Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 4.280 mal aufgerufen
 Strassen, Stadtpläne, Verkehr, Baustellen, Fähre, Bus, Bahn, Taxi
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

23.11.2005 14:03
RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Baubeginn in San Fernando
In San Fernando beginnen heute die Arbeiten an den Gehwegen und Fussgängerübergängen.


In der Ampliación II in San Fernando sollen alle Gehwege erneuert bzw. erstellt werden, die Gemeinderegierung reagiert damit auf jahrelange Proteste der Anrainer. Die Bauarbeiten werden rund 1/2 Mio. Euro betragen, und noch vor Weihnachten fertig sein. Im Neubaugebiet der Ampliación II leben derzeit rund 5.000 Menschen, der Ausbau der Gehwege wurde beim Bau der Siedlungen stark vernachlässigt.

GCdirk Offline




Beiträge: 754

21.12.2005 11:05
#2 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Aufgrund der starken Regenfälle am gestrigen Dienstag mussten insbesondere im Süden der Insel diverse Strassen wegen Überflutung bzw. Steinschlag gesperrt werden.

Einzelne Ortschaften waren vorübergehend von der Aussenwelt abgeschnitten.

Von einzelnen überfluteten Kellern abgesehen, liegen bisher keine weiteren Schadenmeldungen vor.

GCdirk Offline




Beiträge: 754

31.01.2006 12:14
#3 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Die Online-Ausgabe der Canarias 7 berichtet gerade, dass die Avenida Marítima (Hauptzufahrtsstrasse aus dem Süden nach Las Palmas) nach einem Erdrutsch auf Höhe des Hospital Insulars unpassierbar ist.

Das Verkehrschaos sei laut Polizeiangaben "ziehmlich gross" und man suche fierberhaft nach einer Lösung des Problems.

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

31.01.2006 13:31
#4 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

nach einem Erdrutsch?

Wann und wie ist denn das passiert?

julsko Offline



Beiträge: 520

31.01.2006 17:24
#5 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

solche sachen passieren hier öfters durch den plötzlichen Regen. (Wenn es mal Regnet dann richtig) Leider ist die Insel etwas überfordert wenn es mal tagelang regnet. In Vecindario und auch Maspalomas fließt teilweise das Wasser wie kleine flüße durch die Strassen. Die Unterführungs Brücken sind dann auch gesperrt. Die Abflüsse können mit dem Ausmaß von Wasser einfach nicht standhalten und deswegen läuft alles über. Aber es Regnet ja eigentlich so stark selten.
Hier in Teror kommt es schon mal öfter vor das teile der Abhänge ins rutschen geraten wenns mal so regnet.

[ Editiert von julsko am 31.01.06 17:26 ]

GCdirk Offline




Beiträge: 754

31.01.2006 18:50
#6 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Nachdem heute Vormittag nur eine kurze Eilmeldung zu lesen war, ist jetzt ein ausführlicherer Bericht online.

Demnach sind auf einer Länge von etwa 50 Metern die Befestigungsmauern an der Uferseite von der Meeresbrandung beschädigt worden und die Wellen konnten teilweise die Strasse unterspülen. Da zwei der drei Fahrspuren in Richtung Stadmitte gesperrt werden mussten, entwickelte sich schnell ein kilometerlanger Stau. Man schätzt, dass 180 m3 Beton erforderlich sein werden um die Löcher aufzufüllen. Die Ausbesserungsarbeiten wurden umgehend begonnen, erwiesen sich aber während der Flut als schwierig, so dass noch länger mit deutlichen Behinderungen gerechnet werden muss.

Da sich ein ähnlicher Vorfall vor einem Jahr auf Höhe Unelco ereignete, ist es laut einem Sprecher der Bauamtes nötig, den Untergrund des gesamten meerseitigen Strassenverlaufs zu untersuchen.

Maspalomas Offline




Beiträge: 704

09.04.2006 20:57
#7 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Eine Lösung scheint es jetzt für das eingebrochene Teilstück der Strandpromenade vor dem Hotel Riu Palace in Playa del Inglés zu geben. Wie das Rathaus gestern bekanntgab, wird die Restaurierung vom Umweltministerium in Madrid aus übernommen. Madrid hat den Schaden schon vor Jahren prüfen lassen, und schon damals festgestellt, dass an dem wiederholten Einbruch nicht der sandige Untergrund sondern die falsche Zusammensetzung des Fundaments schuld sei. Der Abschnitt der Strandpromenade ist im Winter 2001/2002 eingebrochen und seitdem nicht mehr restauriert worden. Die Arbeiten zur endgültigen Fertigstellung sind vorerst für Ende des Jahres geplant.

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

09.04.2006 22:10
#8 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Na mal ne gute Nachricht. Sieht wirklich nicht sehr schön aus, habe mich erst wieder daran gestört. Naja, mitunter gibts auch gutes zu berichten, schön

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

10.04.2006 11:37
#9 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Wo ist denn da was eingebrochen?
Ich geh so oft da vorbei und hab das bis jetzt nicht gesehen.
Bitte nicht lachen, ich war immer nüchtern.
Nee wirklich, ich hab da nix gesehen.

sunny2 Offline




Beiträge: 213

10.04.2006 12:58
#10 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Am Ende oder am Anfang, jenachdem von wo man kommt.

Also um genauer zu sein, kurz vorm Riu Palace

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

10.04.2006 13:34
#11 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Danke, danke, danke.

Übrigens: cumpleanos feliz und alles Gute

sunny2 Offline




Beiträge: 213

10.04.2006 13:39
#12 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

gern geschehen und
:dsd:

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

10.04.2006 21:21
#13 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

tolle neuigkeiten, da haben wir letztens auch schon vorgestanden. hab das bild genau vorm Kopf wie es jetzt gerade aussieht.

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

30.06.2006 12:56
#14 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten

Heute nachmittag soll die 3. Fahrspur auf der Autobahn GC-1 zwischen Tarajalillo und Arinaga freigegeben werden, das hat ein Sprecher des Verkehrsministeriums angekündigt. Das 22 km lange Teilstück wird damit den immer stärker werdenden Verkehr entlasten und auch dem Sommerverkehr standhalten können. Die endgültige Fertigstellung der Autobahnerweiterung zwischen Flughafen und Maspalomas ist für Ende des Jahres geplant.

Mit freundlicher Genehmigung von
Sunradio Gran Canaria www.sunradio.info für www.gran-canaria-forum.de

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2006 17:41
#15 RE: Strassenbau, Staumeldungen, Neu-& Umbauten usw. antworten


das wird aber auch Zeit,

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen