Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 1.452 mal aufgerufen
 TENERIFFA FORUM
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

10.10.2006 13:29
#16 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Auf Teneriffa ist gestern bei einem schweren Arbeitsunfall ein Mann getötet worden, ein zweiter wurde schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich in den Nachmittagstunden, ein Kran war zusammengestürzt und hatte die beiden Arbeiter unter sich begraben. Die genaue Unfallursache wird derzeit noch untersucht, lt. ersten Angaben der Polizei handelt es sich um ein technisches Gebrechen. Der Kran war älteren Modells und sollte demnächst ausgemustert werden.

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

11.10.2006 15:11
#17 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa - 1.500 Kilo Hasisch sichergestellt 11.10.2006
Im Norden Teneriffas gelang gestern einer Spezialeinheit der Polizei gegen kriminelle Organisationen, der UDYCO (Unidad de Drogas y Crimen Organizado de la Policía Nacional), ein großer Schlag gegen das kriminelle Verbrechen. Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd konnten die Polizisten ein 750 PS starkes Boot mit 1.500 Kilo Hasisch an Bord beschlagnahmen. Dabei wurden insgesamt zwölf Menschen festgenommen. Die Drogenbanden versuchen seit dem letzten Jahr große Mengen Haschisch nach Teneriffa zu bringen.

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

14.10.2006 13:13
#18 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa - Frau mit 5 Kilo Kokain gefasst 13.10.2006
Eine Sondereinheit der Polizei von Santa Cruz hat in Los Cristianos auf Teneriffa eine Frau festgenommen, die über 5 Kilo Kokain bei sich hatte. Wie heute bekannt wurde, hatte die 24jährige Rumänin außer den 5.260 Gramm Kokain noch eine von der Polizei nicht näher benannte, aber als sehr groß bezeichnete Menge Bargeld bei sich. Das Drogendezernat führt regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Kommissariat Teneriffa Süd Kontrollen in den Häfen Teneriffas durch. Dabei werden sowohl Passagierschiffe als auch Frachter ins Visier der Fahnder genommen.

quelle radio clm

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

16.10.2006 06:21
#19 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Der Seenotrettungsdienst hat am Wochenende vor der Küste Teneriffas die deutsche Besatzung einer Segelyacht retten können, nachdem das gecharterte Schiff leckgeschlagen war. Gegen 19.30 Uhr erhielt die Zentrale des Seerettungdienstes einen Notruf, mehrere Augenzeugen hatten beobachtet, wie die Besatzung vor der Küste Leuchtraketen abgefeuert hatte. Ein Boot der Guardia Civil konnte nahe der Roques de Fasnia aufgrund des hohen Wellengangs aber nicht rechtzeitig eingreifen. Erst ein zur Hilfe gerufener Rettungshubschrauber konnte die vier Besatzungsmitglieder bergen. Die Yacht sank nur wenig später. Die geretteten Deutschen sind in die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife geflogen worden und wurden in einem Hotel untergebracht.

quelle

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

16.10.2006 21:03
#20 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

hat denn einer schon was gelesen?
ist der in der zwischenzeit identifiziert worden?
lg jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

17.10.2006 00:06
#21 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Ungültige Wahl
Die Wahl, bei der Marcos Brito im März 2005 zum Präsidenten der Coalición Canaria bestimmt wurde, ist jetzt vom Verwaltungsgericht für ungültig erklärt worden.
12.10.2006 - Teneriffa - Ein Parteimitglied war vor Gericht gegangen, weil bei der Einberufung der Wahlversammlung die vorgeschriebenen Fristen nicht eingehalten wurden. Bürgermeister Brito erkennt das Urteil an und will die Wahl erneut abhalten. Ein Konkurrent bzw. eine Konkurrentin könnte allerdings seinen Sieg gefährden.
aus 7island nachrichten
jürgen

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

17.10.2006 10:29
#22 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

hab gerade mal geschaut obe.
bei mefawelle habe ich nichts gefunden

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

17.10.2006 13:02
#23 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa - Tankstelle überfallen 17.10.2006
Auf Teneriffa ist gestern eine Tankstelle in La Laguna an der Landstrasse La Cuesta -Taco überfallen worden. Drei Männer versuchten den Tankwart mit einer Waffe dazu zu zwingen, ihnen das in der Kasse befindliche Geld zu überlassen. Als sie jedoch nichts erbeuten konnten, flohen sie mit ihrem Auto. Die drei Männer waren in blauer Arbeitskleidung, sogenannten "Blaumännern" gekleidet. Ihr Fluchtwagen war ein weißer Kleinwagen. Auch die Waffe soll ersten Angaben zufolge nur vorgetäuscht gewesen sein. Die Polizei fahndet zur Zeit nach den Tätern.
radio clm
bei den spritpreisen kann ja nicht viel geld in der kasse gewesen sein, nein spass beiseite, ich möchte nicht mit einer waffe bedroht werden
gruss jürgen

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

19.10.2006 21:31
#24 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Ein 38jähriger Mann, der seit dem 21. August auf Teneriffa als vermisst gemeldet war, wurde jetzt von der Policía Local im Park García Sanabria in Santa Cruz aufgegriffen. Der ursprünglich aus Gran Canaria Stammende mit Wohnsitz auf Teneriffa, war nach Angaben der Polizei in einem stark verwahrlosten Zustand. Aufgrund ernsthafter Verletzungen an den Füßen, die ihn am Gehen hinderten, wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe seines Verschwindens sind noch unklar.

mygc.com

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

21.10.2006 16:05
#25 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa - Geldfälscher festgenommen 21.10.2006
In Santa Cruz de Tenerife hat die Polizei gestern einen Mann wegen Besitzes von Falschgeld festgenommen. Der 29-Jährige gilt auch als der Urheber der Fälschungen. Die Polizei kam ihm auf die Schliche, als sie sein Auto kontrollierte und der Mann sich auffällig verhielt. Dabei fanden die Polizisten 18 falsche 50-Euro-Noten. Die Qualität der Fälschungen ist nach Angaben der Polizei sehr schlecht. Alle Scheine tragen dieselbe Seriennummer, die Sicherheitshologramme sind nur aufgedruckt und der Schnitt der gefälschten Banknoten ist uneinheitlich.
quelle radio clm
jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

24.10.2006 14:30
#26 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa - Bewaffneter Mann in Wohnung verschanzt 24.10.2006
Ein bewaffneter Mann hat sich gestern Nachmittag in La Orotava auf Teneriffa in der Wohnung seiner Familie verschanzt und damit gedroht, jeden Menschen zu erschiessen, der versuche, sich ihm zu nähern. Der etwa 40-Jährige hatte das Jagdgewehr seines Vaters bei sich. Nach einiger Zeit bewegte er sich auf einen Parkplatz zu und zündete dort das Auto seiner Exfrau an. Daraufhin flüchtete er wieder in die Wohnung, wo er zwei Schüsse abgab, die aber niemanden verletzten. Die Polizei sperrte die Gefahrenzone weiträumig ab und führte Verhandlungen mit dem Täter, der noch vor der Ankunft seiner Mutter aufgab.
muss der angst vor seiner mum gehabt haben,tztz
quelle radio clm
gruss jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

24.10.2006 14:34
#27 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa - Mann bedroht Frau auf offener Straße
Santa Cruz, 24.10.2006

Vermutlich aus Eifersucht hat ein 26-jähriger Mann auf Teneriffa seiner Freundin ins Gesicht geschlagen und sie anschließend mit einem Taschenmesser bedroht. Mehrere Passanten auf der Avenida José Martí in Santa Cruz wurden Zeugen der Tat und machten die in der Nähe patroullierende Policía Nacional auf das Opfer aufmerksam. Die junge Frau blutete stark - ihre Nase war gebrochen. Während die Verletzte von den Beamten ins Krankenhaus gebracht wurde, fahndete die Polizei nach dem Täter. Aufgrund von Zeugenaussagen gab es eine genaue Beschreibung des Flüchtigen. Zwischen zwei Müllcontainern fanden die Beamten schließlich den Mann. Der 26-jährige, der bereits 4x wegen ähnlicher Gewaltdelikte vorbestraft ist, wurde festgenommen und wird nun dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Im Falle einer Verurteilung droht dem Täter eine Gefängnisstrafe wegen schwerer Körperverletzung.
quelle megawelle.com
gruss jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

25.10.2006 16:45
#28 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Wer am Ende der Woche eine Stunde länger schlafen möchte, sollte am Samstag die Uhren zurückdrehen. Am kommenden Sonntag, dem 29. Oktober 2006 endet in den Mitgliedstaaten der EU die Sommerzeit. An diesem Tag werden die Uhren um 03.00 Uhr (MEZ) morgens um eine Stunde auf 02.00 Uhr zurückgestellt. Zeitgleich wird in vielen weiteren Ländern rund um den Globus der Zeiger gedreht. Die Sommerzeit 2007 beginnt am Sonntag, dem 25.03.2007 um 02.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit und endet am 28. Oktober 2007 um 03.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit.
macht euch nen knoten ins ohr!!
ich vergesse das auch immer wieder
gruss jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

27.10.2006 16:48
#29 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa / La Gomera / La Palma - Immobilienbetrug 27.10.2006
Die Polizei in Santa Cruz de Tenerife hat ein Netz von Immobilienbetrügern aufgedeckt. In rund 180 Fällen hatten die Täter auf Teneriffa, La Palma und La Gomera Grundstücke und Häuser verkauft, ohne dazu berechtigt gewesen zu sein. Die Betrüger arbeiteten mit gefälschten Kaufverträgen; die Eigentümerwechsel wurden nicht ins Grundbuch eingetragen. Den Ermittlern war unter anderem das Angebot von 80 Immobilien eines Ehepaares zum Weiterverkauf im Internet aufgefallen. Dabei zeigte sich, dass auch dieses Paar auf die Betrüger hereingefallen war. In allen bisher von der Polizei verfolgten Fällen stellte sich heraus, dass die rechtmäßigen Eigentümer oder Erben der Immobilien die Grundstücke und Häuser niemals zum Verkauf freigegeben hatten. Als mutmaßlicher Kopf der Betrüger wurde ein 43-jähriger Österreicher festgenommen, der seinen Wohnsitz in Candelaria auf Teneriffa hat.
quelle radio clm
immer sind es diese nichtspanier, die ihre landsleute übers ohr hauen
gruss jürgen

Obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 350

27.10.2006 16:50
#30 RE: Zusammenfassung Nachrichten aus Teneriffa antworten

Teneriffa Süd - Lieferwagen überschlägt sich 27.10.2006
Glück im Unglück hatte gestern der Fahrer eines Lieferwagens auf Teneriffa. Der Mann fuhr in Höhe der Kreuzung von Los Cristianos in Richtung Adeje, als er ohne erkennbaren Grund die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Laut Zeugenangaben streifte er die Leitplanke, woraufhin der Lieferwagen sich mehrmals um die eigene Achse drehte, sich querstellte und überschlug. Aufgrund der Deformierung des Fahrzeugs musste die Feuerwehr den Mann aus dem Auto befreien. Rettungskräfte brachten den Fahrer ins Krankenhaus, wo jedoch keine schwereren Verletzungen festgestellt wurden. Auch die anderen Verkehrsteilnehmer hatten Glück - außer dem Lieferwagen wurde kein weiteres Fahrzeug in den Unfall verwickelt.
quelle radio clm
schön dass niemand verletzt wurde
gruss jürgen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen