Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.849 mal aufgerufen
 Arbeiten auf Gran Canaria - Arbeitsangebote & Arbeitssuche
Seiten 1 | 2 | 3
Lloreter Offline




Beiträge: 316

11.02.2007 17:12
RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hallo Leute,
ich habe eine Chance erhalten, wie es sie nicht sehr oft gibt. Abgesichert durch Festvertrag baue ich als Generalvertretung für ganz Spanien inklusiver der Inselwelt ein Vertriebsnetz für Bio Diesel inklusive der benötigten Motorzusatzmodule auf. Für dieses Geschäft suche ich nun zuverlässige Partner in allen Regionen Spaniens sowie der Balearen und Kanaren. Speziell für Gran Canaria würde das bedeuten: Übernahme des Vertriebes mit Gebietsschutz für die ganze Insel, auf Wunsch und bei Eignung auch für die gesamten Kanaren. Erweiterbar auf alle gewünschten Regionen. Voraussetzung sind gute deutsch/spanische Sprachkenntnisse. Das Produkt ist sehr gut vermarktbar. Als Beispiel:
Vor Vertragsunterzeichnung habe ich Probeverkäufe getätigt mit dem Ergebnis:
In 3 Tagen vier Kunden mit einer monatlichen Gesamtabnahmemenge von zusammen rund 1 Million Liter.
Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, schicke mir bitte eine PM. Natürlich könnt ihr euch auch öffentlich übers Forum melden und die Sache ausdiskutieren. Werde mich auf jeden Beitrag melden, kann nur etwas dauern, denn verständlicherweise habe ich nun erst mal sehr viel "um die Ohren"
Gruß
Uwe

Alles was Geld spart, ist legal
http://spanienshop.net

Mike303 Offline



Beiträge: 246

11.02.2007 17:52
#2 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hola

auf den Kanaren kostet 1 liter Diesel ca. 61/62cent ich glaube nicht das da große Nachfrage an Biodiesel besteht.
Was kostet 1 Liter Bio-Diesel speziell auf den Kanaren für den Endverbraucher ?

MFG

Tut mir Leid

Lloreter Offline




Beiträge: 316

11.02.2007 18:01
#3 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Na dann hats in der Freihandelszone keinen wert. Inklusive Transportkosten könnte ich den Dieselpreis kaum unterbieten. Bei Großabnahme vielleicht 2-3 ct. Und dafür lohnt es sich nicht. Danke für die Info.
Uwe

Alles was Geld spart, ist legal
http://spanienshop.net

Hawaiisarah Offline




Beiträge: 2.730

11.02.2007 18:44
#4 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

naja rechne das mal 1 million .ich finde viel kleingeld macht auch einen haufen.



das schönste was wir hinterlassen können ist ein lächeln im gesicht des anderen

Mike303 Offline



Beiträge: 246

11.02.2007 19:16
#5 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hola Sonja

na dann Rechne mal das in Durchschnitt 30 000km gefahren wird wenn das Auto 10l pro 100km braucht sind es 3000l. Wenn man mal rechnet das ungefähr 1 mio fahrzeug auf GC unterwegs sind (ca.800 000 Leuten) und ungefähr die hälft Dieselfahrzeug wären dann sind es pro Jahr 1500 000 000 liter wenn du das dann mal 0.02 rechnest kommt du auf 300 000 Euro.
Dann müßten aber alle andauern mit Biodiesel fahren was für den Motor nicht förderlich ist.
Also wenn du nicht schon mehrere Tankstelle dein Eigentum nennen kanst und das Netz über ganz GC aufbauen mußt weil ja nicht alle zu einer Tankstelle fahren können wird es eher schwierig damit Millionär zu werden ...

hasta luego

Tut mir Leid

Hawaiisarah Offline




Beiträge: 2.730

11.02.2007 19:42
#6 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

danke mike das du mir die arbeit beim rechnen abgenommen hast also ich fahre ja nur ca 12 ooo km im jahr.ich denke auf gc würde ich noch weniger fahren.aber ich finde die idee trotzdem nicht schlecht. mühsam ist sicher der kundenaufbau aber wenn es einmal läuft,läuft es von alleine.wie es motorisch mit dem biosprit aussieht kann ich nicht beurteilen.die frage ist auch ob er umweltfreundlicher(abgase) ist.?



das schönste was wir hinterlassen können ist ein lächeln im gesicht des anderen

Lloreter Offline




Beiträge: 316

11.02.2007 22:32
#7 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Also zu den Fragen. Biosprit kann man dauernd fahren ohne den Motor zu schädigen. Die Abgaswerte sind ein Traum, weil kaum Emmissionen. Und es erfolgt damit sogar eine Leistungssteigerung, also eine Drehmomenterhöhung von 8-10 %. Das max. Drehmoment setzt auch schon ca. 300 Umdrehungen eher ein. Ich stricke gerade an einer Seite mit Infos und technischen Daten, die ihr bald über meine HP erreichen könnt. Wenn fertig, poste ich euch das dann.
Uwe

Alles was Geld spart, ist legal
http://spanienshop.net

Mike303 Offline



Beiträge: 246

11.02.2007 23:39
#8 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Soso

aber klau nix von der http://de.wikipedia.org/wiki/Biodiesel Seite

Gruß

Tut mir Leid

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

11.02.2007 23:41
#9 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Zitat
Gepostet von Mike303
Soso

aber klau nix von der http://de.wikipedia.org/wiki/Biodiesel Seite

Gruß



von WIKI darf man klauen mit quellangabe

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Lloreter Offline




Beiträge: 316

11.02.2007 23:43
#10 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hi Mike,
nee, nee, da klau ich nix. Bekomme meine technischen Daten direkt ab Hersteller. Ich glaube die sind dann etwas aktueller und genauer.
Gruß

Alles was Geld spart, ist legal
http://spanienshop.net

B E A Offline



Beiträge: 1.693

11.02.2007 23:54
#11 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

......na ob die wirklich objektiv sind, die Angaben? Und hier auf der Insel fahren sicher nicht so viele Diesel........ Das Auto bricht zusammen, der Dieselmotor läuft weiter.........

Mike303 Offline



Beiträge: 246

11.02.2007 23:54
#12 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hola

na war auch nicht so ernst gemeint ...

MFG

Tut mir Leid

Mike303 Offline



Beiträge: 246

11.02.2007 23:57
#13 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hola BEA

ich wollte die Rechnung extra positiv rechnen das war alles wenn ich das für mich persönlich kalkulieren würde dann wäre ich wesentlich defensiver...

Tut mir Leid

Lloreter Offline




Beiträge: 316

11.02.2007 23:57
#14 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Hi Bea,
auf die Objektivität der Angaben kannst du dich verlassen. Es liegen dementsprechende Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Fahrzeughersteller, sowie neutrale TÜV und Dekra Gutachten vor, die ich dann ebenfalls zum Download veröffentlichen werde

Alles was Geld spart, ist legal
http://spanienshop.net

Mike303 Offline



Beiträge: 246

12.02.2007 00:24
#15 RE: Ich hab´s geschafft, wer macht mit antworten

Kraftstofffilter nach drei Tankfüllungen mit Biodiesel wechseln, da sich Biodiesel wie ein Lösungsmittel verhält und alte Ablagerungen aus Tank und Leitungen löst, die dann den Kraftstofffilter verstopfen können. QuelleWikipedia)

Tut mir Leid

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen