Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 7.947 mal aufgerufen
 Spanische Sprache, Sprachschulen, Übersetzungen, spanisch lernen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

18.06.2007 10:58
#46 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 10 Uhrzeit – Übungen

Zahlen zur Kontrolle ausschreiben.
(Wie gesagt, wenn in der Realität die Tageszeit klar ist, erübrigt sich ...de la tarde etc.)

1. Es ist 15.00 Uhr

2. Es ist 01.00 ! Uhr

3. Es ist 18.30 Uhr

4. Es ist 07.15 Uhr

5. Es ist 15.55 Uhr

6. Es ist genau 21.00 Uhr

7. Es ist 12.07 Uhr

8. Ich arbeite von 09.00 bis 17.00 Uhr

9. Sie isst ungefähr um 14.00 Uhr.

10. Wir arbeiten bis 22.45 Uhr.

11. Um welche Uhrzeit brauchst du den Pass?

12. Entschuldigung, wie spät ist es, bitte?

13. Es ist kurz nach 4 (16.00)

14. Ich brauche eine halbe Stunde

15. Wir brauchen 10 Stunden und 20 Minuten für die Arbeit (para el trabajo)




[ Editiert von Moderator Arno62 am 30.08.07 19:28 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

18.06.2007 21:37
#47 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten



L 11 Adjektive

Adjektive sind Eigenschaftswörter, die ein Nomen (Hauptwort) näher beschreiben, z.B.:
ein alter Mann, eine hübsche Frau, ein interessantes Buch.
Im Spanischen richtet sich die Endung des Adjektivs nach dem Geschlecht des Nomens, das ja männlich (-o) oder weiblich (-a) sein kann oder mit einem Konsonant endet, wo man das Geschlecht nicht erkennen kann. (Vergleiche unbedingt L 2)

la casa bonita (das hübsche Haus)
las casas bonitas (die hübschen Häuser)

el libro bonito (das hübsche Buch)
los libros bonitos (die hübschen Bücher)

el coche bonito – los coches bonitos

Einige Adjektive enden auf - e oder - l und bleiben im Singular unverändert, egal, ob männl. oder weibl. Nur im Plural wird ein -s oder –es angehängt.

la casa grande (das große Haus)
las casas grandes (die großen Häuser)

el libro fácil (das leichte Buch)
los libros fáciles (die leichten Bücher)

Bei “feliz”=glücklich wird das “z” > “c” im Plural: el hombre feliz, los hombres felices.

Im Gegensatz zum Deutschen steht das Adjektiv generell hinter dem Nomen

Bestimmte Adjektive verändern ihre Bedeutung, je nachdem ob sie vor oder nach dem Nomen stehen. Zwei wichtige Adjektive: grande und pobre.

una casa grande (ein großes Haus)
una gran casa (ein bedeutendes Haus)
un hotel grande (ein großes Hotel)
un gran hotel (ein großartiges Hotel)

un hombre pobre (ein armer Mann) (Geld)
un pobre hombre (ein bedauernswerter Mann)

Ohne große Bedeutungsänderung, aber verkürzt, wenn vorangestellt (männlich):

bueno (gut) wird vorangestellt zu buen - und malo (schlecht) zu mal.
un amigo bueno, un buen amigo (ein guter Freund)
un vino malo – un mal vino (ein schlechter Wein)

aber: una amiga buena – una buena amiga (weiblich, nicht gekürzt)

Für die Übungen müsst ihr unbedingt die folgenden Adjektive lernen:

grande = groß, gran (vorangestellt) = großartig
pobre= arm , vorangestellt= bedauernwert, armselig
bueno,/buen (vorangestellt) = gut
malo/mal (vorangestellt) = schlecht
facil=leicht (c=gesprochen s oder wie engl. th)
feliz=glücklich, felices=Plural (z und c gesprochen s oder engl. th)
bonito/a =hübsch
limpio/a sauber
pequeño/a klein (qu=gesprochen k)
negro/a schwarz
blanco/a weiß
elegante elegant
interesante interessant
barato/a billig
amable liebenswürdig
difícil schwierig

(Im Wörterbuch werden immer nur die Adjektive in ihrer männlichen Form angegeben, also bonito, malo etc., Adjektive auf –e, -l, -z, -n werden so angegeben, sind ja männlich oder weiblich.)



[ Editiert von Moderator Arno62 am 18.06.07 21:42 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

19.06.2007 09:54
#48 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten



L 11 Adjektive Übungen

(Verben und andere Vokabeln von L 8 werden gebraucht)

1. Wir arbeiten in einem eleganten Hotel

2. Immer trinkt er schlechten Wein

3. Ich suche einen billigen Käse

4. Ein großartiges Mineralwasser! (agua mineral)

5. Armes Deutschland!!

6. Sie liebt (amar a) einen armen Spanier.

7. Aber (pero) ein liebenswürdiger Mann!

8. Sie liest leichte Bücher in Spanisch

9. Er arbeitet in einem sauberen Restaurant.

10. Sie braucht einen guten Freund

11. Jeden Monat erhält er 12 interessante Briefe.

12. Wir leben in einem hübschen Haus.

13. Wir lernen ein einfaches Spanisch

14. Suchst du eine billige Diskothek?

15. Vorsicht! Eine schwierige Frau! (la señora)



[ Editiert von Moderator Arno62 am 19.06.07 20:27 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

03.07.2007 20:22
#49 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 12 Die ersten unregelmäßigen Verben : „Ser“ und „estar“, beide=deutsch “sein“

estar:

estoy
estás
está

estamos
estáis
están

ser:

soy
eres
es

somos
sois
son

-----------------------------------------
Hinweis zur Schreibung: Die Akzentsetzung bei estás und está dient dazu, sie zu unterscheiden von esta, estas, die auf der ersten Silbe betont werden und eine andere Bedeutung haben (esta mesa=dieser Tisch, estas mesas=diese Tische)

Unterschiedlicher Gebrauch von estar/ser.

estar gibt grundsätzlich einen vorübergehenden Zustand wieder
ser gibt grundsätzlich einen dauerhaften Zustand wieder

Juana está guapa (hoy) (Sie ist hübsch=sieht (heute) hübsch (gut) aus)
Juana es guapa. (Sie ist hübsch=ihr grundsätzliches Aussehen)

Mario está moreno. (Mario ist braun gebrannt---- die liebe Sonne von Gran Canaria)
Mario es moreno. (Mario ist ein dunkler Typ, Südamerikaner, Marokkaner oder so)

estar gibt daher auch immer einen Gemüts- und Krankheitszustand wieder, da das ja vorübergehend ist (sein sollte).
Estoy cansado =ich bin müde (sagt ein Mann, daher das -o)
¿Cómo estás? =Wie geht es dir? (Man fragt nach dem augenblicklichen Zustand)
¿Cómo eres? Diese Frage wäre eventuell eine Frechheit, da man nach dem grundsätzlichen Charakter fragt, was äußerst selten vorkommen wird

Estar wird auch immer für „Ortsangaben“ gebraucht. Das ist eigentlich widerspüchlich, da es sich bei Orten ja um dauerhafte Zustände handelt. (Deutsch=liegen, befinden)

El libro está en la mesa = Das Buch ist (liegt) auf dem Tisch. Hier wäre „estar“ noch logisch, da es sicher nicht immer dort liegt, aber.....
Las Palmas está en Gran Canaria. (LPA liegt in (auf) GC)
Doro está en Ingenio. (Doro lebt in Ingenio) – Das kann aber auch heißen, dass Doro mal eben in Ingenio ist, also doppeldeutig. Zur Vermeidung würde man sagen: Doro vive en Ingenio.

Mit dem Orts-Fragewort „Dónde“=Wo? wird dann logischerweise grundsätzlich estar gebraucht.
Dónde está Gáldar? =Wo befindet sich Gáldar? Dónde estás?=Wo befindest du dich.

Da „ser“ einen dauerhaften Zustand angibt, wird es in den folgenden Bereichen angewendet:
1. Geschlecht, Qualität, Beruf Religion
Jutta es una buena mujer = J. ist eine tolle Frau.(Unzweifelhaft, klar, Jutta?)
La casa es grande =Das Haus ist groß
Bea es simpática. = Bea ist sympathisch. (kann ich bestätigen. Hola, Bea!)
Pablo es ingeniero.= Pablo ist Ingenieur
Franco es católico.=F. ist katholisch (Stimmts, Franco?, nur eine Vermutung, sonst bitte PN)

2. Herkunft, Besitz
De dónde eres, Sanny? Soy de Berlín
El libro es de Juan. Das Buch gehört Juan.

3.Unpersönliche Ausrücke
Es fácil. = Es ist leicht
Es bueno. =Es ist (grundsätzlich ) gut

Wichtige Unterschiede bei einigen Adjektiven (Auswahl) im Gebrauch von „estar“ und „ser“:

Es malo/a=er/sie ist schlecht/böse Está malo/a=er/sie ist krank
Es listo/a=er/sie ist klug Está listo/a=er/sie ist bereit (fertig)
Es viejo/a=er/sieist alt Está viejo/a=er/sie ist schlecht erhalten
Es joven=er/sie ist jung Está joven=Er/sie sieht jung aus

Online-Spanisch Links
http://www.super-spanisch.de/spanischkur...n01/uebung3.htm


Korrekturen bitte als PN
Übungen folgen bald



[ Editiert von Moderator Arno62 am 30.08.07 19:31 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

05.07.2007 11:52
#50 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 12 estar und ser Übungen

Folgende Adjektive solltet ihr kennen: (die aus L 11)
Weiterhin natürlich die aus L 12
guapo=hübsch - moreno=braun, dunkel - cansado=müde - enfermo=krank
listo=klug oder fertig/bereit

A. Setze eine Form von ser oder estar ein.
1. El coche __________ nuevo.

2. Dónde __________ las mesas?

3. Juanita _____________ enfermo.

4. (Yo) ____________ pequeño.

5. Las ventanas no ______________ limpias.

6. El libro __________ interesante.

7. Quito no __________ en Mexico.

8. Las casas __________ grandes.

9. ___________ aleman? (tu)

10. _____________ en casa. (nosotros)

B. Übersetze:

1. Ich bin Deutsche

2. Ist er heute zu Hause?

3. Wir sind heute sehr müde.

4. Der Junge ist aus (de) Sevilla

5. Morgen bin ich in der Schule (escuela)

6. Seid ihr aus Las Palmas?

7. Peter und Erwin sind Deutsche

8. Sind Sie (sing.!) fertig?

9. Wir sind Spanierinnen.

10. Murcia liegt in Spanien.

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

05.07.2007 21:34
#51 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 13 Betonung und Akzent im Spanischen

(Leider nicht so einfach wie viele glauben, aber bei Fehlern weit weniger schlimm als die falsche Aussprache)

1. Grundregel: Betonung auf der vorletzten Silbe bei Wörtern ,
---- die auf Vokal enden, also die meisten. Beispiel: mesa, inteligente, cuidado, ventana
---- die auf -n und –s enden. Beisp: nosotros, hablamos, Carmen, necesitan

2. Grundregel: Wörter, die auf anderen Konsonanten als n und s enden, werden auf der letzten Silbe betont. Beispiel: señor, ciudad, hospital, Portugal
Deshalb werden alle Verben im Infinitiv auf der letzten Silbe betont, weil sie auf –r enden: trabajar, vivir, beber.


Bei allen Abweichungen von diesen beiden Grundregeln muss ein Akzent gesetzt werden.
Beispiele: fábrica –normal eigentlich auf i, also Abweichung
nación – normal eigentlich auf a, also Abweichung
Málaga – normal auf zweitem a, also Abweichung
el está enfermo – normal auf e, also Abweichung

Weiterhin : Einige einsilbigen Wörter werden mit Akzent benutzt, um sie von gleichgeschriebenen Wörtern mit anderen Bedeutungen zu unterscheiden:
Beispiele: sí=ja ---si=wenn, falls él=er ----el=Artikel, wie el libro

Fragewörter werden mit Akzent geschrieben: dónde=wo?---cuándo= wann?, cómo=wie?, quién=wer?---qué=was?

[color=aqua]Dazu möchte ich auf Übungen verzichten.
Korrekturen bitte per PN.
[/color]

[ Editiert von Moderator Arno62 am 05.07.07 21:37 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

05.07.2007 22:21
#52 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 14 Himmelrichtungen – einige Ländernamen ----Präpositionen des Ortes
Nach „estar“ bietet sich dieses Thema an, da estar mit Ortsangaben benutzt wird..

Himmelsrichtungen:

el norte ----------- der Norden
el sur --------------der Süden
el oeste ------------der Westen (o-e)
el este -------------der Osten

el noreste ---------der Nordosten
el noroeste ---------der Nordwesten
el sureste ----------der Südosten
el suroeste --------der Südwesten

Einige Ländernamen: (immer groß geschrieben)

España-----------Spanien
Alemania -------Deutschland
Inglaterra -------England, auch: Gran Bretaña, obgleich natürlich kleiner Unterschied.
Francia ----------Frankreich
Austria ----------Österreich (Betonung auf erster Silbe)
Italia -------------Italien
Portugal ---------Portugal (Betonung auf letzter Silbe, siehe L 13)
Holanda ---------Holland (H bleibt stumm!), auch: Países Bajos= Niederlande

Ländersprache (la lengua, el (!) idioma=Sprache) und Nationalität (männl./weibl.)

español----------español/a---(Spanisch—Spanier=el español/ Spanierin=la española)
aleman-----------aleman/a
inglés-------------inglés/inglesa
francés-----------francés/francesa
austríaco---------austríaco/a
italiano-----------italiano/a
portugués--------portugués/portuguesa
holandés----------holandés/holandesa

(Europa--Aussprache: E-uropa, europeo/a)

Anmerkungen: bei inglesa (etc.) entfällt der Akzent auf dem „e“, da wieder “normal” auf der vorletzten Silbe betont wird. --- Die Adjektive entsprechen den Nationalitäten, z.B. el libro español, la lengua española).----- Portugal---portugués: Das „u“ hinter dem „g“ erhält die Aussprache, da das „g“ sonst wie „ach“-Laut gesprochen würde.


Einige „Orts-Präpositionen“ und Angaben des Ortes:

al norte , al sur (etc.) de= im Norden , im Süden (etc.)von, nördlich, südlich (etc.) von
cerca de= in der Nähe von...
(no) (muy) lejos de= (nicht) (sehr) weit von...
en el centro de= mitten in, im Zentrum von...
entre = zwischen
en = in, (auf)
de----a = von---bis

Wie immer zu beachten: Korrekturen erwünscht per PN

[ Editiert von Moderator Arno62 am 16.07.07 21:49 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

16.07.2007 21:26
#53 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 14 Übungen

1. Pamplona liegt im Norden Spaniens.

2. Sie arbeiten in einem Krankenhaus in der Nähe von Maspalomas.

3. Madrid liegt im Zentrum von Spanien.

4. Gáldar liegt westlich von Guía.

5. Pierre ist Franzose und lebt im Osten von Gran Canaria, nicht sehr weit von Telde.

6. Herr Miller ist Engländer und lebt in Teror, Teror liegt auf Gran Canaria.

7. Galizien liegt im Nordwesten Spaniens.

8. Reptilandia liegt im Nordwesten von Gran Canaria, zwischen Gáldar und Agaete.

9. Der Südwesten Gran Canarias ist eine schöne Region.

10. Deutsche, Engländer , Österreicher, Holländer leben auf Gran Canaria.

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

16.07.2007 22:54
#54 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 15 Erste Fragewörter

Da ich nicht dauernd auf die spanische Tastenbelegung umschalten will, erspare ich mir das umgekehrte Fragezeichen am Anfang der Fragesätze.

Achtung!! Alle Fragewörter haben einen Akzent!!

Quién?=Wer?--------Quién es?= Wer ist das?
De quién=Von wem?
Quiénes=Wer?---wenn man nach mehreren Personen fragt.

Qué?=Was?----------Qué es?=Was ist das?-----Qué estudias?= Was studierst du?
Qué mesa?=Welcher Tisch? (Was für ein Tisch)

Cuándo?=Wann?

Dónde?=Wo? (Ortsfrage, also mit estar)—Dónde está?=Wo ist er etc.?
De dónde?=Woher? (Herkunft, also mit ser) –De dónde es?=Woher ist (kommt) er?
Adónde?=Wohin?

Cómo?=Wie?

Cuánto/a—Cuántos/as? = wieviel, wie viele?
Richtet sich in der Endung nach dem Folgewort, wird also wie ein Adjektiv gebraucht.
Cuántos libros? Cuántas mesas?

Por qué = warum

Korrekturen wie immer per PN


Online-Spanisch-Link zur Lektion:
http://www.spanisch-lehrbuch.de/grammati...apitel_16_1.htm

[ Editiert von Moderator Arno62 am 30.08.07 19:12 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

23.07.2007 23:12
#55 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 16 Einige reflexive (regelmäßige) Verben

Reflexiv bedeutet „rückbezüglich“. Beispiel: „sich waschen“ statt „ (etwas) waschen“.
Spanisch wird das „sich“ = „se“ an den Infinitiv angehängt:

lavar = waschen
lavarse = sich waschen

me lavo ----------ich wasche mich
te lavas -----------du wäscht dich
se lava -----------er, sie es wäscht sich

nos lavamos -----wir waschen uns
os laváis ---------ihr wascht euch
se lavan-----------sie waschen sich

llamar =rufen------(Erinnerung: ll =j ausgesprochen)
llamarse =heißen (sich nennen)

me llamo Juan-------ich heiße Juan
te llamas (Cómo te llamas?—Wie heißt du?)
se llama

nos llamamos
os llamáis
se llaman

Weitere nützliche reflexive Verben:

levantarse =aufstehen (sich erheben)
marcharse =weggehen (sich entfernen)
quedarse = bleiben---(Erinnerung: qu = k gesprochen)

Anmerkungen: Bei Verneinung wird das „no“ immer vor das Pronomen gesetzt. Beispiel: No me lavo, no me llamo Juan.


Wichtig: Das deutsche „man“ wird immer mit dem reflexiven „se“ ausgedrückt.

Beispiel: Se habla aleman = Man spricht Deutsch
-----------Se exporta vino = Man exportiert Wein
-----------Se exportan vinos y frutas = Man exportiert Weine und Früchte

Anmerkung: Im letzten Beispiel heißt es „exportan“, da mehrere Waren ausgeführt werden, im Deutschen kommt das nicht zur Anwendung

[ Editiert von Moderator Arno62 am 23.07.07 23:16 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

16.08.2007 20:36
#56 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 15 und 16 Übungen

1. Ich heiße Juan

2. Wann stehst du auf?

3. Heute bleiben wir in Maspalomas.

4. Wie heißen Sie?

5. Warum geht ihr (weg)?

6. Wo wäschst du dich?

7. Wie viele Personen bleiben im Restaurant?

8. Ich stehe um 8 Uhr auf und wasche mich um 8.30.

9. Wer von Ihnen heißt Müller?

10. Wie wäscht man ein Hemd (camisa)?

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

17.08.2007 23:03
#57 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 17 - Der erste Text.

Die ganz neuen Vokabeln sind fett gedruckt und unter dem Text angegeben. Falls du viele andere Wörter nicht kennst, muss ich dir dringend anraten, die Lektionen genauer durchzuarbeiten. Ansonsten häufen sich die Lücken und du hast keinen Lernfortschritt.

La vida de Felix en Gran Canaria.

Felix vive en Vecindario, una ciudad no muy grande. Vecindario está en el sureste de Gran Canaria. No está en la costa, pero no muy lejos de la costa. Felix es aleman y trabaja en Maspalomas, cerca de Vecindario.

Hola, Felix, qué tal.
Hola, Arno.

¿Hablamos español?
Sí, claro, cómo no.

Una pregunta, Felix. ¿Cómo es el trabajo?
Pues, no es muy difícil, pero gano poco.

¿Cuántos euros ganas más o menos?
Un poco más de ocho euros por hora.

No es mucho, hombre.
No, claro, pero mi novia trabaja también y entonces ganamos más.

Te gusta Gran Canaria?
Claro, hombre, cómo no.

Muchísimas gracias, Felix. Halt die Ohren steif!
De nada, Arno. Alles Gute für dich en el foro de Gran Canaria!

Felix siempre compra cosas grandes y cosas pequeñas en el Atlántico, un centro comercial gigante en Vecindario. No necesita mucho para vivir. La novia de Felix se llama Consuela. Es española, es muy simpática y buena muchacha. Es de un pueblo pequeño cerca de Santiago de Compostela, en el noroeste de España.
Seis amigos de Felix también viven en Vecindario y en El Doctoral, entre Vecindario y Playa del Inglés. Uno de los amigos se llama Doro, muy buen amigo y también en el Foro de Gran Canaria. - De lunes a viernes Felix se levanta a las siete , se lava y toma el desayuno: un café con leche y un bocadillo con queso.
Toma la guagua a Maspalomas a las ocho y media. Trabaja en el hotel Riu Grande Barato desde las nueve de la mañana hasta las cinco de la tarde. A mediodía, a la una más o menos, siempre toma unas tapas y un vaso de vino tinto, no más. También lee el periódico.
A las cinco y media regresa a casa. Se queda en casa y mira la televisión con su novia, pero no siempre. A veces Felix estudia las lecciones de español. A veces comen en un restaurante o bailan en una disco.

La vida es dura, claro , pero a veces también muy feliz para Felix en Gran Canaria.

Vocabulario

la vida=das Leben
la costa= die Küste
cómo no= natürlich , selbstverständlich
la pregunta= die Frage
el trabajo= die Arbeit (trabajar=arbeiten)
Pues...=also, na ja, nun ja
ganar= verdienen
pero=aber
poco/a =wenig
más o menos=mehr oder weniger, ungefähr
más de= mehr als
entonces= dann, daher
la novia= Braut, Verlobte
también= auch
me gusta=mir gefällt, te gusta= dir gefällt (gustarse)
muchísimas gracias= herzlichen Dank, (sehr vielen Dank)
---Steigerung von „muchas gracias“
el foro= (Internet-)Forum
centro comercial (C.C.)= Einkaufs/Geschäftszentrum
la muchacha= Mädchen, junge Frau
el pueblo= Dorf
lunes=Montag
viernes= Freitag
tomar el desayuno= frühstücken (das Frühstück „nehmen“)
el bocadillo (de queso)= (Käse)brötchen
tomar la guagua=den Bus „nehmen“, mit dem Bus fahren
---Bus =span. el autobús, aber auf den Kanaren= la guagua
a mediodía= mittags
el vaso= das Glas
no más= nicht mehr
regresar a casa= nach Hause zurückkehren
mirar la televisión= fernsehen
a veces=manchmal
bailar= tanzen
la disco= la discoteca=Diskothek
duro/a=hart



Fragen zum Text siehe demnächst.

[ Editiert von Moderator Arno62 am 19.08.07 14:32 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

28.08.2007 19:51
#58 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 17 Fragen zum Text

Antwortet bitte aus Übungszwecken im ganzen Satz:

1.Dónde está Vecindario?

2. Cómo es el trabajo de Felix?

3. La novia de Felix trabaja también?

4. Dónde está El Atlántico?

5. Cómo se llama la novia de Felix?

6. De dónde es ella?

7. Cuántos amigos de Felix viven en Vecindario?

8. A qué hora se levanta Felix?

9. A qué hora toma la guagua en la mañana?

10. Adónde regresa Felix a las cinco y media?

11. Con quién mira la televisión?

12. Dónde comen Felix y su novia a veces?

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

28.08.2007 21:18
#59 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 18 Possessivpronomen

Possessivpronomen sind „besitzanzeigende Fürwörter“. Dabei ist nicht nur der „finanzielle“ Besitz gemeint, sondern auch lediglich die Zugehörigkeit.
Statt zu sagen“ das Haus von Juan“ sagt man kurz „sein Haus“. Statt zu sagen „der Beitrag von Arno“ sage ich kurz: „mein Beitrag“.

Beispielnomen „la casa“, „das Haus“:

mi casa---mein Haus
tu casa---dein Haus
su casa--—sein Haus, ihr Haus, Ihr Haus= Anrede sing.

nuestra casa ---unser Haus - nuestro libro
vuestra casa ---euer Haus -vuestro libro
su casa---------ihr Haus, Ihr Haus (Anrede plur.)

Ihr werdet bemerkt haben, dass „su casa“ mehrere Bedeutungen (4) haben kann:
su casa= sein Haus (1), ihr Haus (2), aber auch als höfliche Anrede für eine Person (3):„Ihr Haus“ - oder auch Anrede für mehrere Personen (4)„Ihr Haus“
Um daher genauer zu sein, gilt für „su casa“:
la casa de él= Haus von ihm
la casa de ella= Haus von ihr
la casa de usted= Ihr (einer) Haus (Höflichkeitsform)
la casa de ustedes= Ihr (mehrere) Haus /(Höflichkeitsform)
auch möglich: su casa de usted etc.


Für mehrere Häuser (casas)- Posssessivpronomen +-s):

mis casas - meine Häuser
tus casas -deine Häuser
sus casas ( seine, ihre Häuser, Ihre Häuser = Anrede ein Eigentümer-mehrere Häuser)

nuestrascasas-unsere Häuser, nuestros libros
vuestras casas -eure Häuser, vuestros libros
sus casas -ihre Häuser, Ihre Häuser (mehrere Eigentümer – mehrere Häuser)

Wichtig: nuestro und vuestro richten sich in der Endung nach dem Geschlecht und der Anzahl des folgenden Nomens, nicht der Besitzer. Verhalten sich also wie Adjektive.

Online-Spanisch Links zur Lektion:
http://www.super-spanisch.de/spanischkur...ammatik3htm.htm
und:
http://www.spanisch-lehrbuch.de/grammati...apitel_10_1.htm



[ Editiert von Moderator Arno62 am 02.09.07 20:07 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

02.09.2007 20:59
#60 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 18 Übungen

1. Mein Haus ist dein Haus.

2. Unsere Bücher liegen auf dem Tisch

3. Ist Ihr (!) Wagen rot (rojo)?

4. Ich lese immer deine Briefe.

5. Sie kaufen ihre Kleidung mit ihren Freunden.

6. Unsere Lektionen (la lección) sind einfach.

7. Ist euer Job (el trabajo) schwierig?

8. Ich brauche ihren (Zeitungs)Artikel.

9. Wir leben in unserem Haus.

10. Ihre Häuser sind schön. (5 mögl. genaue Übersetzungen)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen