Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.796 mal aufgerufen
 Strom, Wasser, Müll, Rundfunk, TV, Post, Internet & Telefon
Seiten 1 | 2 | 3
Mike303 Offline



Beiträge: 246

10.05.2007 14:04
RE: Internet via Satellit Antworten

Hola

Hoffnung für alle die kein Internet auf GC haben weil sie etwas entlegen wohnen....

Internet via Satellit

ASTRAnet bringt Sie über Satellit mit Highspeed ins Internet: Mittels einer Satellitenantenne (Ø 85 cm) mit digitalem Duo-LNB (Low Noise Block Converter) und mit dem modernsten Satellitenmodem empfangen Sie das Signal des ASTRA-Satelliten. Dieses bietet Ihnen beim Surfen oder Downloaden die echte Breitband-Highspeed von bis zu 1024 Kbit/s. Das entspricht der 16-fachen Geschwindigkeit von ISDN! Der ASTRAnet Highspeed-Internetzugang funktioniert überall – ganz gleich wo Sie wohnen und ganz ohne DSL-Anschluss!

Plattformunabhängig und netzwerkfähig
Egal ob Sie LINUX, MAC oder WINDOWS nutzen: ASTRAnet ist plattformunabhängig. Das mitgelieferte SAT-Modem ist außerdem netzwerkfähig: Sie können beispielsweise einen Wifi Accesspoint anschließen und und dann das Internet im ganzen Haus oder Garten nutzen sofern Sie sich im Bereich Ihres WIFI-Netzes befinden.

Vorteile für Ihre TV-Anlage
Sie nutzen zum Fernsehen noch eine analoge Satellitenanlage?
Die im Starter-Kit von ASTRAnet enthaltene Hardware ermöglicht es Ihnen auch, digitales TV zu empfangen. Damit sparen Sie sich das Aufrüsten Ihrer Satellitenanlage. So schön es auch wäre: Mit Ihrem TV-Gerät können Sie aber leider noch nicht online gehen.

Quelle: http://www.astranet.de/

Tut mir Leid

hermann_gc Offline



Beiträge: 780

10.05.2007 16:26
#2 RE: Internet via Satellit Antworten

Ne tolle Sache...
Aber ich denke mal man braucht einen Telefonanschluss für den Upload!

Guter Rat ist teuer, aber gute Freunde unbezahlbar!

:176:

svoogle Offline



Beiträge: 203

10.05.2007 16:58
#3 RE: Internet via Satellit Antworten

Zitat
Gepostet von hermann_gc
Ne tolle Sache...
Aber ich denke mal man braucht einen Telefonanschluss für den Upload!



genau

Zitat
Nur Daten hochladen oder versenden können Sie nicht über Satellit. Für diesen Rückkanal wählen Sie sich wie bisher über ihren Provider (ISP) ins Internet ein (per ISDN oder analog).

Mike303 Offline



Beiträge: 246

12.05.2007 12:48
#4 RE: Internet via Satellit Antworten

Hola Hermann

ja gibt auch mit uplink Anbieter das Problem ist das die Abdeckung nicht bis Kanaren ja nicht mal bis Malaga reicht weil die Sendeleistung die maximal verwendet werden darf nicht ausrechend ist ....
wenns es dich interessiert kann ich die jpg schicken wie weit es in Europa verfügbar ist.

MFG

Tut mir Leid

MarioCanarias ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2007 01:48
#5 RE: Internet via Satellit Antworten

Dann nehmt von Vodafone HSDPA/UMTS. Kommt ne kleine Karte links ins Notebook und funktioniert dann in ganz Spanien. Funk natürlich voarausgesetzt und HSDPA Anbindung. Sonst gehts über UMTS und zur Not auch GPRS. Habe das auch und funtioniert in Playa wunderbar.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

22.05.2007 01:58
#6 RE: Internet via Satellit Antworten

und was kostet der Spass??

LG. u.N8 Doro

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

MarioCanarias ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2007 02:01
#7 RE: Internet via Satellit Antworten

um die 50. also auch nicht viel teurer als ein kompletter Anschluss der Telefonica mit Internet usw. Bis 3,6MB/sek sind möglich aber habe meist so 1

Gibts auch ohne Vertrag. Das ist eh die Zukunft. In paar Jahren ist alles mobil. Wenn ich will kann ich auch in den Dünen ins Netz:-))

EVA and JOE ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2007 09:50
#8 RE: Internet via Satellit Antworten

Kannst du geanuere Info geben?
was kostet die Karte?
wo gibt es das?
wie ist der wirkliche up/download speed?
flatrate oder begrenzung?

ist das so etwas wie das hier?

[ Editiert von EVA and JOE am 22.05.07 10:39 ]


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Bruno49 Offline




Beiträge: 227

22.05.2007 10:38
#9 RE: Internet via Satellit Antworten



ist in den beiden Postings doch nach zu lesen, zum einen bei Vodafon, überall auf der Insel und kostet so um 50,-€, bitte Postings genau lesen.

gruß Bruno

:176: unser Motto:176:
Wo Du hingehst will auch ich hingehen

EVA and JOE ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2007 10:44
#10 RE: Internet via Satellit Antworten

brauchst dich nicht zu entschuldigen Bruno, wenn due MEINE Fragen genau liest, wirst du feststellen, das sie nicht in den 2 Postings beantwortet sind.

Bruno49 Offline




Beiträge: 227

22.05.2007 10:49
#11 RE: Internet via Satellit Antworten

steht alles drin vom Upload zwischen 3,6 MB und 1 MB je nach verfügbarkeit, und hier in D ist eine Flatrate kann man auch auf jeder Werbung nachlesen.

[ Editiert von Bruno49 am 22.05.07 11:26 ]

:176: unser Motto:176:
Wo Du hingehst will auch ich hingehen

EVA and JOE ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2007 14:42
#12 RE: Internet via Satellit Antworten

Lieber Bruno,
Mario ist auf GC und wir werden da in ein paar Tagen auch permanent sein.

Was uns also interessiert, ist nicht ein Werbeaussage (von bis) sondern die tatsaechlichen Werte die man auf GC bekommt.
Leider ist es Irrelevant was in D angeboten wird, In Spanien ist das unterschiedlich.
So war ich z.B. eben bei Vodafon hier in Spanian auf dem Festland und die haben ein total anderes Angebot, auch mit einer Flatrate die aber nach einem GB erheblich in der Geschwindigkeit gedrosselt wird. Ebenso wurde uns mitgeteilt das das im Post von Mario erwaehnte System bereits veraltet ist und nicht mehr angeboten wird. (Spanien Festland)

Die Frage nach dem Preis der Hardware ist durchaus berechtigt, da bei unserer letzten Anfrage (2006) bei Vodafon hier in Spanien diese noch bei ueber 300 Euro lag.

Da wir noch keinerlei Laeden auf GC kennen ist die Frage nach dem wo durchaus begruendet, denn der Hinweis in welchem Geschaeft jemand Deutsch oder Englisch spricht und ueber die noetige Hardware verfuegt ist schon wichtiger als einfach nur "bei Vodafon" zu erwaehnen.

---------------------

Warum ist es eigendlich so schwer, wenn man nichts konstruktives zu sagen hat seinen Mund zu halten und nicht den Ratsuchenden mit unqualifizierten Postings anzublubbern???

DogTrainer Offline



Beiträge: 39

22.05.2007 15:03
#13 RE: Internet via Satellit Antworten

Es vergeht kein Tag,wo hier im Forum nicht in irgend einer Art und Weise rumgezickt wirdAber in diesem Fall muss ich euch beiden Recht gebenWenn man sich schon einmischt ,dann sollte der Beitrag schon konstruktiv sein und nichtdas ist meine Meinung L.G.Dog Trainer

:guckstduhier:

Zitat
Der Mut besteht nicht darin,dass man die Gefahr blind übersieht,sondern das man sie sehend überwindet!

:hola::177::ccg::zungeraus::489::denken::egal::886::813::222::iii::troest:

Bruno49 Offline




Beiträge: 227

22.05.2007 15:03
#14 RE: Internet via Satellit Antworten

Ihr 2 knaller solltet wirklich überlegen was Ihr sagt, denn bei Vodafon ES mein lieber wird kein deutsch gesprochen, man ist auch auf den Kanaren in Spanien und dei Aussage von Mario war eindeutig. Ob es neueres gibt oder nicht spielt keine Rolle und das mit der Werbung beläuft sich nicht nur auf D sondern auch auf Spanien, wir sind öfter auf der Insel und daher weiß ich das einiger maßen was dort an Werbung läuft, gerade im Telefon bereich von Vodafon.

Gruß Bruno

:176: unser Motto:176:
Wo Du hingehst will auch ich hingehen

DogTrainer Offline



Beiträge: 39

22.05.2007 15:08
#15 RE: Internet via Satellit Antworten

:guckstduhier:

Zitat
Der Mut besteht nicht darin,dass man die Gefahr blind übersieht,sondern das man sie sehend überwindet!

:hola::177::ccg::zungeraus::489::denken::egal::886::813::222::iii::troest:

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz