Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 4.521 mal aufgerufen
 Auswandern nach Gran Canaria - Umzug nach Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3
MrZimmermann Offline



Beiträge: 123

08.09.2008 20:19
RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hallo zusammen,
ich habe auf der Internetseite von gocanarias entdeckt das diese einen recht guten und anscheinend auch nicht überteuerten relocation service anbieten. Hat dazu schon jemand Erfahrungen bei Euch gemacht? Sei es mit gocanarias oder im speziellen mit diesem "rund-um-service"?
Ich würde mich über Antworten freuen. Gerne auch Tips von Ausgewanderten die mit irgendwelcher Hilfe guten und auch schlechte Erfahrungen gemacht haben. Wir möchten die bösen Überraschungen im Vorfeld minimieren.

Lieben Gruß
Die Zimmermänner/frauen grins

:137: Gran-Canaria-Forum..... da werden Sie geholfen! :222:

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

Colon Offline



Beiträge: 474

09.09.2008 00:05
#2 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Go Canarias = Maklerservioce ohne Maklerlizenz Buchhalterleistungen ohne Buchhalterlizenz usw. oder die kennen jemand, der jemanden kennt, der jemanden kennt und sagen Euch das dann gegen Gebühr. Die Leistungen fallen üblicherweise eher in die Kategorie Nachbarschaftshilfe. Nicht kriminell, aber man muss schon extrem unbeholfen sein, um davon einen Vorteil zu haben.

MrZimmermann Offline



Beiträge: 123

09.09.2008 11:31
#3 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Na das ist doch mal ne Aussage! Vielen Dank. So und daran anschliessend wäre interessant zu wissen wer einem wirklich zu nem fairen Preis helfen kann! Hat jemand da irgendwie eine gute Adresse (link). Es ist sicher angenehm alles in einer Hand zu haben, aber es sollte auch wirklich kompetent sein! Ist wirklich gut das es dieses Forum gibt, denn ich glaube durch Eure erfahrenen Hilfe kann man Risiken minimieren.
Gruß

:137: Gran-Canaria-Forum..... da werden Sie geholfen! :222:

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

09.09.2008 12:44
#4 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Wobei dazuzusagen ist, daß der Beat(wohnt auch hier in Tablero)kein unseriöser Typ ist. Entweder kannst du die Hilfe gebrauchen oder nicht.
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

MrZimmermann Offline



Beiträge: 123

09.09.2008 12:49
#5 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

???? Euren letzten Beitrag verstehe ich nicht ganz. Bin eben blond!! lol, der"BEAT"??? Selbstverständlich können wir Hilfe gebrauchen. Denn auch wenn man noch soviel liest usw. ganz ohne Hilfe und Kontakte gehts sicher nicht oder????

:137: Gran-Canaria-Forum..... da werden Sie geholfen! :222:

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

PlayaItalos Offline



Beiträge: 388

09.09.2008 14:20
#6 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

also im klartext meint ihr mann sollte die finger von denen lassen ????????

Heidi van der Alm Offline



Beiträge: 9

09.09.2008 17:35
#7 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hola,

wir haben bisher sehr gute Erfahrungen mit Tom Jäger EMail: 19Onkel-Tom74@web.de gemacht.
Sagt einfach schönen Gruß
von Heidi + Wolfgang

MrZimmermann Offline



Beiträge: 123

09.09.2008 17:48
#8 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hat der Tom Jäger denn auch ne Homepage oder so? Das man sich vorab ein wenig informieren kann??

:137: Gran-Canaria-Forum..... da werden Sie geholfen! :222:

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

PlayaItalos Offline



Beiträge: 388

09.09.2008 17:52
#9 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hi Thomas

wenn du weitere infos hast lass es uns wissen

gruss nino

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2008 23:38
#10 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Thomas, die Frage ist was du gemacht haben möchtest...Bzw. welchen Service du benötigst. Ich habe von dem angesprochenen wenig positives gehört... aber bei einigen soll es wohl auch geklappt haben. Brauchst du die N.I.E,Container, Unterkunft,Auto,Übersetzer oder was benötigst du eigentlich. Werde mal konkreter dann kann man dir auch seriöse Leute empfehlen...

[ Editiert von Eviltrash29 am 10.09.08 3:12 ]

MrZimmermann Offline



Beiträge: 123

09.09.2008 23:59
#11 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hey! Du hast ja Recht muss wohl wirklich konkreter werden, sorry. Den Fehler mache ich hier immer wieder. Also wie das mit der NIE usw funzt steht hier ja reichlich beschrieben. Uns wäre es einfach Recht wenn uns jemand "an die Hand" nimmt und uns die Sucherei erleichtert. Sprich Orientierungshilfe gibt. Wege erleichtert, Risiken von Abzocken nimmt. Wir benötigen ein Haus (Duplex) für 2 Familien wobei eine Küche z.b. reicht, jedoch 3 Schlafzimmer Vorraussetzung sind. Wir hatten da an ca 1000 Euro Miete gedacht inkl. Umzugsunternehmen vergleichen wir gerade zwei hier und im Inet recht positiv erwähnte. Klar wäre es schön auch bei der Jobsuche jemand zu haben der behilflich sein kann. Was die Sprache betrifft möchte ich weniger auf nen Übersetzer zurückgreifen müssen , sondern bis nächstes Jahr die Sprache halbwegs vernünftig beherrschen. Wenn die Person/Firma die uns quasi an die Hand nimmt dabei ist und unterstützt hilft das auch bei etwaigen Verständigungsproblemen. War das etwas deutlicher? Falls jemand Skype hat, darf er/sie mich gerne adden, Skype addy ist tomzimm1974
Liebe Grüße

:137: Gran-Canaria-Forum..... da werden Sie geholfen! :222:

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

10.09.2008 00:30
#12 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hmm,naja Duplex mit 3 SZ.zu finden koennte sich zu diesen Preisvorstellungen etwas schwieriger gestalten!
Bei der Jobsuche kann dir wahrscheinlich kaum einer helfen,da muss man schon selbst ran,was bei der derzeitigen Lage sicher auch nicht einfach ist,egal ob mit oder ohne Spanischkenntnisse!!

Suerte,Doro

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2008 03:28
#13 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Was Doro geschrieben hat haut den Nagel aber mal richtig auf den Kopf <-- mit anderen Worten (sie hat leider recht)

*Arbeit zu finden ist echt schwierig...es sei denn zum Hungerlohn.Oder du bist auf einem Gebiet jedem anderen voraus!

*Eine Duplexhälfte für eine Familie mit ca.80 qm bekommst du für 1000 Euro (oder weniger) aber nicht Doppelduplex für 2 Familien. Aber das ist variabel (Lage,Ausstattung,Baujahr vom Haus spielen da eine GROSSE Rolle)

*Was dich ehrt das du mit Sprachkenntnissen ankommen möchtest! Sehr vernünftig Thomas!

Aber alles aus einer Hand wird sicher schwierig...

Eine wichtige Sache: Jeder kann es schaffen! Wenn man alles gibt!!! Ansonsten überlege gut ob du das alles packst mit deiner Familie...es ist ein großer Schritt! Grade weil du noch keinen Job hast...

Wenn du Geld hast kannst hier ganz toll leben, wenn nicht
können andere ein Lied davon singen wie schön es doch in Deutschland ist. Ich rate jedem der nicht mit genug Polster im Rücken und einer vernünftigen Idee oder Arbeitsplatz anreist Zuhause zu bleiben.

Muss man leider so klar sagen... (Aber DU packst das schon)

[ Editiert von Eviltrash29 am 10.09.08 3:30 ]

MrZimmermann Offline



Beiträge: 123

10.09.2008 12:06
#14 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Ich danke erstmal allen die uns antworten und uns damit ja schon helfen.Uns sind diese ehrlichen Antworten 10 mal lieber als irgendwas zu beschönigen. Wir fliehen hier nicht vor Problemen, weil das wohl keinen Sinn macht. Meine Eltern werden es als Rentner mit einer halbwegs vernünftigen Rente wohl sehr viel leichter haben. Ich bin aber niemand der beim kleinsten Problem wieder fliehen wird. Ich habe vor zu kämpfen um mir und meiner Familie ein "normales" Leben auf Gran Canaria zu ermöglichen. Auch meine Frau wird sich einen Job suchen so dass wir versuchen werden 2 Einkommen zu erzielen. Ich werde mich vorab bewerben was das Zeug hält und selbstverständlich auch vor Ort weiter machen. Selbst zu einem Hungerlohn würde ich zunächst arbeiten sofern das mir und meiner Familie hilft. Ich will das schaffen und werde es auch schaffen. Es ist unser grosses Ziel es bei Euch zu schaffen. Uns wäre sicher schon sehr viel geholfen, wenn der eine oder andere von Euch netten Forumsmitgliedern uns ein bisschen was zeigen kann und mal zur Hand geht. Mit dem Haus sind wir auch relativ flexibel. Ich habe auch gehört es gibt die Möglichkeit in Anlagen zu Leben. Vielleicht ist es besser zwei kleine Appartements oder Häuschen zu mieten. Wichtig ist uns nur das wir in der Nähe zu meinen Eltern sind. Macht auch Sinn damit diese sich um unseren Nachwuchs ein bisschen mit kümmern können. Selbstverständlich werden wir auch nicht ganz ohne Rücklagen kommen und die Rente meiner Eltern wird uns zwar nicht gemütlich leben lassen, aber ist immer noch eine sichere Einnahmequelle falls mal gar nichts geht. Ich war noch nie ein Mensch der sich auf die faule Haut gelegt hat und gehofft hat das ihm die gebratenen Tauben in den Mund fliegen.
So wenn also jemand ne Idee hat bzgl der Wohnsituation wäre ich für ein paar Tips dankbar. Wie gesagt zwei kleine Appartements tuns ja auch! Wenn man mal Fuss gefasst hat kann man sich immer noch umschauen. Erstmal gehts ums nackte Überleben.
Nochmals vielen Dank für Eure Antworten.....
Die Zimmermänner

:137: Gran-Canaria-Forum..... da werden Sie geholfen! :222:

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

Canarenhunrig Offline




Beiträge: 479

10.09.2008 19:03
#15 RE: www.gocanarias.de + relocation service Antworten

Hier auch noch mal den Link - Internetseite von Tom Jäger.
Muß nur noch angeglichen werden, aber ich habe bisher gute Erfahrung gehabt.
Bietet fast alles an, Flugabholung, Renovierungen, Umzug, Reinigung usw.
Also einfach mal versuchen.
http://www.gran-canaria-service.com/

Gruß Wolfgang

Leben und Leben lassen

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz