Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.917 mal aufgerufen
 Wetter, Klima und Webcams auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ductreiber Offline



Beiträge: 526

30.11.2010 08:54
#31 RE: Wetterwarnung Antworten

Boaahhh ihr habt Sorgen *grins*

ich sitze hier in meinen Büro und zittere, nicht vor Kälte, nee die Heizung funzt wunderbar, sondern vor den Autofahrern, ich kann durch mein Fenster direkt auf die Strasse schauen, die ist mittlerweile schneebedeckt aber die Autofahrer nehmen den Fuß nicht vom Gas und jeder dritte fährt nicht sondern rutsch an meinem Haus vorbei, bin gespannt wann einer einschlägt.

Übrigens, wer hinter meinem Rücken über mich redet,
der redet mit meinem Allerwertesten!

Lebt heute, morgen kann es zu spät sein!:panik:
Arroganz ist die Perücke der geistigen Glatze!
Die Angst davor dumm zu sein schwindet mit abnehmender Intelligenz!

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

30.11.2010 09:43
#32 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Unwetterwarnung der Stufe Gelb für die kanarischen Inseln

LAS PALMAS / (30.11.2010): Der staatliche Wetterdienst hat die Unwetterwarnung für die kanarischen Inseln auf die Stufe Gelb reduziert. Auch heute kann es immer noch ungemütlich auf den Inseln des ewigen Frühlings werden. Regen und Wind muss man auch heute ertragen.

Auf Gran Canaria erwarten die Meteorologen für heute Niederschläge von bis zu 20 Millimeter. Begleitet werden die Regenschauer mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometer pro Stunde.
Ab Morgen ist der Spuk dann vorbei. Die Unwetterwarnung ist dann aufgehoben
.

Bilder vom Unwetter auf den Kanaren

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 15:21
#33 RE: Wetterwarnung Antworten

Bei mir gabs 2 Tage Dauerregen. Die Nacht habeen die Blitze rechts und links neben mir in die Berge eingeschlagen.
Der See hat wieder einen halben Meter mehr Wasser . Die Höhle zum Teil nass wie meine Füsse.
Gross saubermachen ist angesagt.
Habe leieder kein Fotoapparat

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

01.12.2010 08:35
#34 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



In San Mateo fielen gestern 115 Liter Regen pro Quadratmeter

LAS PALMAS / (01.12.2010): Die Unwetterfront schlug gestern noch einmal richtig mit Regen zu. In der Gemeinde San Mateo im Norden Gran Canarias fielen 115 Liter Regen pro Quadratmeter.

Auch in den anderen Gemeinden im Norden der Insel regnete es fast den ganzen Tag. In Artenara regnete es 104 Liter und in Mogán fielen immerhin noch 103 Liter pro Quadratmeter

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

04.12.2010 14:24
#35 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Unwetterwarnung für die kanarischen Inseln


LAS PALMAS / (04.12.2010): Der staatliche Wetterdienst AEMET hat erneut eine Unwetterwarnung für die kanarischen Inseln herausgegeben. Die Unwetterwarnung gilt für Heute für die westlichen Inseln La Palma, El Hierro, La Gomera und Teile Teneriffas. Ab morgen sind wieder alle Inseln betroffen.

Das Risiko wurde heute mit der niedrigsten Warnstufe Gelb eingestuft. Morgen gilt dann die Warnstufe Gelb für alle Inseln und Orange für die Inseln Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Der Wetterdienst erwartet hier Niederschläge von mehr als 100 Millimeter. Begleitet werden der Regen mit Sturmböen von bis zu 90 Kilometer in der Stunde.

[color=red]Auch für den Süden Gran Canarias wurde die Alarmstufe Orange ausgegeben.
[/color]

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

06.12.2010 10:14
#36 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Unwetter richtete weniger Schäden an als erwartet


LAS PALMAS / (06.12.2010): Das Unwetter vom Wochenende richtete auf den Kanaren so gut wie keine Schäden an. Der Sturm erreichte auch nicht die von den Meteorologen erwartete Stärke. Die Regenfälle hielten sich in Grenzen.

An diesem Wochenende schonte das Wetter die Kanaren. Bis auf einige Werbetafeln, die aus den Verankerungen gerissen wurden, gab es keine Schäden. Am Sonntag wurden auf den westlichen Kanaren Windgeschwindigkeiten bis zu 120 Kilometer pro Stunde gemessen.

Heute beruhigt sich das Wetter wieder. Nur in den Seegebieten um den Inseln gilt noch die Warnstufe Gelb. Hier gibt es noch Wellen mit einer Höhe von bis zu 4 Metern.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

15.12.2010 12:24
#37 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Ab Morgen Unwetterwarnung für die kanarischen Insel


LAS PALMAS / (15.12.2010): Der staatliche spanische Wetterdienst AEMET hat für morgen und Freitag eine neue Unwetterwarnung der Alarmstufe Gelb heraus gegeben. Morgen sind nur die westlichen kanarischen Inseln betroffen. Ab Freitag gilt die Wetterwarnung für alle Inseln des kanarischen Archipels.

Die Meteorologen warnen vor ergiebigen Regenfällen mit bis zu 15 Litern pro Quadratmeter und Stunde, sowie Windgeschwindigkeiten von bis 75 Kilometer in der Stunde. Der Sturm betrifft vor allen die Gipfel der Inseln.

[color=red]Ab Morgen früh gilt der Alarm für die Inseln La Palma, El Hierro, La Gomera und Teneriffa. Am Freitag triff die Wetterfront dann auch Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote
. Am Samstag früh ist die Unwetterwarnung dann wieder aufgehoben[/color]

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

15.12.2010 12:30
#38 RE: Wetterwarnung Antworten

Jepp,hab auch gerade bei El Tiempo geschaut,da kommt wieder was!! Also schnell noch Waesche waschen,gg*

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

15.12.2010 12:43
#39 RE: Wetterwarnung Antworten

Zitat
Gepostet von doro1
Jepp,hab auch gerade bei El Tiempo geschaut,da kommt wieder was!! Also schnell noch Waesche waschen,gg*



el Tiempo

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

15.12.2010 18:51
#40 RE: Wetterwarnung Antworten

http://www.eltiempo.es/canarias/lluvia/

Dann unten auf "Auto" klicken.
FF (Viel Vergnügen)

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

17.12.2010 14:43
#41 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Unwetteralarm für heute auf die Stufe Orange gesetzt und verlängert



LAS PALMAS / (17.12.2010): Der staatliche Wetterdienst AEMET hat die Unwetterwarnstufe für heute für die Insel La Palma, El Hierro, La Gomera und Teneriffa auf die Warnstufe Orange gesetzt. Für Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote gilt Orange. Die Wetterwarnung wurde jetzt bis inklusive Samstag verlängert. Ab Morgen gilt aber nur noch die Stufe Gelb.

Neben dem Regen ist heute der Wind gerade auf den westlichen Inseln das größte Problem. Der Wetterdienst AEMET sagt Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometer in der Stunde auf den Höhenlagen voraus.

Auf den östlichen Kanaren erwarten die Meteorologen noch Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Kilometer in der Stunde.

Besondere Vorsicht ist auch in den Seegebieten um die Kanaren geboten. Hier werden durch die starken Winde Wellen mit einer Höhe von bis zu 5 Metern erwartet.

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

17.12.2010 19:58
#42 RE: Wetterwarnung Antworten

Nachdem es heute morgen so richtig geschüttet hat, wurde es gegen Mittag noch schön. Zwar kamen hier und da Wolkenfelder, aber die Sonne war richtig schön warm.
Hab mir am Pool eine halbe Stunde Massage (Estilo) gegönnt. Hmmmmmm, so richtig gut.......

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

17.12.2010 23:12
#43 RE: Wetterwarnung Antworten

Tja,momentan scheint der Suedosten verwoehnt zu werden..lol..will es aber nicht beschreien!!
Heute Morgen ca.8h ging fuer 15 Minutos ne Dusche runter,(musste mein Kid die 250 Meter zur Schule mit dem Auto bringen)
Im Moment troepfelt es auch etwas.. naja,reicht gerade so das das Gaertchen nass wird u.die Coche etwas sauberer aussieht Also,aktuell:windstill,troeppelt.bei fast 20 Grad!
Have a nice Time

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

18.12.2010 17:43
#44 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:




Unwetter richtete auf Gran Canaria erste Schäden an

SAN BARTOLOMÉ / (18.12.2010): Die Niederschläge des aktuellen Unwetters richteten auf Gran Canaria in der vergangenen Nacht und am frühen Morgen erste Schäden auf der Sonneninsel an.

Betroffen waren vor alle, der Süden der Insel. In La Aldea, Mogan und Maspalomas mussten mehrere Straßen wegen Überflutungen geschlossen werden.

In den Bergen der Insel gingen inzwischen mehrere Erdrutsche ab. Hier mussten aber noch keine Straßen gesperrt werden.


>>Fotos> Schäden vom Unwetter

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

13.03.2011 22:40
#45 RE: Wetterwarnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Kanarenregierung ruft Alarmzustand wegen Unwetterwarnung aus

LAS PALMAS / GRAN CANARIA / (13.03.2011): Heute Nachmittag hat das Generaldirektorat für Notfälle und Sicherheit der Kanarischen Regierung (Dirección General de Emergencias y Seguridad del Gobierno de Canarias) beschlossen, wegen der drohenden Unwetterlage den Alarmzustand auszurufen.

Der Alarmzustand gilt ab heute Abend 22 Uhr. Es werden Regenfälle mit 15 Liter pro Quadratmeter und Stunde erwartet.

Ab einer Höhe von 1.300 Meter Höhe können die Niederschläge auch als Schnee fallen. Auch morgen kann es weiter regnen auf den Kanaren.

Betroffen werden alle Inseln sein. Die Behörden ordneten die Evakuierung von Campingplätzen an.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen