Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 5.278 mal aufgerufen
 Residenten unter sich - Leben auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

02.04.2006 00:18
#46 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

du lässt uns ganz schön lange warten auf den weiteren verlauf der geschichte. wann gehts denn weiter?
gruss jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

27.09.2006 18:37
#47 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

nici du lässt uns immer noch warten
gruss
jürgen

frau obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 113

27.09.2006 20:55
#48 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Ich muss mich Obelix anschliessen, denn siehe:


Seit April bis heute ist er der Einzige der textet.
Auch Du hast seit März nichts zu unserer Aufklärung beigetragen.Wir werden sonst dumm sterben!


Du solltest Deiner Fangemeinde Rechnung tragen!
Fühle Dich berufen weiterzuschreiben!


Qualitativ kann man Dich ja mit "Joanne K. Rowling" gleichsetzen, aber bitte nicht komplett! Denn hatte sie nicht erst vor, Harry Potter nach Teil III zu beenden?
Bitte nicht auch Du.



Voller Hoffnung grüßt, "die bestimmt allen aus dem Herzen sprechende" Birgit




P.S.: [b]Ich hoffe, es hält Dich nichts Schlimmes vom Schreiben ab.

nic31 Offline




Beiträge: 213

28.09.2006 08:25
#49 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Liebe Frau Obelixxxxxxx,Lieber Herr Obelixxxxxxxxxxxx

Also, was wirklich schlimmes hält mich nicht vom schreiben ab.(Bis auf den üblichen alltäglichen Kleinkram, wenn man ein Kind hat, was grade eingeschult worden ist und keine Lust auf Schule hat:groll
Scheinbar hat damals der Mitarbeiter eines Verlages auch gelesen, was ich geschrieben habe und mir darauf das Angobt gemacht, doch meine Erfahrungen in einem Buch zusammen zu fassen.Ich habe das Buch nun fast fertig (Abgabetermin ist der 15.Oktober) und dann werde ich bestimmt regelmäßig hier im Forum weiter schreiben.

Ganz lieben Gruß

Nicole

frau obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 113

28.09.2006 13:32
#50 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Hi Nic,
Erst mal danke für Deine schnelle Rückantwort.

Dann: Gratulation zu Deinem Erfolg, passiert ja nicht jedem, daß man entdeckt wird, SUPI!!!

Zum Dritten: Ich bin total baff, wie schnell Du dann ja das Buch geschrieben hast, wenn es schon jetzt im Oktober abgegeben wird.


Ich wünsch Dir noch viel Glück, auch mit dem Verkauf, auf daß Du dann, like Dagobert, jeden morgen ein Geldbad nehmen kannst!


Gruß Birgit

CanariaBoy Offline




Beiträge: 27

28.09.2006 13:39
#51 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Das ist ja klasse...... schöne Geschichten *träum*

JamWill ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2006 14:40
#52 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Bin ja neu hier, aber die Beiträge von Nic waren etwas ganz seltenes hier : sie waren wirklich lesenswert.
Wenn dein Buch da ist bitte melden. Werde es kaufen.

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

28.09.2006 16:25
#53 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Interessantes Projekt, Frau Kollegin.

Brauchst Du noch was oder ist das Buch schon fertig?

Kannst ruhig meine veröffentlichten Artikel verwenden (mit Quellenangabe), die einzelnen Direkt-Links schicke ich Dir per PN wenn Du magst.

Hmmmm ... ich hätte ja noch einen u.U. interessanten Aspekt anzubieten, den ich eigentlich für mein übernächstes Buch verwenden wollte, aber weiß der Geier wann ich dazu komme.

Den Fall, daß eine Deutsche mit einem Canario leiert/verheiratet ist, gibts ja zuhauf. Ich kenne aber auf sämtlichen Inseln nur 3 Herren (mich eingeschlossen), die mit einer Latina/Canaria zusammen sind.
*LOL* Mann, ich könnte Stories aus dem Nähkästchen einer multikulturellen Beziehung erzählen ...



.

Petra Offline




Beiträge: 453

28.09.2006 18:53
#54 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Franco ich bin ja noch nicht so lange auf der Insel aber ich kenne schon zwei Deutsche die mit Canarias zusammen sind. Einer sogar verheiratet.
Meins Du wir kennen die selben Leuts?

nic31 Offline




Beiträge: 213

05.10.2006 14:25
#55 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Hallo Ihr Lieben

Danke für Eure "Erfolgswünsche". War jetzt ein paar Tage nicht online und habe nun taube Fingerspitzen vom schreiben und schwarze Augenringe vom Schlafmangel bekommen.
Ich bin inzwischen bei Seite 180 und könnte noch weitere 200 Seiten schreiben, wenn mir die Zeit nicht so im Nacken sitzen würde.

@Franco
Ich komme gerne auf dein Angebot zurück und schick dir entweder später oder Morgen ne kurze Email

:aaa:
Nicole


P.S. Das Geldbad "like Dagobert Duck" würde ich ja gerne mit Euch teilen, aber ich befürchte bei dem lächerlichen Autorenhonorar werde ich dieses Geldbad nie nehmen können.
Sollte ich allerdings den Lottojackpott knacken, meld ich mich!

bbqdonut Offline




Beiträge: 4

24.10.2006 10:24
#56 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Schöne Geschichte
hast du was dagegen wenn ich Sie mit dem Hinweis der Herkunft natürlich

in unserem Inselforum auf Mallorca

einstelle

gruß

bbqdonut

nic31 Offline




Beiträge: 213

25.10.2006 08:14
#57 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Nix dagegen!

Lieben Gruß

Nicole

nic31 Offline




Beiträge: 213

17.08.2007 19:34
#58 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Hallo Ihr Lieben,
ich habe grade mit einem Freund auf GC telefoniert, die Finka mit der "freifluftwanne" ist komplett abgebrannt.
Der Esel hat wie durch ein Wunder in einer Höhle überlebt.

Liebe Grüße
Nic

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2007 21:33
#59 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Nic

leider sind einige Fincas abgebrannt und auch leider Tiere gestorben. Hoffe wir müssen nicht mehr sowas erleben.

was macht eigentlich dein Buch, sollte im letzten Herbst ja fertig sein.
wir würden uns über eine Fortsetzung freuen

lieben Gruss
Barbara

playana Offline




Beiträge: 125

22.08.2007 20:53
#60 RE: Inselleben - Erfahrungsbericht Antworten

Nic

bin eben gerade erst zufällig auf deine Geschichte gestoßen (aber bin ja auch noch ziemlich neu hier)
und habe mich total "festgelesen"
du schreibst echt klasse...

Das ganze hat ja vor 1 1/2 Jahren begonnen...
Es hört sich an als lebtest du jetzt nicht mehr auf der Insel ??

Viele Grüße
Ilka

Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz