Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 4.370 mal aufgerufen
 Wohnen auf Gran Canaria - Immoblilien/Wohnungen auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3
Latscho ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2008 22:01
#16 RE: Makler !! Antworten

40.000 Euro sind doch nicht billig für ein uralten Bungalow von 4x5 Metern. + 2x2 Bad.

Das sind unisolierte Ton-Bauten, überall pfeift es durch usw.
Nach Deutschen Wert gar nix mehr weil du das abreißen würdest und neu aufbauen würdest.
Aber bei solch einem Bungalow ist kein Grundstück bei...
das ist einfach rausgeschmissenes Geld.

Brösel Offline




Beiträge: 302

20.04.2009 17:53
#17 RE: Makler !! Antworten

Wie hiess es früher in einer TV-Serie?
Aus gegebenem Anlass.........

Makler - wie Versichrungsvertreter eine Spezies, die Extreme und Grauzonen bietet.

Gerade wieder mitbekommen, wie getrickst und gelogen wird. Da wurden Mietobjekte von Maklern zu Bedingungen angeboten, die gar nicht mit den Eigentümern abgesprochen waren. Witzigerweise haben zwei Büros beim selben Objekt unterschiedliche Miethöhe, Kaution etc angegeben. Die Eigentümerin hatte die dritte (reale) Version anzubieten. Dahinter stecken 2 bereits einschlägig bekannte "Maklerbüros".

Nun kommt noch ein "Paradiesvogel" dazu. Beim Googlen mal Sitz in Hamburg, Berlin oder Pozo Izquierdo. Auf der Internetseite XXXX-Partner.com kein Impressum, Name, Anschrift, Steuernummer, nur eine Handy-Nr. Darüber kommt man dann zum Seniorenservice.
Will mit etablierter Maklerin kooperieren und wird pampig, als nach den grundlegensten Daten gefragt wird. Interessenten gegenüber wird vollmundig behauptet, fast 1000 Objekte (Miete und Kauf) im Bestand zu haben. Als Sahnehäubchen hat er die Stirn, Interessenten ein Objekt besagter Maklerin mit den exakt gleichen Fotos anzubieten. So kann jeder arbeiten: Einfach bei anderen "klauen".
Vielleicht verdient er ja mit seinen Inselerkundungen (zu 250€) oder mit seinem (illegalen) Flughafentransfer etwas.

Zur Info für alle Neuankömmlinge und auch Residenten sollte es eine Blacklist dubioser Handwerker und Geschäftsleute geben, damit solchen Gestalten beizeiten Einhalt geboten wird. Sicher wird es immer mal ein Problem geben, aber wenn sich die Beschwerden häufen ist der Fall klar. So werden dann wenigstens die "Guten" nicht mit "solchen" in einen Topf geworfen und wir werden die Gauner eher wieder los. Abhauen müssen sie eh irgendwann.

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

20.04.2009 18:29
#18 RE: Makler !! Antworten

Zitat
Gepostet von Brösel
Zur Info für alle Neuankömmlinge und auch Residenten sollte es eine Blacklist dubioser Handwerker und Geschäftsleute geben, damit solchen Gestalten beizeiten Einhalt geboten wird. Sicher wird es immer mal ein Problem geben, aber wenn sich die Beschwerden häufen ist der Fall klar. So werden dann wenigstens die "Guten" nicht mit "solchen" in einen Topf geworfen und wir werden die Gauner eher wieder los. Abhauen müssen sie eh irgendwann.



Das wäre doch was nettes, die Blacklist wäre sicher lang, wenn jeder seine schlechte Erfahrung einträgt (ähnlich holidaycheck)...wobei es hier auch wieder auf die einzelne Person(en) / Firma ankommt.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

svoogle Offline



Beiträge: 203

20.04.2009 20:34
#19 RE: Makler !! Antworten

Zitat
Gepostet von Brösel
Wie hiess es früher in einer TV-Serie?
Aus gegebenem Anlass.........

Makler - wie Versichrungsvertreter eine Spezies, die Extreme und Grauzonen bietet.

Gerade wieder mitbekommen, wie getrickst und gelogen wird. Da wurden Mietobjekte von Maklern zu Bedingungen angeboten, die gar nicht mit den Eigentümern abgesprochen waren. Witzigerweise haben zwei Büros beim selben Objekt unterschiedliche Miethöhe, Kaution etc angegeben. Die Eigentümerin hatte die dritte (reale) Version anzubieten. Dahinter stecken 2 bereits einschlägig bekannte "Maklerbüros".

Nun kommt noch ein "Paradiesvogel" dazu. Beim Googlen mal Sitz in Hamburg, Berlin oder Pozo Izquierdo. Auf der Internetseite XXXX-Partner.com kein Impressum, Name, Anschrift, Steuernummer, nur eine Handy-Nr. Darüber kommt man dann zum Seniorenservice.
Will mit etablierter Maklerin kooperieren und wird pampig, als nach den grundlegensten Daten gefragt wird. Interessenten gegenüber wird vollmundig behauptet, fast 1000 Objekte (Miete und Kauf) im Bestand zu haben. Als Sahnehäubchen hat er die Stirn, Interessenten ein Objekt besagter Maklerin mit den exakt gleichen Fotos anzubieten. So kann jeder arbeiten: Einfach bei anderen "klauen".
Vielleicht verdient er ja mit seinen Inselerkundungen (zu 250€) oder mit seinem (illegalen) Flughafentransfer etwas.

Zur Info für alle Neuankömmlinge und auch Residenten sollte es eine Blacklist dubioser Handwerker und Geschäftsleute geben, damit solchen Gestalten beizeiten Einhalt geboten wird. Sicher wird es immer mal ein Problem geben, aber wenn sich die Beschwerden häufen ist der Fall klar. So werden dann wenigstens die "Guten" nicht mit "solchen" in einen Topf geworfen und wir werden die Gauner eher wieder los. Abhauen müssen sie eh irgendwann.





Wie ich Ihnen heute morgen bereits auf Ihre Antwort schrieb, kommen Sie für uns nicht mehr als Partner in Frage.

Dies wird noch dazu mit Ihrem Beitrag hier weiter bekräftigt und sollte eigentlich jedem zu denken geben, dass Sie als bekannte Maklerin auf Gran Canaria hier solche Dinge verbreiten.

www.jacobs-partner.com hat Kooperationsverträge mit ausgewählten Büros auf Gran Canaria, welche über die Bellevueauszeichnung verfügen. Falls Ihnen das nichts sagt, finden Sie hier Informationen dazu
http://www.bellevue.de/de/anbieten/bpa/a...hnung/index.php

Zu dieser Kooperation gehört es ebenso, dass wir eine 100% identische Arbeitsweise übernehmen (Schwarze Schafe erhalten keine Bellevueauszeichnung) und zudem die Objekte unserer Partner mitvermarkten.
Logischerweise mit identischen Bildern und Preisen.

Wenn Sie uns also als Lügner und Diebe bezeichnen und ebenso Falschaussagen treffen, tun Sie das zeitgleich auch mit unseren Partnern, welche teilweise seit Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf auf Gran Canaria geniessen, welchen Sie soeben beschmutzt haben. Unsere Partner sind darüber nicht sonderlich erfreut. Ihr Beitrag war insofern ein Eigentor, denn von einer vermeintlich professionelen Maklerin sollte man Diskretion und Geschick im Umgang mit Wettbewerbern erwarten können.

GeoGC ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2009 01:58
#20 RE: Makler !! Antworten

Wow eine klare und gute Antwort auf das Thema. Sehr schön Svoogle... Man muss sich nicht alles bieten lassen!

Gruss Geo

svoogle Offline



Beiträge: 203

22.04.2009 18:09
#21 RE: Makler !! Antworten

Offenbar hat das Spiel noch kein Ende, denn es ist mir zu Ohren gekommen, dass weiter Unwahrheiten über uns in der Öffentlichkeit von besagter Maklerin in Kneipenmanier verbreitet werden.
Deswegen eine letzte Stellungnahme dazu.


Zitat
Gepostet von Brösel
Will mit etablierter Maklerin kooperieren und wird pampig, als nach den grundlegensten Daten gefragt wird.



Keineswegs Pampig. Auf eine Kooperationsanfrage antwortet man mit "Nein", oder mit "Ja prima, wann können Sie vorbeikommen, um über alles zu reden".
Wenn man aber verlangt, per Email auf eine Frageliste wie im Verhör zu antworten, zeigt dies einen Mangel an Professionalität und Businessverständnis. Einige Wissen, wie sowas funktioniert.

Meine Antwort war im übrigen:

Zitat
Guten Morgen Frau _____________,

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich habe Ihnen keine Bewerbung geschickt, sondern suche weitere kompetente Partner, welche über ein ernsthaftes und seriöses Businessverständnis verfügen.
Ihr ausführlicher Fragenkatalog zeigt mir jedoch, dass Sie als Partner für uns nicht in Frage kommen.

Alles Gute und herzliche Grüsse





Zitat
Gepostet von Brösel
Als Sahnehäubchen hat er die Stirn, Interessenten ein Objekt besagter Maklerin mit den exakt gleichen Fotos anzubieten. So kann jeder arbeiten: Einfach bei anderen "klauen".



Zum einen gibt es keinen Maklerschutz auf Gran Canaria. Dies bedeutet, dass ein Objekt von 100 Maklern betreut werden könnte. Zum anderen sind unsere Fotos direkt von unseren Partnern oder von den Eigentümern selbst zur Verfügung gestellt worden.

Ich konnte auf Ihrer Webseite kein einziges Bild finden, welches identisch mit einem der unseren ist.
Suchen Sie das doch bitte raus und stellen Sie die identischen Bilder hier gegenüber.




Zitat
Gepostet von Brösel
oder mit seinem (illegalen) Flughafentransfer



Hier ein Zitat von IHRER EIGENEN Webseite:

"Sie können aber auch den Flughafentransfer von uns nutzen ( 40,- Euro extra ), dann holen wir Sie direkt nach Ihrer Anreise vom Flugplatz ab"

Warum wir keine Anschrift auf unserer Webseite angeben?
Wegen Menschen wie Ihnen.

Da Sie aber kürzlich vor meinem Haus spioniert haben, hätten Sie auch direkt klingeln können. Kaffee & Kekse stehen immer bereit.

Und noch ein Hinweis wegen eines Büros:
Verträge werden ausnahmslos in öffentlichen und offiziellen Büros unterzeichnet.


Ich hoffe, damit ist das Thema nun erledigt und Sie investieren Ihre Energie wieder in die eigene Arbeit, anstatt sich um anderer Leute Angelegenheiten zu kümmern.

Brösel Offline




Beiträge: 302

24.04.2009 20:17
#22 RE: Makler !! Antworten

Zunächst einmal möchte ich eines klar stellen: Ich bin mit der vermuteten Person weder liiert, verwandt noch verschwägert. Mit Immobilien habe ich mich vor 20 Jahren befasst und beobachte das Treiben hier aus Interesse bzw. ergeben sich Themen in Gesprächen. Es erstaunt mich immer wieder, wen man hier so trifft oder kennenlernt.

Was mir immer wieder auffällt, sind „Angebote“ aus allen möglichen Bereichen, die lediglich mit einer Handynummer werben und sonst nichts. Warum? Ein seriöser Handwerker oder Kaufmann hat einen Namen und eine Geschäftsadresse und sollte mit seiner Person klar zu seiner Leistung stehen.

Dass ich dabei über sie gestolpert bin ist reiner Zufall. Zunächst einmal: Wer oder was ist Eine eingetragene registrierte Firma oder ein Pseudonym? Wenn es sich um eine „richtige“ Firma handelt, müsste sie irgendwo registriert sein. Handelt es sich um eine Einzelfirma bzw. Autonomo müsste der Name des Inhabers auftauchen. Gibt es denn
Weder das eine noch das andere wird auf Ihrer Internetseite angegeben und verstösst insoweit gegen spanisches wie auch deutsches Recht. Das müssten Sie als IT-Spezi doch wissen.

Ich bearbeite beruflich Anfragen und Angebote von Firmen. Der grösste Teil derer hat Webseiten,die genau Ihrem Schema entsprechen. Hochtrabende Sprüche, Handynummer und sofern Adresse angegeben, stellt sich die bei Überprüfung als windige Briefkastenfirma heraus. Verschleierte Registrierungen, Sitzverlegungen etc. Aber grosses Business.

Zitat
Wenn man aber verlangt, per Email auf eine Frageliste wie im Verhör zu antworten, zeigt dies einen Mangel an Professionalität und Businessverständnis.


Im „Business“ ist die Prüfung eines potentiellen Geschäftspartners Grundvoraussetzung bevor überhaupt ein Gespräch stattfindet. Zumindest die Basics stellt derjenige, der die Verbindung anbahnt, seinem potentiellen Partner von sich aus vor. Alles andere ist Flohmarktniveau. Die guten Sitten sind mit dem Internet leider zu einem Grossteil unter die Räder gekommen.


Zum Thema Bellevueauszeichnung: Der Marketinggag eines Print- und Onlinemagazins. Solange der Makler in den letzten 5/10 Jahren nicht wegen eines Verbrechens verurteilt wurde oder eine EV abgegeben hat kann er als Best Property Agent aufgenommen werden. In D braucht er dazu wenigstens den § 34c, hier in E nichts. Und solange es keinen Kläger (Bellevue gegenüber?) gibt, bleibt die Listung. Bei Unregelmässigkeiten etc. kann dem Makler das Logo entzogen werden. Konsequent wäre in dem Fall zwingend den Vertrag aufzulösen. Dass der Verlag als gewerblicher und damit renditeorientierter Betrieb Interesse daran hat möglichst viele Inserenten und damit Umsatz zu halten relativiert den „Titel“. Diplome, Urkunden etc. gibt’s in allen möglichen Branchen. Jede Naildesignerin, Fitnesstrainer, Autoschrauber und wasweissichnoch hat ein „Diplom“ an der Wand hängen. Sieht nach aussen gut aus – das ist auch schon alles. Warum Sie sich jedoch mit dieser „Auszeichnung“ brüsten bleibt mir verschlossen. Was sind Sie denn nun: Selbständiger Immobilienmakler (Bellevue führt keinerlei Übertragbarkeit auf) oder Mitarbeiter?

Zitat
…welche teilweise seit Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf auf Gran Canaria geniessen, welchen Sie soeben beschmutzt haben. Unsere Partner sind darüber nicht sonderlich erfreut…….


Da nirgends konkret auf Ihre Partner hingewiesen wird, kann das nicht sein. Woher soll ich denn wissen, wer das sein soll? Sie machen doch ein Geheimnis daraus. Lächerlich!!

Zitat
Warum wir keine Anschrift auf unserer Webseite angeben?
Wegen Menschen wie Ihnen.
Da Sie aber kürzlich vor meinem Haus spioniert haben, hätten Sie auch direkt klingeln können. Kaffee & Kekse stehen immer bereit.


Hören Sie auch schon Stimmen? Dann wird’s Zeit, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen!! In Ermangelung einer Adresse abwegig. Wenn Sie tatsächlich in Pozo Izquierdo (mein Gott, was für ein Name) wohnen: Dahin habe ich mich vor einem Jahr oder so verirrt. Auch wenn das mit den Keksen verlockend klingt, allein das Kaff schreckt mich zu sehr ab. Nö danke.

Zitat
Und noch ein Hinweis wegen eines Büros:
Verträge werden ausnahmslos in öffentlichen und offiziellen Büros unterzeichnet.


Gleich schmeiss ich mich wech. Hört sich an wie öffentliche Bedürfnisanstalt.

Grundsätzlich ist es mir das alles völlig wurscht. Mich machen nur Leute fuchtig, die auf dicke Hose machen und andererseits anonym bleiben wollen. Das lässt den Verdacht aufkeimen, dass da etwas nicht stimmt und die Erfahrung bestätigt das gerade auch hier auf den Inseln immer wieder. Beachten Sie einfach die alte Kaufmannsgrundregel von Wahrheit und Klarheit, dann kommt es auch nicht zu solchen Verdächtigungen.
Den Spruch, dass seriöse langjährige Makler SIE kopieren, haben Sie freundlicherweise mittlerweile schon mal von Ihrer Seite entfernt.
Ein guter Anfang!

Sorry, die Namen müssen hier weg.

[ Editiert von Moderator -Inselfreak- am 25.04.09 0:31 ]

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2009 20:53
#23 RE: Makler !! Antworten

Dicke Luft am Immobilien-Markt.



Macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn dieses hier auszutragen. Ich bitte darum einen Admin dieses Thema zu schliessen.


Ich habe bislang nur gutes über Jakobs und Partner gehört.


Muss aber dazu sagen, dass ich sie nicht persönlich kenne.
Bekannte von mir haben ein Haus gekauft und Freunde eine
Wohnung in Mogan vermittelt bekommen alles Top zu guten Preisen!

Wichtig ist ein guter Ruf in diesem Geschäft.

Also ran an die Arbeit! Und schafft zufriedene Kunden!


Brösel auch dir viel Erfolg!

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2009 23:40
#24 RE: Makler !! Antworten

Zitat
Ich bitte darum einen Admin dieses Thema zu schliessen.




Man kommt sich langsam vor wie in Chile unter Pinochet oder in der DDR unter Mielke.

Rede und Gegenrede sollen zur Schließung führen.

Am Ende nimmt der Fordernde auch noch Partei ein!

Gut, spielen wir mit!
Ich habe bislang nichts Gutes über gehört.

Der Kaffee schmeckt nur Deutschen!

Muss aber dazu sagen, dass ich keinen Kaffe trinke und nicht persönlich kenne.

Aber trotzdem kann man ja Partei für die ergreifen, weil man Bock hat.

Wer hat im Immobiliengeschäft eigentlich einen guten Ruf?
Gibt´s das auf den Inseln?
Wieviele haben denn überlebt?
Wer stirbt bald?

Das Statement von Brösel ist eindeutig zulässig. Er formuliert geschickt und überlegt.
Das mögen vielleicht nicht alle, aber Threads auf Zuruf zu schließen sorgt immer für weiteren Ärger.

Bin mal gespannt, was jetzt als Entgegnung kommt.

Verifizieren kann man das alles sowieso nur, wenn man einen "Ermittler" beauftragt.


[ Editiert von Tagoror TV am 24.04.09 23:44 ]

Sorry, Namen mußten hier weg!

[ Editiert von Moderator -Inselfreak- am 25.04.09 0:35 ]

B E A Offline



Beiträge: 1.693

25.04.2009 00:17
#25 RE: Makler !! Antworten

..ich denke, daß man diesen Thread schliessen sollte, denn es ist eine PRIVT-FEHDE zweier User.......... und sollte nicht in der Öffentlichkeit ausgetragen werdem. Wohin das führen würde, ahnt man nach dem vorigen Beitrag.
bea

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 00:30
#26 RE: Makler !! Antworten

Ja, macht ihn zu!
Jede Wette, er taucht wieder AUF!

Zitat
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky



.... was der vorige Beitrag beweist.

-Inselfreak- Offline




Beiträge: 1.342

25.04.2009 00:40
#27 RE: Makler !! Antworten

Bea, ein Thema wird nur geschlossen, wenn es Beleidigungen oder einen Verstoß gegen die Forumsregeln enthält.

Sollte dieser "Streit" aber weitergehen, wird "verschoben"!

Fritz

:gc1:

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 01:02
#28 RE: Makler !! Antworten

Sie drehen durch!
Jakobs OHNE Partner wird aber gerne getrunken, manchmal auch mit was drin.
Inselfreak kennt das bestimmt.
Partner von Jakobs kann auch Milch sein, wer aber schwarze Getränke und Geschäfte mag, lässt besser die Milch weg.

Ach so: Maklern würde ich zunächst immer Glauben schenken, denn sie haben nichts zu verschenken.

Tatsache ist aber auch, dass diese Leute für 90% aller Verbrechen an den Küsten mitverantwortlich sind und an Verstößen gegen das Küstengesetz mitverdient haben.

Hier soll man doch zum Thema Makler schreiben.

Makler sind gerissen und geschäftig und gesellschaftlich nicht immer anerkannt.

Wer darf denn ein Schild "Immobilien-Makler" an seine Tür hängen?
Jeder der den "§ 34c Schein" erhält. Eine Ausbildung ist nicht erforderlich!

Das will nichts heißen, Moderator kann man auch ohne Ausbildung werden, sogar ohne § 34c und vielleicht sogar mit § 1896 BGB.
Egal, Makler sind wichtig und sie sollten sich nicht streiten.

Zitat
Dieses Posting ist frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden Maklern aller Art sind zufällig und nicht beabsichtigt.
Ausser Jakobs gibt es auch noch Idee, Onko, Tschibo u.s.w.
Alles Gift!



[ Editiert von Tagoror TV am 25.04.09 1:04 ]

[ Editiert von Tagoror TV am 25.04.09 1:05 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 03:30
#29 RE: Makler !! Antworten

Zitat
Moderator kann man auch ohne Ausbildung werden, sogar ohne § 34c


wobei der~paragraph 51 aber behilflich ist

Elhornillo Offline




Beiträge: 479

25.04.2009 11:26
#30 RE: Makler !! Antworten

Ich kann hierzu nur sagen, dass Thema sollte nicht geschlossen werden.

Es ist sicherlich für einige doch von Wert, um sich Hinweise über die Arbeitsweise von Makler zu holen.
Ich kann nur dazu aus eingener Erfahrung sagen, Vorsicht ist immer geboten.

Wen vertritt der Makler ?

Makler wollen was verkaufen oder vermieten und Geld verdienen.
Bisher habe ich noch keinen Makler getroffen, der wirklich ehrlich alles dazu gesagt hat. Es wurden immer nachteilige Dinge verschwiegen, die man nur über Umwege rausgekommen konnte.

Dies ist doch bestimmt keine Ehrlichkeit gegenüber von Kunden, um vom Service zu sprechen.

Hier wird sehr oft nur versucht was zu vermieten, verkaufen. Wenn sich dies mal ändert, dann sind doch Kunden zufrieden.
In der heutigen Zeit wird sich wohl kaum was verändern, da der Druck immer größer wird.
Warten wir es ab, dies ist nur meine Meinung aus eigener bisheriger Erfahrung.

Gruß Wolfgang

Leben und Leben lassen

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz