Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 6.695 mal aufgerufen
 Wohnen auf Gran Canaria - Immoblilien/Wohnungen auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Colon Offline



Beiträge: 474

26.06.2009 16:42
#46 RE: Immobilien Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von bien_conocido
... Die Leute wollen und können nicht mehr zuschlagen, sondern nutzen die im vorausbezahlten Reisepreis enthaltenden Leistungen zu 100% aus. Und keinen Cent mehr!


So ist es. Reisebüroweisheit seit vielen Jahren: Die Leute sparen nicht a m Urlaub, sondern i m Urlaub.

Zitat
Gepostet von bien_conocido
... Ein weiterer Punkt, dass Hotels leer stehen, andere aber voll sind, ist neben dem Service auch das Verhalten der Reiseveranstalter. In der Krise kann man ja die Hotels drücken. Beispiel "Beachclub" in San Agustin: Sehr gepflegt, elegant, guter Service. Die haben zur Zeit nur 20% Auslastung, weil sie die Reiseveranstalter rausgeworfen haben. Diese drückten zum Schluss ihr Angebot auf 20e pro Person mit Halbpension. Dafür kann man kein 4Sterne Ambiente bieten....


Sehr gutes Beispiel zum Thema: Warum direkt zu guten Preisen vermarkten, wenn das mit Kontingentverkäufen an Veranstalter doch so viel einfacher ist...

Zitat
Gepostet von bien_conocido
...der Weltwirtschaft geht es gar nicht so schlecht...Viele Grosspleiten sind hausbacken, resultieren aus langjährigen Fehlern. Dazu die negative, hetzerische Presse und die Leute sind verunsichert...


...Und an der Stelle sollten wir doch gleich auch mal die erwähnen, die mit völlig unhaltbaren Katastrophenszenarien und albgeträumten Verschwörungstheorien völlig neben sich selbst und ihren angeblichen Doppelgängerexistenzen stehend in Foren unterwegs sind...

[ Editiert von Administrator -Admin- am 02.07.09 3:13 ]

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 16:52
#47 RE: Immobilien Thread geschlossen

Ich sag es ja, jeder hat irgendwo ein bisschen recht. Am Ende wird man sehen was die Zeit bringt.

Meloneras ist toll... da wurde auch mal was gemacht und Geld investiert. Meine Eltern kommen im Oktober. Die stecken auch nicht voll. Sie gehen aber ins Costa Meloneras. (Wer will denn noch in Playa del Ingles seinen Urlaub verleben). Was ist denn in den fetten Jahren mit der ganzen Kohle vom Tourismus passiert?
Überall fällt der Putz von den Wänden und die Shopping-Center sind verkommen.

Ich bin froh das ich hier nicht vom Tourismus leben muss. Leute die hart arbeiten und ihr Gewerbe mit Anstand und Service pflegen tun mir wirklich Leid!

Alle anderen die hier meinen mit schlechter Qualität, verkommenden Hotels oder Abzocke überleben zu wollen sind mir völlig Wurst. Denen gönnt man sogar eine satte Pleite!

Colon Offline



Beiträge: 474

26.06.2009 16:56
#48 RE: Immobilien Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Eviltrash29
...Alle anderen die hier meinen mit schlechter Qualität, verkommenden Hotels oder Abzocke überleben zu wollen sind mir völlig Wurst. Denen gönnt man sogar eine satte Pleite!...


Da sind wir uns aber soetwas von 200% einig ;-)!

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 16:58
#49 RE: Immobilien Thread geschlossen

Na siehste Colon hat doch lange gedauert.

Colon Offline



Beiträge: 474

26.06.2009 16:59
#50 RE: Immobilien Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Eviltrash29
Na siehste Colon hat doch lange gedauert.



Hättste doch auch sofort sagen können.

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 17:02
#51 RE: Immobilien Thread geschlossen

Und wie bitte soll ich den Tag rumbekommen

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 17:23
#52 RE: Immobilien Thread geschlossen

Colon kann und wird niemals SEINE Zahlen belegen, damit wir sie prüfen können.
Er kommt offenbar aus einer anderen Welt, ich will sie nicht "Unterwelt" nennen.


Dennoch können wir aber auch heute nicht jedem "Wahnsinn" zustimmen, den irgendjemand hier mit völlig unhaltbaren Zahlen in den Raum stellt.

Offenbar scheint er Gran Canaria, davon den südlichen Teil, auch noch für den Nabel der Welt zu halten.
Wir kennen eine Menge Leute auf allen Inseln und die sagen ALLE übereinstimmend, dass sie sowas wie derzeit noch nicht erlebt haben.
Das hat natürlich erhebliche Konsequenzen für das Leben auf den Inseln.
Ausländer müssen die Inseln verlassen.
Die Arbeitslosenquote geht auf 30% zu.
Jeder, der sich auch auf anderen Inseln auskennt, weiss, dass auch die "heimische" Gastronomie, die immer schon fast ausschließlich von einheimischen Gästen gelebt hat, einen drastischen Rückgang der Umsätze beklagt.
Gerade auch die Canarios können sich vieles nicht mehr leisten.
Da kommen gleich mehrere Ursachen zusammen, die im Endergebnis zu einer katastrophalen Wirtschaftsprognose führen.
Man kann das natürlich alles pauschal bestreiten, dann mus man aber auch damit leben, dass andere es nicht ernst nehmen.
... und wenn das so ist, dann melden wir uns.
Ganz sicher, Colon!
Immer aber in einer Art und Weise, die weder zivil- noch strafrechtlich problematisch ist oder gegen die Forenregeln verstößt.
Das unterscheidet uns und es wäre auch eine Katastrophe, wenn wir zu oft einer Meinung wären.

Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
GENAU!

[ Editiert von Tagoror TV am 26.06.09 17:24 ]

[ Editiert von Tagoror TV am 26.06.09 17:26 ]

[ Editiert von Administrator -Admin- am 02.07.09 3:16 ]

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 17:34
#53 RE: Immobilien Thread geschlossen

Ich habe auch von einigen Deutschen gehört, dass sie der Insel nach teilweise 25 Jahren den Rücken kehren werden.

Hmmm schon traurig. Ein guter Freund (23) hatte in einem großen Hotel in St.Agustin an der Rezeption gearbeitet. Jetzt ist er nach Frankreich an die Westküste.

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

26.06.2009 18:29
#54 RE: Immobilien Thread geschlossen

Hab ne Email bekommen weil der Beitrag hier wegen Mißbrauch und gegen den Forumregeln verstößt gemeldet bekommen. Hab echt keine Lust mir das alles durchzulesen, weil ich Null plan von dem Thema hier habe. Also bitte schreibt was hier das Problem ist oder wendet euch an einen Moderator.
Danke

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 20:15
#55 RE: Immobilien Thread geschlossen

Bis auf ein kleines Wortgefecht zwischen Tagoror und Colon war doch nix besonderes. Da haben wir schon andere Sachen erlebt

-Inselfreak- Offline




Beiträge: 1.342

27.06.2009 01:32
#56 RE: Immobilien Thread geschlossen

@Sanny,

ich habe auch schon mehrere Mails in dieser Sache erhalten und sie entspr. beantwortet.

Ein Verstoß gegen die Forumsregeln konnte bisher nicht festgestellt werden - es handelt sich lediglich um einen Wettstreit von einigen Leuten, wobei jeder glaubt, irgend etwas besser zu wissen.

Fritz

:gc1:

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2009 10:56
#57 RE: Immobilien Thread geschlossen

Haben mehrere Mails bekommen!
Klasse Diskussion, guter Inhalt!
Mal was Anderes!
Weiter so.

Nach dem Durchlesen des Threads haben wir gemerkt, dass es in der Tat lustig ist und die Forenregeln wirklich gut sind.

WEITER SO!

Missbrauch ist wirklich etwas ganz Anderes.

Wir werden das Forum aber weiterhin ehrenamtlich betreuen, in unserer Freizeit und freiwillig!

[ Editiert von Tagoror TV am 28.06.09 10:59 ]

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

28.06.2009 19:43
#58 RE: Immobilien Thread geschlossen

alles klaro, dann ist ja alles im grünen bereich

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2009 19:05
#59 RE: Immobilien Thread geschlossen

Klar, Sanny!

Alles im grünen Bereich!

Megawelle schreibt heute ganz euphorisch:

Zitat
Der prognostizierte Verlust von 2 Millionen Touristen bis Ende 2009 wird auf den Kanarischen Inseln zu einem Rückgang von weiteren 30.000 bis 50.000 Arbeitsplätzen. Diese Prognose ist das Ergebnis eines Spitzentreffens zwischen Vertretern der Ashotel Gruppe, FETH und Asolan. Die Vertreter der vier größten Tourismus und Hotelvereinigungen gehen davon aus, dass die Bettenbelegung in den Sommermonaten nicht über 50% liegen wird. Fernando Fraile, Vorsitzender der Federacion de Empresarios de Hosteleria y Tourismo de Las Palmas, gab gegenüber der Zeitung Diario de Avisos eine intensive Reduzierung der Preise für diesen Sommer bekannt. Laut Fraile die einzige Möglichkeit um für eine höhere Bettenauslastung zu sorgen. Trotzdem rechnet Fraile mit einem Verlust bis Ende 2009 von 1,5 Milliarden Euro.



Ja, der Colon hat wirklich recht gehabt. Es wird täglich besser und die zwei Millionen fehlenden Touristen geben auf jeden Fall mehr aus als vorher.
Wahrscheinlich waren die 30.000 - 50.000 Arbeitsplätze auch nur versehentlich geschaffen worden und jetzt arbeiten alle einfach effektiver!
Es geht aufwärts, das werden wir immer wieder lesen!
... und wer sind schon Ashotel, FETH und Asolan.
Minderheitenvertreter erster Güte. Die haben vermutlich keine Ahnung vom Thema.
Fragt Colon, da wird Ihnen geholfen!
Gell, Verona!

[ Editiert von Tagoror TV am 30.06.09 19:06 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2009 19:19
#60 RE: Immobilien Thread geschlossen

Wobei es sich hier um Beschaeftigte im gesamten Gewerbe handelt.
Die Immobilistenmafia haelt immer noch an den ueberhoehten Preisen fest.

http://www.laprovincia.es/secciones/noti...ector-turistico

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz