Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 7.883 mal aufgerufen
 Spanische Sprache, Sprachschulen, Übersetzungen, spanisch lernen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

08.09.2007 19:47
#61 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L19 Das unregelmäßige Verb „ir“

„ir“ kann bedeuten: gehen – fahren – fliegen (ähnlich wie englisch „go“)
irse kann entsprechend bedeuten: weggehen – wegfahren – wegfliegen

„ir“

voy = ich gehe
vas =du gehst
va (etc.)

vamos
vais
van

„irse“ reflexiv (siehe reflexive Verben L16) im Spanischen, nicht in der deutschen Übersetzung

me voy = ich gehe weg, ich fahre weg etc.
te vas
se va

nos vamos
os vais
se van

Gebrauch: Wohin man geht, fährt, fliegt , wird mit “a” angeschlossen.

Voy al cine (Kino) ---(a + el=al) bei männlichen Nomen (hier:el cine)
Vas a la ciudad? -- (a + la nicht zusammengezogen)

Bei Ländern und Städten steht nur “a”, ebenfalls bei “casa”

Vamos a Alemania – Wir fahren (fliegen) nach Deutschland
Van a Las Palmas – Sie fahren (fliegen) nach Las Palmas
Voy a casa – Ich gehe (fahre) nach Hause

Vor Verkehrsmitteln (=mit) steht en (ohne Artikel)

Voy en coche = Ich fahre mit dem Wagen
Weiterhin: en tren (Bahn) – en autobús (en guagua) – en avión (Flugzeug) – en barco (Schiff) – en bicicleta (Fahrrad, auch kurz bici)

Sehr wichtig: ir + a + Verb Grundform (Infinitiv) drückt die (nahe) Zukunft (Futur) aus, auch für zukünftige Pläne

Voy a trabajar en Gran Canaria = ich werde auf GC arbeiten
Van a ir a Malaga = Sie werden nach Malaga fahren (fliegen)

ONline-Spanisch im Internet zum Thema:
ir a Grammatik
http://www.super-spanisch.de/spanischkur.../grammatik1.htm
Übungen:
http://www.super-spanisch.de/spanischkur...n09/uebung1.htm
http://www.super-spanisch.de/spanischkur...n09/uebung4.htm




[ Editiert von Moderator Arno62 am 08.09.07 19:58 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

17.09.2007 19:08
#62 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 19 Übungen

1. Jedes Jahr fliege ich nach Gran Canaria.

2. Ich werde (gleich) ein Buch kaufen.

3. Wirst (willst) du nach Las Palmas mit dem Bus fahren?

4. Wir werden (wollen) unser Haus auf Gran Canaria verkaufen (vender).

5. Wir fahren immer mit dem Schiff nach Fuerteventura.

6. Sie gehen jetzt (ahora) nach Hause.

7. Werdet ihr nach Lanzarote fliegen??

8. Wann gehst du (weg)?

9. Warum fahren sie ab?

10. Welchen (Was für einen) Wagen wirst du kaufen?


Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

18.09.2007 14:21
#63 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 20 Demonstrativpronomen este – ese – aquel

Demonstrativpronomen sind “Hinweisende Fürwörter”. Sie können wie ein Akjektiv vor einem Nomen (Hauptwort) stehen oder auch allein (dann ersetzen sie das gemeinte Nomen, stehen „für“ das Nomen, daher auch Für-Wort).

Sie richten sich in der Endung nach dem Geschlecht des Nomens.

Este etc. weist auf Dinge oder Personen hin, die in der Nähe des Sprechers sind.

Este libro= dieses Buch (hier)----- Estos libros
Esta carta= dieser Brief (hier)----- Estas cartas

Ese etc. weisen auf Dinge oder Personen hin, die weiter entfernt sind oder sich beim Angesprochenen befinden.

Ese libro= das Buch (da)---- Esos libros
Esa carta= der Brief (dort)--- Esas cartas

Aquel etc. beziehen sich auf Dinge oder Personen, die räumlich, aber auch zeitlich weit entfernt sind.

Aquel libro = jenes Buch----- Aquellos libros
Aquella carta = jener Brief----- Aquellas cartas
este año= dieses Jahr – en ese (aquel) año=in jenem Jahr (damals)


Esto – eso – aquello : weisen auf Sachverhalte hin, die Endung ändert sich nicht.

Qué es esto? Was ist das?
Eso es! So ist das!
Cómo es eso? Wieso? (Wie ist das?)
No comprendo esto. Das verstehe ich nicht.

Anmerkungen:
Stehen die Fürwörter nicht direkt vor einem Nomen, beziehen sich aber darauf, müssen sie auch die entsprechende Endung haben und meist wird auch ein Akzent gesetzt.

Beispiel: dies sind meine Bücher = éstos son mis libros.
-----------dies ist unser Haus = ésta es nuestra casa.

Spanisch-Online im Net zum Thema:
http://www.spanisch-lehrbuch.de/grammati...apitel_11_1.htm



[ Editiert von Moderator Arno62 am 29.09.07 23:12 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

29.09.2007 22:00
#64 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 21 Der Imperativ----Befehlsform, Aufforderung

Schon für die regelmäßigen Verben ist die Sache nicht ganz einfach.

Wir nehmen die hier bekannten Verben auf –ar, -er, -ir: comprar (kaufen), vender (verkaufen) und escribir (schreiben). Entsprechende Lektionen L4 und L7 werden vorausgesetzt, sonst ist das Ganze unsinnig.

comprar:

compra = kaufe! (Duzform, ist identisch mit der 3. Pers. Sing.)
no compres.= kaufe nicht! (verneinte Duzform Sing., hat das –s der 2. Peron, aber –e statt -a
compre Ud. = kaufen Sie! (Siezform für eine Person, das –a wird zu -e)

compremos = kaufen wir, lasst uns kaufen!
comprad = kauft! (Duzform, mehrere angesprochene Personen)
no compréis = kauft nicht!
compren Uds. = kaufen Sie! (Siezform für mehrere Personen)

Wie kann man sich das merken? Vorschlag: Nur die bejahten Duzformen compra und comprad haben das - a beibehalten.
Alle anderen haben das –e für das –a eingetauscht. Diese Formen kommen aus dem Konjunktiv, also der „Möglichkeitsform“. Da der Gebrauch des Konjunktivs aber im Spanischen sehr schwierig ist, kann er im Anfängerbereich nur gestreift werden, dazu später. Man munkelt, dass nur die Spanier ihn immer richtig (gefühlsmäßig) gebrauchen.

Bei den Verben auf –er und –ir geht es genau anders herum:

vender

vende = verkaufe!
no vendas – verkaufe nicht!
venda Ud– verkaufen Sie!

vendamos – verkaufen wir, lasst uns verkaufen!
vended – verkauft!
no vendáis – verkauft nicht!
vendan Uds. – verkaufen Sie!

escribir

escribe
no escribas
escriba Ud.

escribamos
escribid
no escribáis
escriban Uds.

Hier wird also meist –e zu –a in den Endungen.

Nun kann man sich bei dem doch komplizierten Imperativ fragen, ob man ihn denn überhaupt so viel braucht. So viele Aufforderungen lässt man doch gar nicht los und befehlen wird man schon aus Höflichkeit nicht.
Ich persönlich umgehe den Imperativ ständig und bin auch noch höflich indem ich frage (nur als Beispiel):
Puedes comprar...? (kannst du kaufen?) oder Puede(n) comprar...? (können Sie kaufen?)
oder statt „compremos...!“ sage ich „vamos a comprar“

(Auch deshalb in der nächsten Lektion u.a. das unregelmäßige Verb „poder“ = können.)

Vorher sollen doch einmal ein paar Übungen zum Imperativ kommen. Dazu werde ich die vorhergegangene Lektion mit den Demonstrativpronomen einbeziehen.
Dazu müssen die folgenden Verben außer den oben genannten bekannt sein:

buscar - hablar – trabajar – estudiar – entrar – necesitar
comer – leer
abrir – vivir - recibir

(Wer Fehler entdeckt, bitte PN)

[ Editiert von Moderator Arno62 am 13.10.07 18:00 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

29.09.2007 22:56
#65 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 21 Der Imperativ – Übungen

Übersetze:

1. Kauft dieses Haus!

2. Schreibe einen Brief!

3. Verkaufe nicht dein Haus!

4. Lasst uns die Bücher dort kaufen!

5. Studiere diese Lektion !

6. Öffne bitte das Fenster dort (drüben)!

7. Treten Sie ein!

8. Sprechen Sie bitte Spanisch!

9. Iss diese Paella bitte nicht!

10. Sprich bitte kein Deutsch (Sprich nicht Deutsch)!

11. Lasst uns in Las Palmas studieren!

12. Lies dieses Buch!

13. Lesen Sie nicht diese Zeitung (el periódico)

14. Lasst uns in Gran Canaria leben!

15. Lernt kein Holländisch (Lernt nicht Holländisch) (L 14)

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

03.11.2007 21:43
#66 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 22 Die unregelmäßigen Verben „poder“ -- „saber“ – „tener“

poder = können, (dürfen)
saber = können, wissen
(Zum Unterschied in der deutschen Bedeutung weiter unten.)

poder

puedo
puedes
puede

podemos
podéis
pueden

Anmerkung: An den betonten Stellen wird das „o“ zu „ue“ (natürlich getrennt gesprochen)

saber (nur 1.Pers. Singular unregelmäßig)


sabes
sabe

sabemos
sabéis
saben

Beide Verben bedeuten „können“, haben im spanischen Gebrauch klare Unterschiede.

poder drückt die Möglichkeit und die Erlaubnis (=dürfen) aus.
Beispiele: No puedo ir al cine = ich kann nicht (auch: darf nicht) ins Kino gehen.
-------------Puedo fumar? = Darf ich rauchen?

saber drückt das körperliche oder verstandesmäßig Können aus.
Beispiele: Sabes bailar?. = Kannst du tanzen? Im Sinne von: hast du es gelernt?
-------------No sé aleman = Ich kann kein Deutsch

Puedes bailar? würde also bedeuten „Darfst du tanzen?“ - oder „Kannst du tanzen?“als Frage z. b. nach dem richtigen Schuhen oder falls die Wohnung zu eng ist etc., also eine Frage nach den äußeren Umständen, nicht nach der Fähigkeit.

tener = haben im Sinne von „besitzen“

tengo
tienes
tiene

tenemos
tenéis
tienen

Wichtige Ausdrücke mit poder, saber, tener:

Puede ser = Das kann (mag) sein
No puede ser = Ausgeschlossen, kann nicht sein
Se puede? = Höfliche Frage nach allem Möglichen, ergibt sich aus der Situation.
----------------Z.B. Darf ich (eintreten, vorbeigehen, etwas kosten reden etc.)

Qué sé yo! = Was weiß ich! Keine Ahnung!
No sé que hacer = Ich weiß nicht, was ich machen soll.

tener prisa = es eilig haben
tener sed = Durst haben
tener hambre = Hunger haben
tener ganas de (bailar...) = Lust haben auf etwas
tener razón = Recht haben
tengo calor = mir ist warm
tengo frío = mir ist kalt
tengo 20 años = ich bin 20

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

08.11.2007 20:47
#67 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 22 Übungen

Übersetze:

1. Er kann Spanisch

2. Ich habe ein Haus auf Gran Canaria

3. Sie können (dürfen) in Spanien arbeiten

4. Wir können (dürfen) Fußball spielen am Strand (jugar al fútbol)

5. Hast du eine Auto?

6. Haben Sie mein Buch über Deutschland?

7. Sie kann gut tanzen.

8. Ich habe Lust an den Strand zu gehen.

9. Kannst du diesen Brief in Spanisch schreiben?

10 Wo kann ich mich waschen?

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

11.12.2007 20:38
#68 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 23 Das nützliche Verb „gustar“ (gefallen)

me gusta el libro = mir gefällt das Buch
te gusta este libro? = Gefällt dir dieses Buch?
le gusta la casa = ihm gefällt das Haus und : ihr gefällt das Haus
le gusta la casa? = Ihnen gefällt das Haus? (Anrede Einzahl)

nos gusta el trabajo = uns gefällt die Arbeit
os gusta el trabajo? = Gefällt euch die Arbeit?
les gusta la foto = ihnen (männl. + weibl.) gefällt das Foto
les gusta la foto? = Gefällt Ihnen das Foto (Anrede Mehrzahl)


Anmerkungen:
Ein häufiger Fehler ist, dass statt Me gusta el libro gesagt wird me gusto el libro. Das wird klar, wenn man die Teile umstellt und das Subjekt nach vorne holt: El libro me gusta. „Gusta“ bezieht sich also auf „libro“. „Me gusto“ würde heißen „Ich gefalle mir“

Entsprechend würde „Mir gefallen die Bücher“ heißen: Me gustan los libros.

Weitere Beispiele für den Unterscheid:

Te gusta? = Gefällt (es) dir
Te gusto?= Gefalle ich dir? = (Yo) te gusto?

Me gusta =(Es) gefällt mir.
Me gustas = Du gefällst mir = (Tu) me gustas.

Weitere Anwendungen mit gustar:

gustar + Infinitiv eines Verbs:

Gerne etwas tun:
Me gusta leer = Ich lese gerne (Mir gefällt das Lesen)
No te gusta trabajar? = Arbeitest du nicht gern?

Jemanden mögen:
Nos gusta Pedro = Wir mögen Pedro, haben ihn gern.

Schmecken, mögen:
Te gusta la paella? = Schmeckt dir die Paella?

Das Nomen zu gustar ist „el gusto“= Geschmack, Vorliebe

Nützliche Wendungen:
a gusto = nach Belieben, wie es gefällt
mucho gusto = sehr erfreut, z. B. wenn man sich vorstellt (förmlich)
sobre gustos no hay disputa = über Geschmack lässt sich nicht streiten
así me gusta = so gefällt es mir

Weitere Wörter: gustación = das Kosten, Verkosten – gustillo = Beigeschmack



[ Editiert von Moderator Arno62 am 11.12.07 20:40 ]

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

25.02.2008 21:06
#69 RE: Spanisch für Anfänger - step by step -keine Post!! antworten

L 24 Gebrauch von muy und mucho

Gleich mal Beispiele:

1.
Juan es muy simpático = Juan ist sehr nett
Es muy tarde = Es ist sehr spät

Bei Adjektiven steht immer -muy-


2.
Me gusta mucho Gran Canaria = GC gefällt mir sehr
Trabaja mucho = er arbeitet viel

Bei Verben steht immer -mucho- (Wie arbeitet er?)


3.
Tengo mucho dinero = ich habe viel Geld
Tiene mucha suerte = Er hat viel Glück
Muchas personas en la calle = viele Leute auf der Straße
Muchos coches también = auch viele Autos

Bei Substantiven steht eine Form von mucho, die sich in der Endung nach dem Geschlecht und der Zahl des Substantivs richtet.


Eine Besonderheit: (zu 1.)
Estas contento? – Sí, mucho! (Sí, estoy muy contento)

Wiederholt man in der Antwort nicht den Satz, so steht in der Kurzantwort „mucho“.

Steigerung von mucho: muchísimo (Me gusta muchísimo=gefällt mir absolut)
Ein häufiger Fehler bei der Schreibung: -ss- statt einem -s-
Häufig verwendet: Muchísimas gracias = vielen, vielen Dank. (auch: mil gracias)


Übungen zu L 23 und L 24

Übersetze:

1. Anita gefällt mir sehr.

2. Juan ist sehr klein.

3. Pedro schreibt viele Briefe.

4. Pedro schreibt viel.

5. Die Inseln gefallen mir sehr (la isla=Insel).

6. Er verkauft sehr viele Häuser.

7. Dieses Buch ist sehr schwierig.

8. Ist dein Haus sehr groß?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen