Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.660 mal aufgerufen
 Veranstaltungen,Fiestas,Discos, Bars & Nightlife auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3
-Stephan- Offline




Beiträge: 1.735

15.04.2008 21:15
RE: Kneipe in der Cita Antworten

Aufgrund der heutigen Sendung auf Vox hab ich hier mal diesen Thread aufgemacht bzw. nen Teil vom "Fernsehthread" von Julchen und mir jetzt einfach hier reinkopiert:

Ich geb der Familie ein viertel Jahr, dann können sie in der Nachfolgesendung der Auswanderer, den Rückwanderern auftreten.

Sorry, aber 1000 € Miete für so ne Spelunke, noch keinerlei Nebenkosten usw. einberechnet, ist einfach sagenhaft.

Vor 20 Jahren ne Kneipe/Disco in P.d.I. wie zum Beispiel das Scandic o. La Bamba aufzumachen, das wäre genial gewesen. Da kannste nach 10 Jahren verkaufen und gut is, aber heutzutage und dann in der Cita, nö geht mehr.

Oder täusch ich mich???

Gruß
Stephan

Folgendes hatte julchen von Vox übernommen und im "Fernsehtread" geschrieben:

Zitat
Gepostet von julchen1970
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer


Unter der Sonne leben, im Meer baden und für die eigene Tasche arbeiten – davon träumt Familie Bebensee schon seit 20 Jahren. Und weil es der Traum ihrer Eltern ist, ist er auch zum Traum der 20-jährigen Tochter Bianca geworden. Obwohl es der Familie in Deutschland mit guten Jobs und Einfamilienhäuschen bestens geht, wollen alle nach Gran Canaria. Bis jetzt fehlte nur der richtige Zeitpunkt. Der kam vor drei Wochen während ihres letzten Urlaubs auf Gran Canaria. Eltern Bebensee entdeckten ein leerstehendes Lokal im Touristenort Playa del Ingles. 'Willst du auswandern und deine eigene Bar aufmachen?', fragten die Eltern Tochter Bianca, die keine Sekunde zögerte und ihren Job in einem Erlebnisrestaurant kündigte. Gemeinsam mit Papa Norbert fährt Bianca nun nach Gran Canaria, um ihr zukünftiges Lokal in Augenschein zu nehmen. Ein Schock! Alles ist zugemüllt und es gibt keinen Strom. Den kann sie auch nicht anschließen lassen, da sie noch keine Steuernummer hat, die sie nur beantragen kann, wenn sie den Vertrag ihrer angemieteten Wohnung bei der Gemeinde vorlegen kann. Doch ein Treffen mit ihrer Vermieterin steht erst noch an. Bianca versucht optimistisch zu bleiben... Endlich wieder Arbeit und das nach vier langen Monaten.

[ Editiert von -Stephan- am 15.04.08 21:16 ]

http://www.stephan-engel.de
http://www.beepworld.de/members17/asvzirndorf2a

2 Chancen, ein Tor, das nenn ich 100 prozentige Chancenauswertung

Flutsch Offline




Beiträge: 22

16.04.2008 13:50
#2 RE: Kneipe in der Cita Antworten

1000 € ? Da ist der Vermieter sogar 500 € runtergegangen ... Die Kneipe war dem Dieter und lief nicht mehr besonders gut . Zum Glück habe ich das Teil nicht übernommen , der gute Dieter wollte 20000 € Abstand . Das Problem an der Kneipe ist das sie aussen nur 6 Sitzplätze haben , innen geht da so gut wie keiner rein .

Ich kann nicht ändern das ich älter werde , ich kann aber verhindern das ich mich dabei Langeweile .

Blondy175 Offline




Beiträge: 49

16.04.2008 16:33
#3 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Hallo Sascha
dass die Kneipe nicht mehr lief,lag aber auch an seiner Gattin,du wirst die Molly auch kennen,wie sie sich als verhalten hat,denn ich denke denn wenn irgendwo permanent Krisenstimmung zwischen den Betreibern ist,da fühlt man sich als Gast nicht mehr wohl.Ich kenne den Dieter auch persönlich,weiss was da gelaufen ist.

:hvw:

charly_gc Offline



Beiträge: 496

16.04.2008 19:56
#4 RE: Kneipe in der Cita Antworten

hallo , nennt doch einmal den namen der kn eipe, letztlich sind so viele lokale und kneipen in der cita geschlossen, das einige in frage kommen. In den letzten tagen wurde in einer kneipe gegenüber den toiletten gefilmt. das lokal ist gelegen zwischen der bierstrasse und der kleinen bierstrasse halt gegenüber den öffenlichen toiletten .
wenn es sich um dieses lokal handeln sollte, dann sind 1000,00 € pacht eine lachpille und diejenigen, die diesen pachtzins akzeptiert haben , hätten es auch nicht besser verdient, wenn sie die insel kurzfristig wieder verlassen müßten. man hätte sich doch nur einmal bei den nachbarn nach deren pacht erkundigen brauchen um festzustellen das dieser zins überhöht ist .

lg

charly_gc

-Stephan- Offline




Beiträge: 1.735

16.04.2008 21:52
#5 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Sorry, aber ich hab mir den Namen der Kneipe nicht gemerkt.

http://www.stephan-engel.de
http://www.beepworld.de/members17/asvzirndorf2a

2 Chancen, ein Tor, das nenn ich 100 prozentige Chancenauswertung

julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

16.04.2008 21:54
#6 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Der Landen hieß "Prince Pub" als sie das erste mal rein sind.

LG Julchen

charly_gc Offline



Beiträge: 496

16.04.2008 22:11
#7 RE: Kneipe in der Cita Antworten

das ist der laden gegenüber den toiletten, wo ich auch das fernsehteam gesehen habe

na da kann man nur viel glück wünschen

lg
charly_gc

mgoerke Offline



Beiträge: 38

16.04.2008 22:54
#8 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Ich sehe das grösste Problem darin,das die Gute gerade mal 20 ist! Und das Puplikum dort so ab 55 aufwärts geht. Ich weis wovon ich spreche. Fühlte mich als 45 Jähriger dort noch zu Jung. War aber schon toll sich mitte 40 als jüngster dort fühlen zudürfen.
Alles Gute für euch. Micha

Colon Offline



Beiträge: 474

17.04.2008 01:46
#9 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Ich kann nicht beurteilen, ob die Preise und Konditionen für die Kneipe angemessen sind, aber wie - um Gottes Willen -
kommt jemand darauf, sich 1. auf ein Gastroobjekt festzulegen, ohne es vorher gesehen zu haben und warum 2. unterschreiben diese Leute dann sogar nach Besichtigung des Schrottobjektes vor Ort einfach einen für sie existenziell entscheidenden Pachtvertrag und warum halten die Leute das 3. wohl noch für normal und lassen sich 4. - um Himmels willen - dabei auch noch filmisch einem Millionenpublikum "vorführen".

...oder haben die Fernsehleute etwa nur eine etwas irre Story von Schauspielern spielen lassen?

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 09:16
#10 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Jetzt nicht alles so negativ sehen. Jung zu sein muß nicht schlecht sein um im oberen Bereich der Cita ein Geschäft zu machen. Das sieht man am Besten am Erfolg von Jane und Sascha mit dem Naschkater. Obwohl schon reichlich Schimmel im Haupthaar sage ich seit Jahren,Um eine Verjüngung des Publikums zu erreichen muss erstmal das Personal verjüngt werden. Die 65jährigen Bedienungen in der Bierstraße ziehen auch keinen Hund mehr vom Hocker.
Lasst dem Mädel eine Chance so wie sie den schwulen Frisören gegeben wurde. Ob sie es schafft liegt an ihr alleine.
Viel Glück ! Ich werde sie mal besuchen.

skydrak Offline




Beiträge: 424

17.04.2008 09:25
#11 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Ich gönne jedem sein Glück. Die schwulen Frisöre hatten jedoch ganz andere Voraussetzungen. Erstmal war es ihr eigener Wunsch auf Gran Canaria zu leben und sie sind nicht voreilig auf die Insel gegangen.

Das Mädchen schon. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, hat sie ja noch nicht einmal eigenes Kapital, sondern nur 20.000 € von den Eltern. Und ob das für eine Bar reicht? Ich denke eher nicht...

In the night time when the world is at it's rest. You will find me. In the place I know the best. Dancin' shoutin'. Flying to the moon. Don't have to worry. 'Cause I'll be come back soon.

Flutsch Offline




Beiträge: 22

17.04.2008 09:55
#12 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Naja , 20000 € sind schon ne Menge Geld , der Laden muß ja nur mal kräftig aufgeräumt werden . Der erste Einkauf sollte nicht mehr als 1000-2000 € kosten .
Musikanlage rein und los gehts . Auch das sie erst 20 Jahre jung ist sehe ich nicht als Nachteil zumal sie ja auch Gastroerfahrung hat . Ich sehe den Laden selber als Problem da die Möglichkeit , Tische und Stühle aussen zu stellen stark begrenzt ist .

Ich kann nicht ändern das ich älter werde , ich kann aber verhindern das ich mich dabei Langeweile .

Denny Offline




Beiträge: 434

17.04.2008 10:50
#13 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
Gepostet von Insel-Charly
Jetzt nicht alles so negativ sehen. Jung zu sein muß nicht schlecht sein um im oberen Bereich der Cita ein Geschäft zu machen. Das sieht man am Besten am Erfolg von Jane und Sascha mit dem Naschkater. Obwohl schon reichlich Schimmel im Haupthaar sage ich seit Jahren,Um eine Verjüngung des Publikums zu erreichen muss erstmal das Personal verjüngt werden. Die 65jährigen Bedienungen in der Bierstraße ziehen auch keinen Hund mehr vom Hocker.
Lasst dem Mädel eine Chance so wie sie den schwulen Frisören gegeben wurde. Ob sie es schafft liegt an ihr alleine.
Viel Glück ! Ich werde sie mal besuchen.




Hallo Charly!

Du muss ich Dir recht geben, Jane und Sascha haben wirklich Erfolg.
Es gibt wenige/keine Kneipe wo so viel los los ist.

Aber noch ne Frage, wer/was ist der Naschkater?

Gruss Denny

Geniesse das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig .....

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 10:53
#14 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Habe ich mit Naschkater was falsches gesagt? Asche auf mein Haupt. Ein anderes Tier der Schluckspecht war gemeint.....Auf jeden Fall meine ich die Beiden. Jane und Sascha !

Denny Offline




Beiträge: 434

17.04.2008 15:13
#15 RE: Kneipe in der Cita Antworten

Zitat
Gepostet von Insel-Charly
Habe ich mit Naschkater was falsches gesagt? Asche auf mein Haupt. Ein anderes Tier der Schluckspecht war gemeint.....Auf jeden Fall meine ich die Beiden. Jane und Sascha !



Jetzt hab ich es auch verstanden ;-)
Du meinst den Schlucknapf.

Gruss Denny

Geniesse das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig .....

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz