Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.743 mal aufgerufen
 LA GOMERA FORUM
Seiten 1 | 2 | 3
Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 09:30
#16 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Kleinere Brände auf Gran Canaria

Auch auf Gran Canaria sind im Laufe des Wochenendes mehrere Brände entdeckt worden. Vor allem in Parks und Grünzonen der Inselhauptstadt kam es immer wieder zu kleineren Zwischenfällen. Lt. Angaben der Feuerwehren konnten diese Brände bis zum Sonntag abend vollständig gelöscht werden. Die Inselregierung hat bis auf weiteres ein Verbot für die Nutzung aller Grillplätze auf der Insel ausgesprochen, durch die hohen Temperaturen und den Kalima ist die Gefahr zu hoch, dass das Feuer übergeift. Lt. Angaben des Meteorologischen Institutes wird für Montag leichte Abkühlung erwartet, der Kalima soll in den nächsten Tagen von den Inseln abziehen.


meine Panik ist nicht ganz unbegründet, und glaubt ihr wirklich gestern wurde nicht gegrillt, die Canarios lassen sich nicht davon abhalten,

die Situation auf Gomera ist erschreckend,


Gruß
Barbara

Greif Offline



Beiträge: 961

28.04.2008 12:09
#17 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Ich hab heute bei N24 gelesen das die Brände bei unseren Nachban unter Kontrolle sind.
Wollen wir hoffen das die bald gelöscht werden.

Und jeder der trotz Verbot mit Feuer draußen Grillt soll der Blitz beim Sch... treffen

julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

28.04.2008 13:29
#18 RE: La Gomera brennt !! Antworten

San Sebastian, 28.04.2008: 700 bis 800 Hektar Wald haben großflächige Flammen auf La Gomera bisher zerstört. Heute hoffen die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Große Teile von Hermigua und Vallehermoso sind von den Bränden betroffen. Die Feuerbekämpfer werden von drei Löschhelikoptern und drei Löschflugzeugen unterstützt. Nachdem die Flammen gestern Vormittag unter Kontrolle waren, brach das Feuer gegen Nachmittag erneut aus - der Wind hatte wieder gedreht, durch die heißen Temperaturen und den trockenen Boden erhielten die Flammen leichte Nahrung um sich auszubreiten. Die Telekommunikation ist in großen Teilen der Insel außer Betrieb. José Miguel Ruano, Minister für Sicherheit auf dem Archipel, gestern: "Es ist ein sehr komplizierter Brand, auch weil die Insel La Gomera sehr komplex ist, sie hat eine schwierige Topografie. Viele Berge und viele Barrancos, aber auch das Wetter und die heißen Temperaturen machen den Einsatz für die Hubschrauber sehr schwierig. Mittlerweile können wir aber erfreulicherweise mitteilen, daß ein Großteil der Bevölkerung wieder in ihre Häuser zurückkehren kann. Wir mußten viele Ortschaften wegen der sich stark ausbreitenden Flammen evakuieren." Der Garajonay National Park konnte vor den Flammen bisher geschützt werden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.
Auch auf der Insel Gran Canaria sind im Laufe des Wochenendes mehrere wenn auch nur kleinere Brände ausgebrochen. Hauptsächlich in Las Palmas sind in den Grünanlagen vermutlich durch brennende Zigarrettenstummel kleinere Feuer ausgebrochen. Bis gestern Nacht konnte die Feuerwehr aber alle Brände löschen. Auf den Kanarischen Inseln ist bis auf weiteres die Nutzung der öffentlichen Grillplätze untersagt. Die Brandgefahr ist aufgrund der Wetterlage zu groß.

Quelle: www.megawelle.com

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 14:21
#19 RE: La Gomera brennt !! Antworten

es wurde ein 53 jähriger Mann verhaftet der auf seiner Finca Gartengestrüpp verbrannt hat.



Quelle
http://www.gomerahoy.es/index.php?news=1545

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

28.04.2008 17:46
#20 RE: La Gomera brennt !! Antworten

SunRadio schreibt gegen 16 Uhr

Die Brandursache scheint auch geklärt. Lt. einer Aussage des Vorsitzenden der Inselregierung, Casimiro Curbelo, ist ein Bewohner der Ortschaft Hermigua für den Brand verantwortlich.
Der Bauer hat Schweißarbeiten an einem Metallgerüst eines Gewächshauses ausgeführt, dabei dürften Funken auf ein ausgetrocknetes Wiesengrundstück übergesprungen sein und das Brand ausgelöst haben. Windböen haben für die rasche Ausbreitung des Feuers gesorgt.

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 18:59
#21 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Mir scheint da wird ein Dummer gesucht, gestern war es noch einer der altes Gestrüpp abgefackelt hat...
Heute morgen im Fernseh hatten sie Bilder von einem auf ein Haus gefallenen Strommast, mal sehen was es morgen war..
Die alleresten Gerüchte war ein Kurzschluss in einer Stromleitung. Da war sogar irgendwo ein Bericht, das da schon gelöscht wurde und die Bombderos wieder abgezogen sind, danach sollen sich Glutnester wieder neu entzündet haben.

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2008 14:28
#22 RE: La Gomera brennt !! Antworten

seit 13 Uhr ist das Feuer unter Kontrolle



hoffe der Wind entfacht nicht neue Glutherde.

drücken wir ml die Daumen, dass es jetzt entgültig vorbei ist

Gruß
Barbara

julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

29.04.2008 14:43
#23 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Brände weitgehend unter Kontrolle

Hermigua, 29.04.2008: Die Guardia Civil hat einen Mann festgenommen, der verdächtig wird einen der zwei Brandherde auf La Gomera verursacht zu haben. Es handelt sich um einen Mann aus San Sebastian der in Hermigua eine kleine Finca besitzt. Dort hat er bei Schweißarbeiten im Garten seiner Finca den Brand verursacht. Der Mann ist aufgrund von Zeugenaussagen verhaftet worden. Während dessen sucht die Spurensicherung nach der Ursache des zweiten Brandherdes auf La Gomera. Auch hier schließen die Beamten Brandstiftung nicht aus. Im vergangenen Jahr wurden auf den Kanarischen Inseln 37.000 Hektar Forstbestand vernichtet - von 139 Bränden konnte in 32 Fällen Brandstiftung nachgewiesen werden. Der Präsident von La Gomera, Casimiro Curbelo, zeigte sich gestern Nachmittag optimistisch die Flammen noch in dieser Nacht unter Kontrolle zu bringen. Abflauender Calima und deutlich weniger Wind erleichtern die Arbeit für die Feuerwehr. Heute morgen meldet die Presseagentur ACN die Flammen seien unter Kontrolle. Gerettet ist demnach der Garajonay Nationalpark. Bis gestern Nachmittag peitschte der Wind die Flammen immer näher an die Naturschutzgrenze. Laut Curbelo sind mehr als 800 Hektar von den Bränden betroffen. Ein Brandherd wird zur Stunde in Hermigua gelöscht. Einige Bereiche im Tal von Hermigua sind weiterhin gesperrt.


Quelle: www.megawelle.com

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

07.08.2012 15:49
#24 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Feuer auf La Gomera immer noch nicht unter Kontrolle - Brandstifter gefasst

07.08.12 13:55

Glücklicherweise ist das Wetter am gestrigen Montag endlich umgeschlagen, sodass die Löscharbeiten Fortschritte machen konnten. Trotz aller Bemühungen der Feuerwehrleute haben die Flammen bereits eine Fläche von etwa 3.100 Hektar verschlungen, was fast ein Zehntel der gesamten Waldfläche der Insel La Gomera ausmacht.


Im Naturschutzgebiet „Reserva natural de Benchijigua“ hat es rund 373 erwischt und im Bereich des Nationalparks von Garajonay verbrannten 340 Hektar der Wälder. Die starke Wolkenbildung machte leider auch vorübergehend den Einsatz der Löschflugzeuge unmöglich, was zusammen mit der extremen Hitze dafür sorgte, das die Flammen weiter um sich griffen.


Im Moment hofft man das Feuer noch vor dem Eintreffen der nächsten Hitzewelle, die für Donnerstag vorausgesagt wurde, unter Kontrolle zu bringen. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, so würde der Temperaturanstieg die Löscharbeiten erneut erschweren. Der gestrige Temperaturabfall um fast 10 Grad lässt allerdings darauf hoffen, dass die Brandbekämpfung nun tatsächlich rasant vorangeht.


Da das Feuer innerhalb von nur einer Stunde an drei verschiedenen Stellen ausgebrochen ist, ging man von Anfang an davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt. Mittlerweile hat ein 28-jähriger Mann die Tat gestanden. Es handelt sich dabei um einen Einwohner von Chipude. Er befindet sich seit dem gestrigen Montag in Polizeigewalt, wo er dann irgendwann auch die Tat zugegeben hat. Am heutigen Dienstag wird er dem Haftrichter vorgeführt, der dann entscheiden muss, was mit dem Brandstifter passiert.

stp1910 Offline



Beiträge: 233

07.08.2012 19:08
#25 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Wie unglaublich durchgeknallt muss man man sein, seine eigene "Heimat" ab zu fackeln. Oder war da gar etwas anderes im Spiel?

Bin gespannt, ob man darüber noch etwas zu hören bekommt.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

09.08.2012 14:36
#26 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Alle Evakuierten sind inzwischen in ihre Häuser zurückgekehrt

09.08.2012
Die 600 evakuierten Personen sind alle wieder nach Hause zurückgekehrt, sofern sie überhaupt noch eines haben. Der größte Teil der Menschen konnte schon am Montag heimkehren, die Restlichen zogen am Dienstag nach. Besonders schlimm hat es die Einwohner des Dorfes Igualero in der Gemeinde Vallehermoso getroffen.


Neben diversen Gebäuden sind auch ganze Felder mit der kompletten Ernte darauf abgebrannt. Eine große Anzahl an Tieren konnte sich nicht rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen und kam elendig darin um.


Von dem kleinen Dörfchen Iguelero ist nicht mehr viel übrig. Wie bei jedem Feuerausbruch hatten dutzend Tiere keine Chance, denn sie wurden nicht aus ihren Verschlägen geholt, oder blieben ganz einfach angeleint auf den Höfen zurück.


-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

11.08.2012 22:43
#27 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Feuer auf La Gomera führt erneut zur Evakuierung von 300 Personen

Das Feuer, das am letzten Samstag auf La Gomera ausgebrochen war, und das man bereits unter Kontrolle gehabt zu haben schien, wütet erneut. Die Hitzewelle hat, wie befürchtet, dafür gesorgt, dass die Flammen wieder angefacht wurden. Inzwischen hat sich das Feuer aus dem Umkreis von Cruce de Los Pajaritos entfernt und bewegt sich die Abhänge hinunter auf den Südwesten der Insel zu.


Neben dem Temperaturanstieg auf etwa 40 Grad hat auch der starke Wind, der teilweise eine Geschwindigkeit von 40 Km/h erreichte dafür gesorgt, dass die Einsatzkräfte den Kampf gegen das Feuer verloren haben. Aus Sicherheitsgründen haben inzwischen erneut gut 300 Personen ihre Behausungen verlassen müssen.


Die Feuerwehrkräfte arbeiten immer mehr mit gezielten Gegenfeuern, die dafür sorgen sollen, dass sich die Flammen nicht noch weiter in Richtung der Dörfer vorarbeiten. Für den heutigen Samstag erwarten die Einsatzkräfte weitere Unterstützung aus der Luft. Gegen 14:30 Uhr werden ein vierter Löschhubschrauber sowie zwei Löschflugzeuge eintreffen.


Die Männer, die sich bereits seit einer Woche ununterbrochen dem Kampf gegen das Feuer widmen, bekommen heute zusätzliche Unterstützung vom Militär und vom Roten Kreuz, sowie einer Brigarde aus dem Naturschutzgebiet des Teide (Teneriffa).

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

13.08.2012 14:23
#28 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Lage auf La Gomera spitzt sich zu: Weitere Evakuierungen


13.08.12 12:43
Am späten Sonntagnachmittag und in der Nacht zu Montag wurden rund 3.000 Personen aus Valle Gran Rey auf La Gomera evakuiert. Starke Winde und extreme Temperaturen um die 40 Grad Celsius haben die Feuer in den Bergen wieder verstärkt und gefährlich nah an bewohnte Gebiete gebracht. Aufgrund zahlreicher gesperrter Straßen mussten 900 Einwohner per Fähre in Sicherheit gebracht werden.


Die Feuerwehrleute verstärken nochmals ihren Kampf gegen die Flammen. Drei Löschflugzeuge und sieben Helikopter unterstützen die Brandbekämpfer am Boden aus der Luft.


Für La Gomera und insbesondere Valle Gran Rey bedeuten die verheerenden Brände nicht nur eine ökologische Katastrophe. Valle Gran Rey ist mit seinen rund 5.400 Einwohner eines der wichtigsten touristischen Zentren der Insel La Gomera.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

14.08.2012 08:14
#29 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



La Gomera: 5000 Menschen evakuiert – 39 Häuser zerstört


14.08.12 06:59
Die Menschen auf La Gomera kommen nicht zur Ruhe. Die Feuerwehren kämpfen ein nahezu aussichtlosen Kampf gegen die seit mittlerweile 10 Tage wütenden Brände auf der Kanareninsel. Bereits 5.000 Menschen – das ist rund ein Viertel der Bevölkerung der kleinen Insel - mussten zur Sicherheit ihre Häuser verlassen und darauf hoffen, dass die Flammen das Hab und Gut unversehrt lassen. Für 39 Familien ist diese Hoffnung allerdings zerplatzt. Die Flammen machten ihre Häuser unbewohnbar.


Über 4.000 Hektar Land, davon 750 Hektar im Nationalpark Garajonay wurden Opfer der Flammen. Starke Winde, extreme Trockenheit und hohe Temperaturen lassen die Flammen Feuerschneisen überspringen und machten zeitweise die Bekämpfung durch Bodentruppen unmöglich. Und so zogen die mittlerweile fünf Löschflugzeuge und acht Helikopter unermüdlich ihre Kreise.


Ein Großteil der Evakuierten konnte am späten Montagabend in ihre Häuser zurückkehren. Das Feuer breitet sich derzeit Richtung Norden aus, sodass die Einsatzkräfte auf diesen Bereich konzentriert wurden. Der technische Leiter der Sicherheitskräfte befürchtete, wenn sich das Feuer weiterhin so schnell bewege, dass es in zwei Tagen den Ort Vallehermoso erreichen könnte. Am Montagmittag wurden rund 2.500 Bewohner des Ortes nach San Sebastian evakuiert.


Aufgrund einer leichten Wetterbesserung mit geringeren Temperaturen und leichteren Winden seit Montagabend sind die Experten vorsichtig optimistisch, da nun auch wieder Bodentruppen eingesetzt werden können. Zusätzliche Gegenfeuer und Feuerschneisen sollen die weitere Ausbreitung des Feuers verhindern. Diese Maßnahmen werden nach Ansicht des technischen Leiters noch einige Tage in Anspruch nehmen.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

16.08.2012 11:00
#30 RE: La Gomera brennt !! Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Nach 11 Tagen Kampf gegen die Flammen auf La Gomera noch immer kein Ende in Sicht


Inzwischen ist völlig klar, dass die Löscharbeiten noch einige Tage andauern werden, eventuell könnten es sogar Wochen werden, denn man ist weit davon entfernt, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Selbst in Zonen, in denen die Löscharbeiten bereits abgeschlossen waren, sind teilweise neue Brandherde entstanden. Selbst nachts sind rund 160 Personen im Einsatz, um das Schlimmste zu verhindern, allerdings gelingt dies nicht immer.


Die Zahl der abgebrannten Häuser liegt bei mindestens 39, und mehr als ein Helfer musste bereits wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden. Einmal war man sogar gezwungen einen Bereich extrem schnell zu evakuieren, um so den Flammen zu entkommen.


Inzwischen kam sogar schon Hilfe aus Marokko, in Form von weiteren zwei Löschflugzeugen, die das bestehende Team nun unterstützen. Ohne den Beistand von außen wäre der Kampf längst verloren, so hofft man zumindest noch einen Teil der Wälder und vor allem die Häuser der Inselbewohner zu retten.


Nicht nur Einheimische haben alles verloren, auch einige Deutsche und Residenten aus anderen Ländern stehen vor dem Nichts. Von ihren Gärten und Häusern ist nur noch Asche übriggeblieben.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen