Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.665 mal aufgerufen
 Veranstaltungen,Fiestas,Discos, Bars & Nightlife auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3
Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

17.04.2008 23:01
#16 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Na endlich mal ein Thema wo sich die meisten mal richtig einbringen können.Vielleicht sollte ich auch mal öfter weg gehen.
Da ja schon alles gesagt wurde,mal eine Frage.
Was ist jetzt an 1000,- so obzön teuer,so daß jeder,der auch sonst wie keine Ahnung hat, vom scheitern so überzeugt ist?
So eine Miete zahlt man ja schon an der letzten Abfahrt Rhadevormwald.
@Colon
gut ich selber wäre nicht scharf auf den Fernsehrummel,aber meinst du nicht auch,daß die Publicity als Anschubhilfe nicht so schlecht ist?
Schließlich wird ja hier auch fleißig diskutiert.
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

-Stephan- Offline




Beiträge: 1.735

17.04.2008 23:49
#17 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Ähm, Olaf, wo hat wer geschrieben das 1000,-- € so obzön teuer sind? Ich als Threaderöffner hab nur sinngemäß geschrieben das diese 1000,-- Euros für so eine Spelunke mir zu viel wären und das das Vorhaben der Familie m.E. zum scheitern verurteilt ist.

Und woher weisst du das z.B. ich auch sonst wie keine Ahnung habe? Keine Ahnung von was eigentlich?

Gute Nacht!

Gruß
Stephan

PS. ab und zu mal weg gehen, was auch immer du darunter verstehst ist nicht verkehrt, erweitert ab und an den Verstand

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Na endlich mal ein Thema wo sich die meisten mal richtig einbringen können.Vielleicht sollte ich auch mal öfter weg gehen.
Da ja schon alles gesagt wurde,mal eine Frage.
Was ist jetzt an 1000,- so obzön teuer,so daß jeder,der auch sonst wie keine Ahnung hat, vom scheitern so überzeugt ist?
So eine Miete zahlt man ja schon an der letzten Abfahrt Rhadevormwald.
@Colon
gut ich selber wäre nicht scharf auf den Fernsehrummel,aber meinst du nicht auch,daß die Publicity als Anschubhilfe nicht so schlecht ist?
Schließlich wird ja hier auch fleißig diskutiert.
LG
Olaf

http://www.stephan-engel.de
http://www.beepworld.de/members17/asvzirndorf2a

2 Chancen, ein Tor, das nenn ich 100 prozentige Chancenauswertung

Colon Offline



Beiträge: 474

18.04.2008 00:59
#18 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
@Colon
gut ich selber wäre nicht scharf auf den Fernsehrummel,aber meinst du nicht auch,daß die Publicity als Anschubhilfe nicht so schlecht ist?
Schließlich wird ja hier auch fleißig diskutiert.
LG
Olaf



Ich habe noch nie gehört, dass, das diese Art von Publicity bei so einem Projekt wirklich wirtschaftlich genutzt hat. Ich kenne einen bekannten Fernsehkoch, der hier etwas aufziehen will und gezielt im deutschen TV für sein GC Projekt geworben hat. Der direkte wirtschaftlich messbare Erfolg daraus war "0". Aber vielleicht hat ja hier im Forum noch weitere Erfahrungen mit dem Thema.

In diesem Fall haben die Leute sich selbt auch dadurch geschadet, dass sie ihre Kreditwürdigkeit auf Null gebracht haben. Welcher Banker z.B. wird nach den Darstellungen des Fernsehberichtes solchen Leuten eine verantwortliche Unternehmerrolle auch nur annähernd zutrauen?

Selbst wenn alle Forumsteilnehmer, die hier diskutieren dahingehen und ein Bier trinken, sind das vielleicht 200 ?, 500 ? Euro mehr an Umsatz, im Verhältnis zur Investition und den unternehmerischen Risiken ein Taschengeld.

Trotzdem wünsche ich der jungen Dame alles Gute. Der traue ich auf jeden Fall mehr zu, als deren Eltern, die ihre Tochter wohl (und warum wohl???) in dieses Abenteuer gedrängt haben.

Greif Offline



Beiträge: 961

18.04.2008 04:58
#19 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Die beiden Frisöre im Yumbo waren froh über die Werbung.
Ich hör öfter mal im vorbeigehen "Das sind die aus dem TV"

skydrak Offline




Beiträge: 424

18.04.2008 08:45
#20 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
Gepostet von Greif
Die beiden Frisöre im Yumbo waren froh über die Werbung.
Ich hör öfter mal im vorbeigehen "Das sind die aus dem TV"



Fabio und Jörg kamen aber auch so rüber, als ob sie wenigstens einen Plan haben, wie sie etwas machen möchten. Bei der jungen Dame ist das ja nicht wirklich der Fall. Sondern einfach ich mach ne Bar auf, jedoch ohne irgendein Konzept oder eine Idee.

Das Golden Moments kommt so gut an, weil die beiden im Fernsehen einfach authentisch waren und was neues gemacht haben. Im echten Leben sind sie genau so. Bin immer wieder gerne Gast dort, der Latte Macchiato Vanille ist einfach einmalig.

[ Editiert von skydrak am 18.04.08 9:15 ]

In the night time when the world is at it's rest. You will find me. In the place I know the best. Dancin' shoutin'. Flying to the moon. Don't have to worry. 'Cause I'll be come back soon.

Frankyboy2203 Offline




Beiträge: 504

18.04.2008 08:48
#21 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
Gepostet von Greif
Die beiden Frisöre im Yumbo waren froh über die Werbung.
Ich hör öfter mal im vorbeigehen "Das sind die aus dem TV"



Genau so ist es, Stefan. Vollste Zustimmung
Man redet über die Leute, also geht man hin. Villeicht nicht sofort, aber spätestens, wenn die Haare Länger werden.

Nun zurück zur Kneipe:
Sicherlich wird niemand, der den Bericht gesehen hat deswegen nach Gran Canaria fliegen.
Aber es gibt genug Leute die Abends durch die Cita schlendern und dann diese Kneipe sehen.
Was sagen sich die Leute: "Hey, das ist doch die Kneipe aus dem Fernsehen. Komm, lass uns doch da mal ein Bier trinken."
Also setzen Sie sich da hin, sie fühlen sich gleich zuhause, weil sie alles schon aus dem Fernsehen kennen, und finden es ganz toll Wirt und Wirtin genau zu beobachten. Man möchte ja wissen, ob die wirklich so sind wie im Fernsehen.

Der Erstkontakt wurde also geschaffen, und wenn die Betreiber sich nicht zu dumm anstellen, kommen die Leute wieder.

In Deutschland reissen sich Gastronomiebetriebe, in irgendwelchen Reportagen aufzutauchen. Man bleibt im Gedächtnis von den Leuten und das zählt.

:sonne:
Sonnige Grüße
Frank

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 09:38
#22 RE: Kneipe in der Cita Antworten

@ Colon

es gibt schon einige die von diesem Rummel gut profitiert haben wie die Reimanns in der USA, ihr Gästehaus ist auf Monate im Voraus ausgebucht. Conny Reimann kann schon in DE nicht in Ruhe wenn er Urlaub in DE macht , über die Strasse laufen. jeder will ein Autogramm

Gruß
Barbara

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

18.04.2008 10:17
#23 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
nd woher weisst du das z.B. ich auch sonst wie keine Ahnung habe? Keine Ahnung von was eigentlich?


Ok ,war vielleicht etwas zu hart und nehme ich auch hiermit zurück.

Zitat
es gibt schon einige die von diesem Rummel gut profitiert haben wie die Reimanns in der USA, ihr Gästehaus ist auf Monate im Voraus ausgebucht.


Das ist eigentlich ein gutes Beispiel. Ohne die Fernsehgeschichte würden die ihre Bude auch nicht voll kriegen.Wer macht schon Urlaub in Texas
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Greif Offline



Beiträge: 961

18.04.2008 13:54
#24 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Eben..wenn man wirklich ein Geschäft aufmachen will ist so eine Doko Soap das Beste was passieren kann.

Die bekommen ja mit sicherheit auch nicht nur ein Danke dafür das das Team drehen darf.
Und die Touris die den Bericht gesehen haben und eh hier hin kommen, werden dann auch mal in den Läden vorbeischauen.

Also gute und vorallem bezahlte Werbung.


OH NACHTRAG:

Meistens schauen die TV Teams ja nach nem halben Jahr oder Jahr nochmal bei den Leuten vorbei und dann gibbet nochmal Werbung.

[ Editiert von Greif am 18.04.08 13:55 ]

-Stephan- Offline




Beiträge: 1.735

18.04.2008 15:51
#25 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Das stimmt schon mit der Werbung, nur kommt es eben aufs Objekt an und wie man es anfasst.

Die Friseure haben ja vorgemacht wie es gehen kann.

Nur hier bei der Kneipe kann ich mir nicht vorstellen das es klappt.

Ich wünsche es aber den Auswanderern das alles gut geht.

http://www.stephan-engel.de
http://www.beepworld.de/members17/asvzirndorf2a

2 Chancen, ein Tor, das nenn ich 100 prozentige Chancenauswertung

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

18.04.2008 15:58
#26 RE: Kneipe in der Cita Antworten

wann kommt denn überhaupt die Fortsetzung?
Geht doch sicher noch weiter. Sie haben ja bis jetzt nur gezeigt am Ende dass sie den Laden betreten haben und es in 4 Wochen schaffen wollen bis die Mama nachkommt und dann eröffnen. Werden doch sicher noch zeigen wie es weitergeht bis die Mama nachkommt, oder?
LG Sanny

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Colon Offline



Beiträge: 474

18.04.2008 16:20
#27 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
Gepostet von -Stephan-
Das stimmt schon mit der Werbung, nur kommt es eben aufs Objekt an und wie man es anfasst.

Die Friseure haben ja vorgemacht wie es gehen kann.

Nur hier bei der Kneipe kann ich mir nicht vorstellen das es klappt.



Das sehe ich genauso. Man muss eben 1. für ein gutes Produkt 2. die richtige "Story" und 3. die passenden Protagonisten und 4. die richtige Sendung 5. im richtigen Sender erwischen.

Ein schwules Paar trotzt den Widrigkeiten der Auswanderung ins Schwulenzentrum Yumbo mit einem schrillen Cafekonzept, das passt doch super für diese Art von TV Auswandererwerbung.

Das passt wohl auch bei einem Gästehauskonzept, das deutsche Urlauber anziehen will.

Dem Restaurantbesitzer, der als Auswanderer in Südafrika ein gehobenes Wein- und Spezialitätenrestaurant aufgemacht hat, hat die TV Sendung dagegen nichts genutzt. Der musste wieder zumachen.

Die junge Frau in der CITA könnte auch Glück haben, wenn die Story dramatisch z.B. auf einen Mitleidseffekt hinausläuft: Alle haben Mitleid, wollen dem fleissigen Mädel helfen und kommen als Gäste, und helfen so, den Laden anzuschieben.

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 16:31
#28 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Nachdem ich so viel gelesen habe, habe ich mir die Sendung vorhin angeschaut.
Das arme Mädchen scheint mir etwas überfordert.
Es ist nicht ihr Traum, sondern der ihrer Eltern, den sie jetzt (dankbar) leben soll.
Sie unterschreibt alles in blindem Vertrauen, ich hoffe, sie fällt nicht auf die Nase. Und gemütlich ist die Kneipe für mich nicht, und Papa wird schon dafür sorgen, das es keine Hip-Hop Kneipe wird. DIE würde ja vielleicht an einem anderen Ort noch gehen. In der letzten Ecke der Bierstraße ist nicht viel mit Laufkundschaft, und vielleicht bin ich da special, aber ich geh lieber in eine Kneipe mit Frischluft und nicht neben's Klo.
Es wird schwer werden, sie hat nicht Charly's besten Tapas Ruf und keine Forenmitglieder und nicht die Ausstrahlung der Jungs vom Frisörcafé. Sie kam etwas muffelig rüber - nur wenn sie tanzt, ruht sie in sich und hat ne gute Ausstrahlung.
Aber wie will sie zu Papas Musik tanzen?

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 17:09
#29 RE: Kneipe in der Cita Antworten

ich habe die Sendung leider verpasst,

werde sie mir am Sonntag aber ansehen, kan. Zeit 11:40 Uhr

und auch mal in der Cita vorbei schauen, will sowieso mal zu den Charlys

Gruß
Barbara

charly_gc Offline



Beiträge: 496

18.04.2008 17:39
#30 RE: Kneipe in der Cita Antworten

sorry, was mir nur bei der geschichte aufstößt ist die tatsache, das offensichtlich wieder mal dumme gefunden wurden, die zugegebenermaßen und vermutlich wider besseren wissens , für ein objekt eine miete zahlen, die das dreifache der derzeit für ein solches objekt üblichen ,ist. Alle wissen , das die cita mittlerweile ein saisongeschäft ist, d.h. von oktober bis april wird geschäft gemacht, danach ist möbelausstellung, und da hilft auch keine fernsehwerbung, denn es sind einfach keine leute in der cita, null bewegung. diese tatsache an sich ist nicht das problem, man weiß halt in der winterzeit muß das geschäft gemacht werden, das geht den gastronomen auf sylt oder amrum nicht anders. nur bei solch einem saisongeschäft zählt letztlich jeder kostenfaktor und die miete ist ein solcher , und die zählt in den sommermonaten um so mehr, als eben keine einnahmen entgegenstehen.
ich kenne in der cita ein beispiel für eine kneipe, wo deren betreiber 5 jahre hart ohne einen freien tag perfect gearbeitet haben und jetzt läuft der laden, auch in der schlechten zeit, ob dieses "mädchen" diese power hat , kann ich nicht beurteilen, ob sie ihr publikum finden wird , das weiß nur sie selbst, aber es erscheint mir widersinnig, wenn man durch blauäugigkeit und mangelnde information sich zusätzlich noch probleme an den hals läd, eben eine völlig überhöhte miete.

lg
charly_gc

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz