Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 5.136 mal aufgerufen
 Auswandern nach Gran Canaria - Umzug nach Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
svoogle Offline



Beiträge: 203

31.08.2006 08:33
#16 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von doro1

aber etwas viel ansprueche stellst du schon,
oder??
[/b]



neidisch? jeder hat einen anderen Lebensstandard. Der eine lebt in einer Höhle, der andere möchte eine schicke Villa haben...

jeder bekommt das, was er verdient,
und wenn dieser Ralf, den ich übrigens nicht kenne, eben ein Haus mit technischen Klamotten am Strand haben will, so ist das nicht zuviel Anspruch, sondern nur ne Frage des Preises

Ralf Offline



Beiträge: 13

31.08.2006 08:34
#17 RE: Infos für Auswanderer Antworten

:dsd: sven

sehe ich auch so, hatte mich nur etwas ängstlich gemacht

natürlich sind dienstleistungen nicht kostenlos nirgendwo auf der welt und das ist auch ok.

mal was anderes:

gibt es eine liste mit spanischen grund, bzw. weiterführenden schulen auf gc?

finde leider im net nix

schonmal


:aaa:

Ralf

svoogle Offline



Beiträge: 203

31.08.2006 08:35
#18 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von Franco77
Außerdem frage ich mich: ISDN und ADSL?
Wie soll das denn gehen und vor allem WOZU??



1. Das geht per Anruf bei der Telefonica

2. Wozu man das braucht? guckst du hier:

Ralf Offline



Beiträge: 13

31.08.2006 08:42
#19 RE: Infos für Auswanderer Antworten



mit genau diesem equipment verdienen wir unseren lebensunterhalt.
echt mies diese ansprüche

sven, du hast in deiner "auswandergeschichte" geschrieben, das silvio alles schon beantragt hat und alles wunderbar geklappt hat.

so sollte es bei uns dann wohl auch funktionieren.

cu auf gc

Ralf

svoogle Offline



Beiträge: 203

31.08.2006 08:48
#20 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von Ralf
echt mies diese ansprüche



schon fast dekadent :hvw:

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

31.08.2006 09:30
#21 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von svoogle
Das geht per Anruf bei der Telefonica


Ach ja?
Im Campo de Golf vielleicht.
Fakt ist jedenfalls, daß noch längst nicht alle Orte auf den Kanaren über ADSL-Anbindung verfügen, auch wenn die Telefonica das am liebsten unter den Teppich kehrt.

.

Ralf Offline



Beiträge: 13

31.08.2006 09:36
#22 RE: Infos für Auswanderer Antworten



und deshalb suchen wir das vorher,
damit wir nicht ohne einkommen da stehn.



Ralf

svoogle Offline



Beiträge: 203

31.08.2006 09:42
#23 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von Franco77

Ach ja?[/b]



ja

Zitat
Gepostet von Franco77Im Campo de Golf vielleicht.



und in el tablero, sonnenland, maspalomas, vecindario, playa del ingles, las palmas und und und ...in den bergen wohl nicht

abgesehen davon ging es um zu hohe ansprüche..er will eine hütte mit ISDN und ADSL am strand...1. ist der Wunsch nicht zu hoch und 2. möglich (dort, wo er hin möchte

klink mich auch jetzt aus - meine zeit ist zu kostbar, um mit menschen zu diskutieren, die eh alles besser wissen (wollen)

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2006 11:12
#24 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von Franco77

Zitat
Gepostet von doro1

aber etwas viel ansprueche stellst du schon,
oder??
haus,mit internet-anschluss(muss man schon selbst beantragen)auch noch in wassernaehe? kenne keine schule am meer!!


MUHAAAH!
Doro nimmt mir das Dings aus dem Mund.
Ich sach da besser nix dazu, sonst heißts wieder "Franco lästert".



Außerdem frage ich mich: ISDN und ADSL?
Wie soll das denn gehen und vor allem WOZU??

.




Nun Franco erst mal zur technik, ISDN und ADSL ist in DE ganz normal, war sogar der Anfang von DSL wie es in DE heißt. Wurde dann irgendwann auf analoge Leitungen übernommen. Der Vorteil von ISDN ist, das du mehrere Leitungen unter einer Nummer hast, bei Euro ISDN bis zu drei Nummern bekommst. d.h. wenn einer auf nem Apparat teleniert und es kommt ein Anruf auf der Nummer rein, klingelts auf nem anderen Apparat den du voher festlegen kannst. Wir hier haben verschiedene Apparate (Fax. Computer, 4 Telefone) und 3 Nummern, ich kann also telenieren und faxen gleichzeitig und bei eingehenden Gesprächen kann ich vorher festlegen wann welcher Apparat klingelt und bei welcher angerufenen Nummer das FAX drangeht und wann der AB. Also abends nach 22:00 kommt ein Anruf auf der Geschäftsnummer, der geht automatisch auf den AB, auf der Privatnummer ankommende Gespräche gehen dann ins Wohnzimmer oder/und auf den tragbaren Apparat. Soviel zu: zu was soll das gut sein.

Jetzt das Problem hier auf den Inseln:
DIE TELEFONICA BEKOMMT ADSL ÜBER ISDN/RDSI NICHT ZUM RENNEN.....deswegen auch bei uns kein ADSL

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2006 11:18
#25 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Ach so was ich noch vergessen habe,
willst die gleichen Features bei Anaolg haben brauchst drei analoge Anschlüsse sowie ne vernünftige Telefonanlage und zahlst auch dreimal Grundgebühr, bei ISDN zahlst einmal Grundgebühr und pro Nummer nochmal 1.87€ extra, was trotz 17€ Grundbebühr für ISDN immer noch um einiges billiger ist.

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2006 11:30
#26 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von Franco77

Zitat
Gepostet von svoogle
Das geht per Anruf bei der Telefonica


Ach ja?
Im Campo de Golf vielleicht.
Fakt ist jedenfalls, daß noch längst nicht alle Orte auf den Kanaren über ADSL-Anbindung verfügen, auch wenn die Telefonica das am liebsten unter den Teppich kehrt.

.




Genau Franco,
geht mittlerweile nicht mal mehr in San Agustin weil die Knoten voll sind und neue Knoten zu teuer.
Das neue größere Knoten evtl auch zuverlässiger und schneller sind daran denken die nicht, die denken nur an ihr Monopol. Da sie die neuen, größeren Knoten auch den freien Anbietern zur Verfügung stellen müßten und keine Ausrede mehr haben von wegen "wir müssen erst die technischen Voraussetzungen schaffen"
und das kann DAUERN. Da verzichten die lieber auf ein paar ADSL-Kunden oder versuchen ihnen das RURAL-ADSL aufzuschwätzen, was teurer und wesentlich langsamer ist als normales ADSL, dafür aber sogar über die maroden alten Leitungen funktioniert. Was ich daran nicht verstehe ist, die Urbanisation hier bei uns ist gerade mal 6 Jahre alt, aber die Leitungen sind schon marode!!????

Ralf Offline



Beiträge: 13

31.08.2006 11:37
#27 RE: Infos für Auswanderer Antworten

:dsd: Barbara

für deine Ausführungen.

Dann schauen wir mal, wie wir das regeln.

:aaa:

Ralf

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2006 11:50
#28 RE: Infos für Auswanderer Antworten

Zitat
Gepostet von Ralf
:dsd: Barbara

für deine Ausführungen.

Dann schauen wir mal, wie wir das regeln.

:aaa:

Ralf


Das war zwar jetzt ich *grins* aber trotzdem...

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2006 11:54
#29 RE: Infos für Auswanderer Antworten



bleibt ja in der Familie

Ralf Offline



Beiträge: 13

31.08.2006 12:57
#30 RE: Infos für Auswanderer Antworten



habs zu spät bemerkt und mich vom banner blenden lassen.



doch da war der button schon gedrückt ...

:aaa:

Ralf

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz