgefühl.

Und so lange es nicht dein Job ist, dieses wieder aufzubauen, seh ich da keine Probs.
Du kannst doch zur Not immer wieder nach Hause, oder?

Aber erzähl doch mal wer du bist, fliegst hier rein mit 1000 Fragen, aber gibst nix von Dir preis.
Bitte, bitte etwas mehr Gleichgewicht.


Muchas gracias

jutta

hermann_gc Offline



Beiträge: 780

16.08.2006 06:58
#38 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Hallo Kati,

Mach Dich nicht zusehr verrückt. Wenn er Dir eine Arbeitsvertrag mailt udnd korrekt meldet, ist es ok.
Wenn dies gesichert ist, dann zieh es durch!!!
Wichtig ist sicherlich für Dich, dass Du mal rauskommst, Dir diesen Traum erfüllen kannst und Du finanziell hier über die Runden kommst.
Und als Sicherheit immer die Kohle für einen Rückflug übrig lassen. Für die kleineren Probleme hast Du ja dieses Forum, nen Interetzugang gibt es an jeder Ecke.
Aber kläre das Thema Krankenkasse unbedingt mit einem Berater vorher ab.
Und als "Referenz" ist diese Praxis für Deinen weiteren Werdegang sicherlich brauchbar, wenn man die in D-Land die "Macht" einer guten "PR" kennt.


Zu den anderen:
Habe auch den Internetauftritt gesehen und mein Eindruck war ebenfalls:
1) Überladen
2) Übermäßig selbstdarstellend
3) Wenig Informativ

Aber ist meine persönliche Meinung. Sätze wie, gesetzlichen Krankenkassen zahlen genauso viel hier hinzu, wie in Deutschland ist korrekt. Nämlich nahezu Null!

Der Arzt hat einen guten Ruf scheinbar und ich möchte ihm seine Qualifikation keineswegs ohne näheres Wissen absprechen! Nur würde ich sicherlich nicht hingehen, denn viele Masseure vestehen ihr Handwerk.
In diesem Metier gehört auch viel Glauben und Psyche zum Erfolg für den Patienten (und Arzt).

nic31 Offline




Beiträge: 213

16.08.2006 08:40
#39 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Hallo Kati
ich schick dir gleich mal per PN ne Telefonnummer rüber. Die Nummer ist von Heiner, seine Freundin Silvia hat letzte Woche bei Willi Schulz aufgehört zu arbeiten. Ich denke Heiner oder Silvia können Dir mehr sagen.
Gruß Nicole

Kati-J Offline




Beiträge: 25

16.08.2006 08:58
#40 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Guten Morgen!!!!!
Entschuldigung das ich so viele Fragen habe und so wenig von mir erzähle, aber mir rennt die Zeit davon außerdem stecke ich mitten im Staatsexamen zur Physiotherapeutin.
Zu mir gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen, ich bin Sonnenhungrig, liebe das Leben und will die Welt kennenlernen!
Ich wahr leider noch nie auf GC, aber schon öfter aufm Spanischen Festland. Ich hoffe das wird sich bald ändern!!
Vielen dank für die Nummer Nicole!! Werd da später mal anrufen!:dsd:

Kati-J Offline




Beiträge: 25

16.08.2006 09:06
#41 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

@ Hermann: genau, ich möchte es als Referenz nutzen in dem ich dort als Physiotherapeutin arbeite. Hier ist die Arbeitssituation so mies, da dachte ich verbinde ne' Auszeit mit ein bisschen Erfahrung sammeln!

Oje, wenn ich gerade aus dem Fenster sehe bekomme ich Depressionen: Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, ................:negativ:

hermann_gc Offline



Beiträge: 780

16.08.2006 09:21
#42 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Hallo Kati:
hmmm, ich sehe den Regen in D-Land mit gemischten Gefühlen:

Das traurige Gefühl:
Es tut mir Leid für meine Tochter und viele Freunde

Das fröhliche:
Ich(wir) haben die richtige Entscheidung getroffen und wohnen HIER!


Und das letztere überwiegt natürlich!
Es ist jetzt 8:28 und die Sonnenstrahlen kitzeln schon

[ Editiert von hermann_gc am 16.08.06 9:22 ]

Maverik66 ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2006 09:58
#43 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

Regen

wo wohnst du denn

bei ir scheint die

LG Jens

di79 ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2006 10:21
#44 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

guten morgen...
habe mir gerade erst mal die ganzen drei seiten hier reingezogen... ich bin hier seit 2 monaten... und kann dich sehr gut verstehen. hatte das gleiche problem mit meinen eltern und meinen freunden in deutschland. bei mir kam noch die angst dazu mit heimweh. und musste auch noch einen hund mitbringen. das gute war aber das mein freund spanier ist und hier her kommt. also...
ich habe das ganze so gemacht. hatte hier auch ein jobangebot. habe aber zuerst meine alten in deutschland gekuendigt. bin zum arbeitsamt gegangen und bekomme hier seit 3 monaten unterstuetung. ist nicht viel aber immerhin. bezahle davon meinen spanischunterricht. wollte auch eigentlich erst im september anfangen zu arbeiten, bin aber schon seit 3 wochen dabei. das hat alles soweit gut geklappt.
jetzt komme ich zu den behoerdengaengen...
also... war ja zuerst hier beim arbeitsamt. keine ahnung wie das auf spanisch heisst... bin ja noch nicht so fit in der sprache. dort habe ich einfach alle papiere abgegeben. und dort ist auch gleich das buero fuer die krankenversicherung. leider war das einfach nur ein hin und her gerenne. ist am besten wenn du zuerst hier zur polizei gehst und dort deine NIE nummer besorgst. haette mir auch viel zeit gespart. doch dort ist das nicht so einfach. die frau die hier sitzt ist einfach nur unzufrieden und total verbittert. mein freund war geschockt. und es war ihm sogar peinlich fuer sein land, wie die mit den touristen umgeht. ist am besten du gehst mit einem spanischsprechenden dort hin. es gibt hier in diesem forum auch druckvorlagen fuer die polizei. hilft dir bestimmt. haette mir auch, wenn ich das vorher gewusst haette. wenn du erst mal die NIE nummer hast ist alles weitere kein problem mehr. mit der anmeldung beim rathaus das auyuntanmiento... wegen wohnsitz... dann noch bei der krankenkasse. wuerde mich aber trotzdem noch privatversichern. werde es die tage auch selber machen. sonst wartest du naemlich ewig auf einen termin beim arzt oder spezialisten... und bist dann wahrscheinlich schon eher wieder in deutschland. ansonsten ist das nicht alles so wild. immer positiv denken. man lernt doch auch fuers leben. ich wuerde es immer wieder tun. trotz meinen aengsten. und heimweh... nix davon.. habe gar keine zeit darueber nachzudenken. ist vielleicht auch wichtig das deine eltern dich dann schnell mal besuchen kommen fuer eine woche oder so. habe ich bei mir auch gemacht. sind jetzt total beruhigt, wissen das es mir gut geht. und planen schon den naechsten urlaub um wieder hier her zu kommen.
ich wuensch dir alles gute. du schaffst das schon. habe ich auch. und glaub mir das heisst schon was.
lieben gruss von der insel des ewigen sommers
diana

Kati-J Offline




Beiträge: 25

16.08.2006 11:02
#45 RE: Hiiiilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antworten

@Maverik: Baden Württemberg! Komme mir aber eher vor wie an der Ostsee oder so! Gummistiefel sind angesagt!!!!!!!!!!!!!:frier:

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz